baustoffpraxis 04/2014

Standpunkt: Alles gesund, oder was?

Stefan Bartels,
s.bartels@wohlfarth.de

Wohngesundheit steht bei der Baustoffindustrie und mit Abstrichen auch beim Handel hoch im Kurs, wie unsere aktuelle Exklusiv-Umfrage (ab Seite 6) zum Schwerpunktthema dieser Ausgabe zeigt.

Wohngesunde Baustoffe: Aufklärung gut und notwendig

baustoffpraxis-Umfrage zum Monatsschwerpunkt: Hier lesen Sie, wie der Baustoff-Fachhandel über wohngesunde Baustoffe denkt.

Bernhard Egbert, Teamleiter Produktgruppe Holz, Baustoffring, Kaarst
Pius Hummler, Mitglied im Verwaltungsrat, Baustoff Verbund Süd, Dornstadt
Steffen Mechter, Leiter strateg. Geschäftsentwicklung, Baywa, München
Mario Mühlbauer, Bereichsl. Putze/WDVS/Bauchemie, Eurobaustoff, Bad Nauheim
Johannes Lensges, Bereichsl. Vertrieb Baustoffe/ Fliese, Hagebau, Soltau

Wohngesunde Baustoffe: Stellenwert steigt

baustoffpraxis-Umfrage zum Monatsschwerpunkt: Hier lesen Sie, wie die Baustoffindustrie über wohngesunde Baustoffe denkt.

Bernd Frey, Marketingleiter, Baumit, Bad Hindelang
Peter Breidenbach, Geschäftsführender Unternehmer, Claytec, Viersen
Frank Müller, Leiter Unternehmenskommunikation, Multigips, Stadtoldendorf
Martin Tobler, Direktor Marketing & Entwicklung, Pavatex, Cham (Schweiz)
Frank Schatz, Marketingleiter, Roto, Bad Mergentheim

Wohngesunde Baustoffe: "Lösung an der Theke fehlt"

Das Sentinel Haus Institut wünscht sich mehr Unterstützung vom Fachhandel
sb. - Im baustoffpraxis-Interview warnt Geschäftsführer Peter Bachmann vor möglichen Haftungsansprüchen durch schadhafte Baustoffe. Der Weg werde unweigerlich in Richtung gesünderer Produkte gehen, ist der Experte sicher.

Wohngesunde Baustoffe: Gesundheit birgt Geschäftspotenzial

STUDIEN
Schimmel, Hausstaub oder Nässe sind eindeutige Indikatoren für schlechtes Raumklima. Doch wie steht es um die Bedeutung von Ausdünstungen unter anderem in Bodenbelägen, Möbeln oder Putzmitteln? Wie beeinflussen Lärm und Elektrosmog das Wohngefühl?

Forschung und Technik: Frische ohne Wärmeverlust

Velux arbeitet derzeit an einem Lüfter für Dachfenster mit Wärmerückgewinnung
Mit jedem Lüften geht normalerweise Wärme verloren. Auch wenn kalte Luft sich recht schnell aufheizt, wünschen sich viele Menschen eine gleichbleibende Raumtemperatur bei gleichzeitiger Frischluftzufuhr. Ein entsprechender Lüfter für Dachfenster wurde jetzt entwickelt. Er soll der erste seiner Art weltweit sein.

Forschung und Technik: Ordnung im Beton-Chaos

Mathematisches Verfahren ermittelt Qualität von Stahlfaserbeton
Mithilfe der Wahrscheinlichkeitsrechnung steht in Sekunden fest, wie die vielen Fasern in einer Probe verteilt sind.

Forschung und Technik: Brandgefährlich?

Hochwertige Verarbeitung soll für Sicherheit sorgen
In einer Studie haben Forscher die Energieeinsparpotenziale von Wärmedämmung analysiert. Dabei beleuchteten sie auch die Medienberichte, die oft von Brandfällen - angeblich gefördert von eben jener Dämmung - handeln.

Gastbeitrag: Der Klügere verhandelt selbst

Meinungsverschiedenheiten unter Baubeteiligten führen nicht selten zu einem handfesten Streit. Die Kunst, ohne Gerichtsverhandlung eine Einigung zu finden, erläutert Stella Hoepner-Fillies.

Spezialwissen: Warmer Boden ohne Tadel

Voraussetzung für eine mängelfreie Bauleistung einer Fußbodenheizung ist die fachgerechte Planung und Ausführung nach den anerkannten Regeln der Technik. Bei der Erstellung einer Fußbodenheizung müssen die Beteiligten - vom Architekten über Fachplaner, Heizungsbauer und Estrichleger bis zum Bodenleger - koordiniert zusammenarbeiten.

Aus- und Weiterbildung: Fachwissen mit Kunden teilen

Markus Heße, Leiter Produktmanagement bei Xella, über die Ytong-Silka-Akademie
Im Interview mit unserer Redaktion spricht der Experte über die Notwendigkeit konsequenter Fortbildungsmaßnahmen.

Aus- und Weiterbildung: Schulung mit "Kick"

RIGIPS
Das Duell "Feuer gegen Wasser" - auf diesen Nenner lässt sich die exklusiv für Rigips-Profi-Fachhändler entwickelte und angebotene Veranstaltungsreihe bringen. Im Mittelpunkt stehen die Spezialsysteme mit "Glasroc F" für Brandschutzlösungen und mit "Glasroc H" für Anwendungen in Feuchträumen.

Anwenderbericht: Schöne alte Welt

Maybach-Oldtimer in sanierten Fertigungshallen
Edle Autos brauchen einen würdigen Rahmen. Das gilt vor allem für Oldtimer - jene Motorkutschen mit geschwungenen Radhäusern und scheinbar endlosen Kühlerhauben. Und das gilt besonders für alte Maybachs.

Anwenderbericht: Ponto-Brunnen sprudelt wieder

Komplettsanierung einer denkmalgeschützten Anlage im Frankfurter Bankenviertel
Im Lauf der Jahre zeigten sich Abnutzungserscheinungen in einer Größenordnung, die eine Sanierung notwendig machten. Dabei kamen Produkte von Mapei zum Einsatz.

Im Dialog

Massivholz und Faserzement prägen Einfamilienhaus in der Eifel
Mit der sogenannten Spitzschablonendeckung wurde eines der ältesten und traditionellsten Eternit-Deckungsbilder für die zeitgenössische Gestaltung der Gebäudehülle eingesetzt.

Tipps und Termine: Erfolgreiche Vertriebskonzepte

Fachsymposium
Holzring setzt seine Reihe der offenen Symposien fort: Am 8. Mai lädt die Kooperation interessierte Besucher an den Starnberger See. Das Thema lautet diesmal: "Erfolgreiche Vertriebskonzepte für Holz. Best Practice, Chancen, Potenziale".

Tipps und Termine: Wissenswertes über Brandschutz

Fachseminar
Schlagmann Poroton veranstaltet im April an zwei Terminen ein halbtägiges Seminar rund um das Thema Brandschutz. Referent ist Dipl.-Ing. Josef Mayr, Sachverständiger für Brandschutz und Hauptautor des Brandschutzatlasses.

Tipps und Termine: Glasbranche trifft sich in Weimar

Fachkongress
Am 10. und 11. April 2014 findet der diesjährige Glaskongress des Bundesverbandes Flachglas (BF) und der Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas (GMI) statt.

Tipps und Termine: Grundkenntnisse der Bauphysik

Fachbuch
Das Buch "Basiswissen Bauphysik" verbindet die Grundkenntnisse und Begrifflichkeiten der Bauphysik mit der Praxis und soll einen schnellen Überblick über die Thematik ermöglichen.