baustoffpraxis 04/2013

Standpunkt: Regale und Normen

Laut der Betriebssicherheitsverordnung zählen Regale wie Werkzeugezu Arbeitsmitteln, die regelmäßig gewartet werden müssen. Angesichts der Betriebsamkeit, die in manchem (Baustoff-) Lager herrscht, macht es zweifelsfrei Sinn, Regale regelmäßig auf Schäden untersuchen zu lassen. Bisweilen genügt eine kleine Unaufmerksamkeit, um etwa mit dem Stapler gegen ein Regal zu fahren. Dem Verursacher fällt der Schaden womöglich gar nicht auf, weil er auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist.

hochwertiger Innenausbau: Membran denkt mit

Isover präsentiert neue Produkt-Familie für die Innendämmung
Mit dem neuen Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem „Vario Xtra“ hat der Hersteller ein bewährtes System nach eigenen Angaben noch einmal entscheidend verbessert. Neue Komponenten sollen die konstruktiven Möglichkeiten erweitern, die Verarbeitung dabei vereinfachen. Die Produktfamilie biete vielfältige funktionssichere Lösungen im Steildach, bei der Innendämmung von Außenwänden oder bei extremen Anforderungen wie beispielsweise im winterlichen Rohbau oder im Gründach.

hochwertiger Innenausbau: Einfach bis exklusiv

Knauf definiert fünf Leistungsklassen für den Trockenbau
Mehr Sicherheit und bessere Orientierung: Die neue Klassifizierung orientiert sich nicht nur an geltenden Normen, sondern an den Anforderungen der Praxis und daran, was hochwertige Trockenbaukonstruktionenheute leisten.

hochwertiger Innenausbau: Funktionale Fuge

Mit Systemlösungen will PCI die Orientierung im Produktportfolio erleichtern
Werden Baustoffe im System verarbeitet, entstehen optimale handwerkliche Leistungen. Unter dem Label „Smart System Solution“ kombiniert der Hersteller ausgewählte Einzelprodukte zu intelligenten Systemen, die einen Mehrwert für Planer, Verarbeiter und Endverbraucher bieten sollen. Neun Systemlösungen für nahezu jeden Anwendungsfall stehen zur Verfügung.

hochwertiger Innenausbau: Energie sparen

Rigips mit neuer Dachboden-Dämmung
Das „Rigidur Dachbodenelement 031 TF“ soll die Dämmung der obersten Geschossdecke attraktiver machen. Das Produkt ist laut Hersteller begehbar und überzeuge mit hoher Dämmwirkung. Energieverlust könne um bis zu 90% reduziert werden.

hochwertiger innenausbau: Verarbeitung erleichtert

Fermacell versieht Nassraumplatte „Powerpanel H2O“ mit Trockenbau-Kante
Werkstoffe, die in Räumen mit dauerhaft hoher Feuchtigkeit eingesetzt werden, müssen besonderen Anforderungen gerecht werden. Hierzu zählen etwa Hallenbäder, Saunen, öffentliche Duschen, Sanitärräume oder Wellness-Bereiche sowie Räume mit chemischer Beanspruchung in gewerblichen und industriellen Bereichen.

hochwertiger innenausbau: Raumklima verbessern

Krautol bietet modulares Innendämmsystem für schadstofffreies Wohnen an
Das Komplettsystem „Blue.Respect“ umfasst drei Bausteine: mineralische Innendämmplatten, zur Beschichtung reinen Lehm sowie schadstofffreie Farben aus natürlichen Rohstoffen. Die Komponenten sind nach Herstellerangaben in ihren bauphysikalischen Eigenschaften aufeinander abgestimmt und miteinander kombinierbar.

Verarbeitung: Die Wartburg wird sturmsicher

Am Weltkulturerbe in Thüringen laufen aufwändige Sanierungsarbeiten
Über die Jahre haben Wind und Wetter an Dächern und Fassade genagt. Die historischen Fittich-Ziegel werden derzeit nach und nach durch handgefertigte Duplikate ersetzt und mit speziellen Sturmklammern gesichert. Im Reformationsjahr 2017 soll die rund 3,8 Mio. EUR teure Sanierung der Wartburg abgeschlossen sein.

Forschung+technik: Das Krokodil auf dem Klinker

Röben fertigt Steine, die individuellen Kunden-Wünschen entsprechen
Aus einer Computersimulation wird Realität: Klinker in markanter Kroko-Optik haben vor allem zahlreiche Architekten auf der BAU begeistert. Das Design kommt mit einer sogenannten Benarbungsrolle auf den Klinker. Dafür holte sich der Hersteller Rat bei einem Atelier für Keramik.

Verkaufsförderung: Schumi soll Türen öffnen

Der Ex-Rennfahrer ist das Gesicht der Hörmann „EuropaPromotion“
Die „EuropaPromotion“ zählt seit Jahren zu den aufmerksamkeitsstärksten Vertriebsaktionen der Baubranche. Michael Schumacher präsentiert Aktionsprodukte wie „die Tür und das Tor des Jahres“, die Wohnraum-Innentür „RenoStyle“ und die Haustür „TopSecur“. Die Aktionsprodukte sollen laut Hersteller bis zum Jahresende an - geboten werden.

Verkaufsförderung: Cashback-Aktion

Velux will Verkauf von Sonnenschutz ankurbeln
Vom 1. April bis zum 31. Juli unterstützt der Hersteller den Baustoff-Fachhandel mit einer Rückvergütungsaktion: Endkunden, die zwei Sonnenschutz-Produkte aus den Sortimenten Insektenschutz-Rollos, Hitzeschutz-Markisen und Verdunkelungsrollos kaufen, bekommen 25 Euro erstattet. Flankiert wird die Aktion durch eine Printkampagne und mit zahlreichen Werbemitteln.

Workshop: Hard selling ist out

Vertriebsprofi Lutz Loebel gibt Profi-Tipps für Baustoffverkäufer: Diesmal
erläutert er, wie man partnerschaftliche Beziehungen zu Kunden aufbaut.

Können wir 2013 noch etwas von den Verkäufern der alten Schule lernen? Es kommt darauf an, was wir unter der alten Schule verstehen. Die Antwort ist ein klares Nein, wenn wir unter dem Verkäufer der alten Schule den „Hardseller“ verstehen – den typischen Verkäufer, der seine Kunden mit „Tricks“ und knallharter Technik zum Abschluss drängt. Von ihm können und wollen wir nichts mehr lernen, weil der Kunde nur noch allergisch darauf reagiert.

Aus+Weiterbildung: „Nicht ins offene Messer laufen“

„baustoffpraxis“-Interview mit dem Leiter der Isover-Akademie, Güven Kodas
sb. Zum Start der Weiterbildungsplattform „baustoff-campus.de“ erläutert Güven Kodas die Inhalte der Isover-Seminare. Der Akademie- Leiter spricht über die Angebote für den Baustoff-Fachhandel und die Notwendigkeit, sich als Berufstätiger regelmäßig fortzubilden. Das Portal „baustoff-campus.de“ läuft derzeit noch im Testbetrieb, Seminare werden nach und nach eingepflegt.

logistik + warenwirtschaft: Hubhöhe bis zu 13 Meter

Warenumschlag komfortabel, sicher und schnell bis in höchste Regalebenen
Schubmaststapler sorgen für den produktiven Warenfluss im Lager. Nachversorgung der unteren Kommissionierebenen sowie Einlagerungen ins Hochregal sind die Haupteinsatzgebiete dieser leistungsstarken Geräte. Linde Material Handling präsentiert eine neue Generation im Traglastbereich von 1,4 bis 2 t.

logistik+warenwirtschaft: Regale regelmäßig prüfen

Verband für Lagertechnik weist auf Regeln für Regal-Reparaturen hin
Im rauen Lageralltag kann es schon einmal zu einem Anfahrschaden an den Regalen kommen. Wer solch einen Schaden unsachgemäß repariert oder unsachgemäß reparieren lässt, geht nach Ansicht des Verbandes ein hohes Risiko für Leib und Leben seines Lagerpersonals ein.

Objekt des Monats: Umweltbewusst wohnen

Plusenergiehaus-Siedlung in Landshut erzeugt mehr Energie als verbraucht wird
Der „Ludmilla-Wohnpark“ überzeugt mit energie effizienter Bauweise. Die in mehreren Bauabschnitten errichtete Anlage entspricht Plusenergiehaus-Standard. Hoher baulicher Wärmeschutz und ein energiesparendes Heizkonzept leisten einen wesentlichen Beitrag zur Minimierung des Energie verbrauchs.