baustoffpraxis 09/2012

Standpunkt: Erfolg durch Spezialisierung?

Dem deutschen Bau-Fachhandel geht es derzeit prächtig. Ob Wirtschafts-, Finanzmarkt-, Schulden- oder Eurokrise: Die Branche hat bisher alle Turbulenzen gut überstanden und scheint sogar gestärkt aus ihnen hervorgegangen zu sein.

Bauelemente: Marktchance für den Bau-Fachhandel?

Die Eurobaustoff bläst dieses Jahr zur "Fensteroffensive"
Beim klassischen Bau-Fachhandel erhalten Häuslebauer alle Produkte, die sie für ihren Neubau benötigen - sogar Haustüren und Garagentore haben viele Händler im Sortiment. Nur die "Fenster-Löcher" im Rohbau, die können bisher auch die meisten Vollsortimenter nicht stopfen. Bei der Eurobaustoff hält man das für eine ungenutzte Marktchance und hat deshalb die "Fensteroffensive" ins Leben gerufen.

Moderates Wachstum erwartet

BUNDESVERBAND TORE
Die deutsche Torbranche, die bereits 2011 einen deutlichen Umsatzsprung von rund 10 % auf 1,83 Mrd. EUR verzeichnen konnte, rechnet für 2012 nochmals mit einem, allerdings nur noch "moderatem", Wachstum.

Bauelemente: Positives erstes Halbjahr

VFF: Aktuelle Konjunkturumfrage zur Fenster- und Fassadenbranche
Nach der jüngsten Konjunkturumfrage des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) unter seinen Verbandsmitgliedern war die wirtschaftliche Lage in der Fenster- und Fassadenbranche im 1. Halbjahr 2012 "recht ordentlich".

Bauelemente: Aufatmen für Allergiker

Sentinel-Haus-Institut: Fenster und Innentüren für wohngesundes Bauen
Wohngesundheit ist seit einigen Jahren ein zunehmendes Trendthema in der Baustoffbranche und hat inzwischen auch das Bauelemente-Sortiment erreicht. Die Hersteller Kneer-Südfenster und Jeld-Wen haben als erste Produkte nach den strengen Qualitätskriterien des Sentinel-Haus-Instituts zertifizieren lassen.

Bauelemente: Unkompliziert und flexibel

Universal Design: Chancen und Konsequenzen für Bauelemente
"Universal Design" steht für das Konzept, Produkte so einfach, sicher und nachhaltig zu entwickeln, dass möglichst viele Menschen sie ohne individuelle Anpassungen nutzen können. Auch die Bauelemente-Branche beschäftigt sich in jüngster Zeit verstärkt mit diesem Thema. Und auf der BAU 2013 präsentieren das ift Rosenheim und die Messe München die "Sonderschau Universal Design".

Mit Struktur für mehr Licht

HÖRMANN
Der Tor- und Türhersteller Hörmann hat seine hochwertige Aluminium-Haustürlinie "Top-Comfort" um weitere Motivgläser erweitert. Die sechs neuen Motive sind mit drei hintereinander angeordneten Verglasungen gestaltet.

Bauelemente: Auf der Suche nach der Zukunft

"Model Home 2020": Velux verwirklicht europaweit sechs ambitionierte Bauprojekte
Über den deutschen "Model Home"-Beitrag haben wir bereits mehrfach berichtet. Doch es gibt nicht nur das Hamburger "Licht-Aktiv-Haus", sondern europaweit fünf weitere ambitionierte Objekte. Und überall geht es Velux darum, neue Wege für das Wohnen und Arbeiten mit angenehmem Raumklima, viel Tageslicht und hoher Energieeffizienz zu erforschen. Ein Überblick.

Modernisierungs-Manager: Frische Raumluft auf Knopfdruck

Winkhaus: Neue Beschlagtechnik ermöglicht nutzerunabhängige Raumlüftung
Modernisierte Gebäude und Neubauten zeichnen sich durch eine hohe Luftdichtigkeit aus. Das spart Energie, führt bei mangelnder Belüftung aber auch zu erhöhter Schadstoffkonzentration und Feuchtigkeit im Rauminneren. Eine Lösung können fensterintegrierte automatisierte Lüftungen sein, wie sie z. B. Winkhaus mit seinem neuen Beschlagsystem ermöglicht.

Modernisierungs-Manager: Spitzboden belüften

Schutz vor Schimmelschäden wichtig
Dächer mit unbelüfteten Dämmsystemen sind heute Standard. Das kann bei Dachböden, die nicht wohnfertig ausgebaut sind - den so genannten Spitzböden - gravierende Folgen haben. Darauf weist der Verein Qualitäts-Controlle am Bau e.V. (VQC) hin.

Spezialwissen: Maßgenau und elegant

Gartenmauern aus Betonelementen in Natursteinoptik
Gartenmauern aus Betonelementen mit natursteinähnlicher Optik sind eine interessante Alternative zu echten Natursteinmauern. Moderne Produktionsverfahren stehen für maßgenaue Steine mit individueller Optik. Durch einen entsprechenden Aufbau sind freistehende Gartenmauern genauso möglich wie hinterfüllte Böschungsmauern.

Forschung+Technik: Schlitze schlagen war gestern

Neues System für Elektroinstallationen an der Außenfassade
Bisher ist das Verlegen neuer Leitungen im Zuge von Modernisierungen mit viel Aufwand, Dreck und Lärm verbunden. Eine Lösung für dieses Problem bietet neuerdings der Hersteller Fränkische. Er hat ein System auf den Markt gebracht, mit dessen Hilfe sich nachträgliche Elektroinstallationen einfach über die Außenfassade statt durch die Innenräume verlegen lassen.

Forschung+Technik: Richtungsweisendes Produkt

Birco: Entwässerungslinie und Blindenleitsystem in Einem
Entwässerungslinien in öffentlichen Verkehrsräumen können so gestaltet werden, dass sie zugleich Orientierungshilfe für sehbehinderte und blinde Mitbürger sind. Rinnenspezialist Birco hat ein entsprechendes System entwickelt.

Info+Weiterbildung: Live-Vorführung im Internet

Schon länger bietet Isover auf seinem Youtube-Kanal im Internet Videoclips mit Verlegeanleitungen zu seinen Produkten. Seit Kurzem geht der Dämmstoff-Hersteller aber noch einen Schritt weiter: mit Echtzeit-Vorführungen im Internet, bei denen die Zuschauer während der Sendung per Live-Chat Fragen stellen können.

Info+Weiterbildung: Herbstforum zur EnEV 2012/13

Unter dem Motto "Schon heute die Energieeinsparverordnung nutzen und morgen erfolgreich am Markt agieren" stellt Xella das Bauen nach neuer EnEV in den Mittelpunkt des diesjährigen "Ytong Silka Herbstforums".

Info+Weiterbildung: Alles drin und topaktuell

Die PCI Augsburg hat ihr "Technisches Handbuch" neu aufgelegt. In der aktualisierten Version 2012 / 13 des Nachschlagewerks im DIN A5-Format finden Bauprofis alle technischen Merkblätter auf einen Blick...

Info+Weiterbildung: Schiefer-Tools für unterwegs

Mit der App "Schiefer-Tools" präsentiert Rathscheck Schiefer eine App für Schieferdecker und Architekten. Die technische Anwendung für iPhone und iPad ist ein Vor-Ort-Werkzeug, das bei Bemessung, Datenermittlung aber auch Beratung, Präsentation und im Service die Arbeitsabläufe erleichtern soll.

Info+Weiterbildung: Umgang mit Holzschutzmitteln

"Welche Holzschutzmittel gibt es, wo werden sie eingesetzt und wie gehe ich fachgerecht mit ihnen um?" Antworten auf diese und weitere Fragen gibt das überarbeitete "Merkblatt für den Umgang mit Holzschutzmitteln" - herausgegeben von der Deutschen Bauchemie.

Info+Weiterbildung: Wertvolles Beratungstool

Das Energiesparnetzwerk hat die Bauherren-Broschüre "Einfach. Clever. Modernisieren" herausgebracht. Sie vermittelt sanierungswilligen Bauherren, wie sie durch eine Modernisierung von mehr Energieeinsparung, Wohnkomfort und Lebensqualität profitieren.

Info+Weiterbildung: Mauerwerk-Ziegel to go

Schlagmann Poroton bietet Verarbeitern, Architekten und Planern neuerdings eine "Lieferprogramm-App". Mit der Anwendung für das iPad können Informationen zu und über alle Poroton-Produkte mobil abgerufen werden.

Objekt des Monats: Kurioser Keil

Das Militärhistorische Museum Dresden wurde spektakulär umgebaut
Der Umbau des Militärhistorischen Museums in Dresden hat viel öffentliches Aufsehen erregt. Der schlossähnliche Altbau wurde um einen stählernen Neubau ergänzt, der wie ein Keil die Fassade des Gebäudes zu zerschmettern scheint. Gleichwohl können sich die Besucher im Museum sicher fühlen - zumindest waren die Anforderungen an den Brandschutz sehr hoch.