baustoffmarkt 04/2013

Trend + Meinung: Nix als Ärger

Thorsten Schmidt,
t.schmidt(at)wohlfarth.de

Wie gerne würden wir an dieser Stelle Eduard Mörike und sein blaues Band des Frühlings durch die Lüfte flattern lassen, aber weit gefehlt, der Winter bleibt hartnäckig: 80 Frosttage, 39 Tage mit Schneefall allein in München. Witterungsbedingungen, die zunehmend die Bauwirtschaft ärgern und befürchten lassen, dass diese Ausfälle kaum noch wettzumachen sind.

Branchen-News: In einem Satz

Der Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme (FV WDVS) hat eine komplette Neuausgabe der Technischen Systeminformation 7 "Schallschutz" veröffentlicht. Die Broschüre steht unter ...

Anfang März fand die Eröffnung im Baustoffzentrum Stang in München statt. Durch den Neubau in 2012 wurde das Baustoffzentrum völlig umstrukturiert und das Sortiment erweitert. ...

Seit dem 1. April ist Nina Rosenthal die neue Marketing-Leiterin der Saint-Gobain Rigips GmbH. In ihrer Funktion berichtet sie an Werner Hansmann, Geschäftsführer ...

Der Trockenbau-Spezialist Baustoff+ Metall (B+M) vergibt erstmalig den B+M Award 2013 für besondere Leistungen, innovative Ideen oder außergewöhnliches Engagement ...

Das neue Konzept "Marktplatz3" ist aufgegangen: Das ist das Fazit, welches die Nordwest Handel AG, Hagen, nach ihrer Kommunikationsbörse in Nürnberg zieht. In der Frankenmetropole ...

Die Hettich Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Kirchlengern erwirtschaftete im Jahr 2012 einen Umsatz von 857 Mio. EUR. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 5,2% ...

Branchen-News: Neue Konzepte für neue Marktanforderungen

hagebau: Holzhandelstag in Kassel präsentiert innovative Lösungen
Die Märkte im Fachhandel verändern sich und verschmelzen zunehmend. Wie Holzhändler auf diese Entwicklungen adäquat reagieren können, zeigte die hagebau am 9. April bei ihrem Holzhandelstag in Kassel.

Branchen-News: Mehr als 70 Mitarbeiter bei Frühjahrstagung

Coba
Trotz des erneuten Wintereinbruchs waren die Teilnehmer der Coba-Frühjahrstagung bester Stimmung: Mehr als 70 Mitarbeiter aus Einkauf und Vertrieb waren nach Göttingen gekommen, um sich über die Neuigkeiten der Kooperation und den Vertragslieferanten zu informieren. Etliche neugelistete Lieferanten nutzten die Gelegenheit zu einem Vortrag und einer Präsentation im Warenforum.

Branchen-News: Mehr als 1000 Besucher bei Neueröffnung in Rastede

Aug. Cassens
Am 15. März hat der Baustoff-Fachhandel Aug. Cassens, ein Unternehmen der Trauco-Gruppe, einen neuen Baumarkt und Baustoffhandel in Rastede, Raiffeisenstraße 44, eröffnet. Mehr als 1000 Besucher informierten sich über das Angebot und nutzten die vielfältigen Eröffnungsangebote. Auf 1200 m2 wird das klassische Baumarktsortiment angeboten.

Fachhandel

Im Mai erhalten BDB-Mitglieder die neue Broschüre "Alles Paletti 2.0". Ein großes Anliegen der Arbeitsgruppe Logistik im Gesprächskreis Baustoffindustrie/BDB ist, die Anzahl der Paletten-Typen zu reduzieren. Die Broschüre wird auch Hinweise zur Tauschfähigkeit von Mehrweg-Paletten enthalten.
Nicht nur Baustoffhandel und -industrie haben Probleme mit Tauschpaletten. Nahezu alle Unternehmen, die auf den Einsatz angewiesen sind, sind unzufrieden mit der gängigen Praxis. Sie klagen unter anderem über mangelhafte Qualität, hohen Verwaltungsaufwand, steigende Kosten.

Fachhandel: Kurz + aktuell

Unter dem Themenschwerpunkt "Entsorgung, Versorgung und Oberfläche" fand in Leipzig das Tiefbau-Forum 2013 der Saint-Gobain Building Distribu tion statt. 90 Industrieunternehmen präsentieren Produktlösungen und Serviceleistungen. 22 Fachvorträge wurden gehalten, darunter "Verheizen wir unser Klima?" ...

Die Seminarsaison 2013 für die Mitarbeiter des Coba-Fachhandels wurde Ende März abgeschlossen. Das Interesse war nach Angaben der Kooperation in diesem Jahr sehr groß: Alle Seminare seien nahezu ausgebucht gewesen. Besonders beliebt seien nach wie vor die Praxisseminare "Steildach" ...

Fachhandel: Auskunft in Sekunden

hagebau vernetzt rund 80 Gesellschafter, fünf Lagerstandorte und die Zentrale
Die fünf Zentrallager-Standorte haben ihre EDV zum Jahresbeginn auf das Warenwirtschaftssystem "prohibis" des hagebau Datendienstes umgestellt und ihre Logistikprozesse optimiert - auch untereinander. Wie aus Soltau weiter verlautet, wurden 1,2 Mio. EUR in das Großprojekt investiert. Mittels des neuen Systems kommunizieren die Lager jetzt nahezu in Echtzeit in allen Logistik- und Sortimentsbelangen.

Fachhandel: Vier Fragen...

...an Carsten Zoll, Leiter Datendienst IT-Service
Warum wurde das System umgestellt? Was sind die Vorteile?
Reibungslose, effiziente Logistikprozesse aus einer Hand spielen für den Handel eine immer größere Rolle. Mit der neuen EDV-Lösung verabschieden sich die Zentrallager von dem seit nahezu 20 Jahren eingesetzten Vorgängersystem hibis - und damit auch von vielen manuellen Eingriffen in das System, die wegen fehlender Funktionalitäten sowohl zeitintensiv als auch schwer zu steuern und kaum zu kontrollieren waren. ...

Fachhandel: Fachhändlersuche per Geomarketing

Yohammada
yohammada hat sein Portal für Baustoffe in Deutschland um eine Funktion aufgerüstet: Fachhändlersuche per Geomarketing. Das bedeutet: Jeder Nutzer, der yohammada im Internet besucht, erhält unaufgefordert eine Übersicht über die Baufachhändler, die rund um seinen Standort aktiv sind. Dazu greift das Portal auf die jeweiligen Geodaten des Nutzers und der Fachhändler zurück.

Fachhandel: 2013: Jahr des Kunden

SGBDD legt Fokus auf das Dach und will wieder stärker wachsen
Bei der SGBDD-Führungskräftetagung in Düsseldorf erläuterte die Geschäftsführung, welche Potenziale in ihren Bereichen zu nutzen sind, um die nächste Ebene in der erfolgreichen Marktbearbeitung zu erreichen. Um die Wachstumsziele zu erreichen, sollen vor allem die Vertriebstätigkeiten weiter verstärkt werden.

Fachhandel: Große Resonanz

Gima begrüßt mehr als 800 Kunden
Der Systemlieferant und Fachgroßhändler für das Stuckateur-, Maler- und Trockenbauhandwerk veranstaltete im Februar und März seine Infotage an verschiedenen Standorten. Ein Schwerpunkt war das Thema Schimmel.

Fachhandel: Fehler bleiben oft unentdeckt

Branddirektor der Berliner Feuerwehr warnt vor Mängeln bei WDVS-Installation
sb.- Die Brandschutz-Allianz der hagebau will zum Thema aufklären und Fachwissen vermitteln: Beim Brandschutzforum in Essen hörten rund 200 Besucher unter anderem die Ausführungen von Frieder Kircher, Leitender Brandddirektor der Berliner Feuerwehr. Der Experte fordert eine sachliche Diskussion über die Brennbarkeit von Dämmstoffen.

Fachhandel: Paletten machen Probleme

Im Mai soll die Neuauflage der BDB-Broschüre "Alles Paletti" verfügbar sein
sb.- Die Arbeitsgruppe Logistik im Gesprächskreis Baustoffindustrie / BDB hat ein brisantes Thema angepackt. Ziel ist, das Mehrwegsystem zu optimieren, die Anzahl der Paletten-Typen zu reduzieren. Die AG macht sich zudem Tauschkriterien der Gütegemeinschaft Paletten zu eigen.

Fachhandel: Geschichtenerzähler gesucht

Deutschland baut: Wettbewerb läuft
Der Wettbewerb wird ausgerichtet vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und der Initiative "Deutschland baut!". Hauptpreis ist eine zweitägige Reise nach Berlin und Werkzeug im Wert von 3 000 EUR.

Fachhandel: Zum Verweilen

Neue Ausstellung im Bauzentrum Andre+Oestreicher
Gold ist die würdige (Wand-)Farbe für den Besitzer dieses Bades, das nach den neuesten Trends und eigenen Ideen im Hause des Eurobaustoff-Gesellschafters Andre+Oestreicher in Babenhausen errichtet wurde. Doch nicht nur in dieser Kube der neuen Ausstellung Bad und Sanitär werden Gebrauchsgegenstände zum Objekt von Rang und Namen erhoben.

Fachhandel: Nullrunde in Deutschland

SIG Germany präsentiert stabile Ergebnisse und klare Strategie
Der Vorsitzende der Geschäftsführung, Ole Ahrens, hatte die wichtigsten Partner aus der Baustoffindustrie nach Hamburg eingeladen, um die Zahlen 2012 zu präsentieren. Bei dieser Gelegenheit beleuchtete er den deutschen Markt, zeigte die Entwicklung der SIG auf, dachte über den Wettbewerb nach und gab einen verhalten positiven Ausblick für 2013.

Fachhandel: Gesamtlösungen verkaufen

Baustoffring erarbeitet neues Konzept für Fachverkäufer-Lehrgang
Der Lehrgang soll Baustoffkunde über die Bearbeitung konkreter Beispiele aus dem Verkauf vermitteln. Produkte und Verkauf rücken so näher zusammen.

Fachhandel: Baustoffsparte erfolgreich

BayWa-Chef Klaus Josef Lutz prognostiziert Wachstum in 2013
Die BayWa hat ihr Ergebnis für 2012 im Vergleich zum Vorjahr steigern können: Der Umsatz des Konzerns lag 2012 bei 10,5 Mrd. EUR und damit um rund 10% höher als im Jahr davor (2011: 9,6 Mrd. EUR). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 25,2% auf 186,8 Mio. EUR (2011: 149,2 Mio. EUR). Im Segment Bau verzeichneten die Münchner eine operative Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr.

Fachhandel: Drei Fragen...

...an Robert Zellmeier, Leiter Sparte Baustoffe
Die BayWa hat Maßnahmen zur Verbesserung des operativen Baustoff-Geschäfts im Bereich Logistik angekündigt. Was ist konkret geplant?
Im Bereich Logistik hat die Sparte Baustoffe 2012 wesentliche Optimierungsmaßnahmen eingeleitet, die auch schon deutliche Erfolge zeigen. Die Logistik bei BayWa Baustoffe ist mittlerweile als überregionaler interner Dienstleister aufgestellt. ...

Fachhandel: Azubis stürmen Werktage

Knauf und baustoffwissen.de organisieren Event für Nachwuchs-Berater
Die winterlichen Temperaturen Ende März konnten sie nicht stoppen: Rund 50 Auszubildende aus dem Baustoff-Fachhandel nahmen viele neue Eindrücke von den Werktagen in Hamburg mit in ihre Betriebe. Weitere Azubi-Tage sind bereits geplant. Aktuelle Informationen und nützliche Fachinformationen gibt es laufend auf baustoffwissen.de.

Industrie

Bayerischer Ziegelindustrie-Verband fordert politische Maßnahmen für mehr Bautätigkeit
Mehr politische Anreize für den Wohnungsbau fordert aktuell auch der Bayerische Ziegelindustrieverband (BZV) angesichts der aktuellen Baugenehmigungszahlen in Bayern. In Bayern wurden 2012 nach Angaben des statistischen Landesamtes rund 5 000 Baugenehmigungen erteilt. Insbesondere in den Ballungsgebieten, wo dringend mehr Wohnraum benötigt wird, reicht die derzeitige Zahl nicht aus.

Industrie: Kurz + aktuell

"Eine bessere Plattform hätten wir uns nicht wünschen können", freute sich der Geschäftsführer des Industrieverbands WerkMörtel (IWM), Dr. Hans-Joachim Riechers, über den gelungenen Messeauftritt ...

Auch in diesem Jahr fanden die dornburger baustoffthemen Spezialbindemittel statt. Etwa 90 Teilnehmer konnte die dornburger zement GmbH in Gera begrüßen. Der Tag stand unter dem Motto ...

Teckentrup ist vorbildlich in der Organisation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie im Umweltschutz und im Umgang mit Energie. Für alle drei Management-Prozesse unter ...

Die Deutsche Bauchemie hat eine Infoschrift zur CE-Kennzeichnung von Baudichtstoffen nach EN 15651 unter der Maßgabe der neuen ab 1. Juli 2013 in vollem Umfang geltenden Bauproduktenverordnung ...

Industrie: Langer Winter beherrscht die Stimmungslage

Baustoffmonitor: Baustoffindustrie wartet auf den Frühling
Zum nunmehr sechsten Mal haben Homburg & Partner und der "baustoffmarkt" eine Umfrage innerhalb der deutschen Baustoffindustrie durchgeführt und dazu wieder Führungskräfte aus Marketing und Vertrieb von Baustoffproduzenten nach deren Zufriedenheit mit der aktuellen Geschäftslage befragt. Die Auswertung für das Frühjahr 2013 liegt nun mit dem aktuellen "Baustoffmonitor" vor. Es haben sich wieder rund 40 Unternehmen an der Befragung beteiligt. Dr. Sven Kühlborn fasst die Ergebnisse für uns zusammen.

Industrie: Deckenkompetenz gestärkt

Knauf AMF: Zusammenschluss mit Heradesign
Die Knauf Tochter AMF, mit Sitz im bayerischen Grafenau, stärkt ihre Deckenkompetenz und hat sich dazu unter anderem mit dem Akustikspezialist Heradesign aus Österreich zusammengeschlossen. Weiterhin baut das Unternehmen durch den Zusammenschluss mit der USG-Marke Donn seine Kompetenz aus.

Industrie: Kein gutes Geschäftsjahr

Holcim veröffentlicht Zahlen für 2012
Für Holcim (Deutschland) ist das Jahr 2012 in allen Segmenten sehr unerfreulich verlaufen. Die Umsatzerlöse fielen auf 378 Mio. EUR (2011: 392 Mio. EUR).

Industrie: Überraschende Erkenntnisse

Nachhaltige Modernisierung war Thema beim Xella-Frühlingsforum
sb. - 506 Teilnehmer kamen zu den fünf Veranstaltungen bundesweit, 20% mehr als bei der Premiere im vergangenen Jahr. In Düsseldorf verblüffte unter anderem ein Schallschutz-Experte mit seinem Vortrag.

Industrie: Besucher-Rekord erzielt

KS West: Bauseminare 2013 durchgeführt
Fachleute, aktuelle Themen, Kommunikation und Kontaktpflege: Mit dieser Erfolgsformel hat die Kalksandsteinindustrie West, Dorsten, in acht Städten Nordrhein-Westfalens die KS-Bauseminare 2013 wieder als Branchentreff der Bauwirtschaft erfolgreich positioniert.

Industrie: "Preise zu nennen, ist leicht"

"baustoffmarkt"-Interview mit dem Leiter der Isover-Akademie
sb. - Zum Start der Online-Plattform "baustoff-campus.de" erläutert der Leiter der Isover-Akademie, Güven Kodas, warum Weiterbildung im Baustoff-Fachhandel wichtig ist. Im Interview spricht er über Verbundschulungen mit anderen Herstellern, die Bedeutung des Handels als Wissensträger und die Zukunft der Akademie. "baustoff-campus" läuft derzeit im Testbetrieb, Seminare werden nach und nach eingepflegt.

Industrie: Preisgetriebener Markt

Fachverband WDVS: Gemischte Bilanz für 2012
Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) erzielten 2012 hohe Aufmerksamkeit durch eine vielfältige Berichterstattung in zahlreichen Medien mit zum Teil sehr unterschiedlicher Schwerpunktsetzung und Argumentation. Im nachfolgenden Interview zieht Dr. Wolfgang Setzler, Geschäftsführer des Fachverbands WDVS, eine Bilanz für 2012 und wirft einen Blick in die Zukunft.

Industrie: Mehrheitsbeteiligung an Cemix in Neuseeland

Ardex
Der Wittener Bauchemiespezialist Ardex hat mit der Übernahme der Mehrheit an Cemix in Neuseeland, einem in Neuseeland führenden Anbieter in den Bereichen Trockenmörtel und Belagsverlegung, seine strategische Position in Ozeanien gestärkt. "Cemix gibt uns Zugang zu neuen Produktbereichen, die optimal auf den neuseeländischen Markt abgestimmt sind und sich bei den Anwendern großer Beliebtheit erfreuen", betont Mark Eslam looy, CEO der Ardex Gruppe.

Industrie: Imagekampagne gestartet

FMI
Unter dem Motto "Komme was Wolle" stellt der Fachverband Mineralwolleindustrie e.V. (FMI) den Dämmstoff Mineralwolle in den Mittelpunkt seiner aktuell anlaufenden Imagekampagne. Mit Bildmotiven will der Verband nach eigenen Angaben vor allem Bauherren und Hausbesitzer auf die besonderen Vorteile von Mineralwolle aufmerksam machen.

Industrie: Neue Märkte erschließen

Auf der Messe "Farbe - Ausbau & Fassade" präsentierte sich die Baustoff-Industrie
sb. - Die Zeiten, in denen Maler nur für einen neuen Anstrich bestellt wurden, sind lange vorbei. Maler machen mehr: vor allem im Bereich Wärmedämm-Verbundsysteme, zunehmend aber auch im Trockenbau. Die gewerkeübergreifende Ausrichtung vieler Betriebe ist eine Chance für Baustoff-Industrie und -Fachhandel, mehr Kunden zu binden und mehr Umsatz zu generieren.

Industrie: Marktstart

Storch-Ciret
Mit den Marken "Rota" (Farbwalzen), "Kana" (Pin sel), "Masq" (Klebeband) und "prep" will die Stroch-Ciret-Gruppe im Baustoff-Fachhandel ein neues Sortiment an Malerwerkzeugen platzieren.

Industrie: Verhaltene Entwicklung erwartet

Dyckerhoff: Umsatz in 2012 auf Vorjahresniveau
"Unseren Zementabsatz haben wir nur in Russland und den USA gesteigert, in allen anderen Ländern ging er zurück. Trotzdem blieb der Dyckerhoff-Konzernumsatz mit 1,6 Mrd. EUR stabil", sagte Wolfgang Bauer, Vorstandsvorsitzender der Dyckerhoff AG, auf der diesjährigen Bilanzpressekonferenz in Wiesbaden.

Industrie: Anspruchsvolle Aufgaben

Wienerberger Mauerwerkstage: 2 000 Besucher vor Ort
Rund 2 000 Teilnehmer besuchten in diesem Jahr in acht Städten Deutschlands die Mauerwerkstage von Wienerberger für die Weiterbildung von Architekten, Ingenieuren und Unternehmern.

Industrie: Qualitätswachstum vor Volumenwachstum

Bachl: Interview mit Geschäftsführer Michael Küblbeck
Zum Jahresanfang hatte sich die Schwenk-Gruppe wie gemeldet "aus strategischen Gründen" von der EPS-Sparte getrennt und zum 1. Januar 2013 alle EPS-Produktions stätten an die Firmengruppe Bachl übergeben. Rund 100 Tage später, blicken wir im Gespräch mit Michael Küblbeck, Geschäftsführer der Bachl GmbH, Röhrnbach, zurück und nach vorne.

Pinnwand

Schönste Straße wird gesucht
hagebaumarkt: Aktion mit Netzwerk Nachbarschaft
hagebaumarkt läutet das "Jahr der guten Nachbarschaft" ein und startete am 15. März eine flächendeckende Marketingkampagne. Gemeinsam mit Netzwerk Nachbarschaft, Deutschlands größter Community für aktive Nachbarn, sucht der Baumarkt "Die schönste Straße Deutschlands". ...

Nationalteam der Stuckateure
Knauf sponsert WM der Berufe "WorldSkills"
Um seine besten Nachwuchskräfte zu fördern, hat der Bundesverband Ausbau und Fassade im ZDB ein Nationalteam der Stuckateure gebildet. Aus diesem Kreis wird auch ermittelt, wer für das deutsche Stuckateurhandwerk bei internationalen Berufsmeisterschaften antritt. ...

fischerwerke
Gesundes vom Sterne-Koch
Die Unternehmensgruppe fischer legt großen Wert auf die Gesundheit und Fortbildung der Mitarbeiter. Deshalb unterzeichneten Inhaber Prof. Klaus Fischer und Harald Wohlfahrt, bekanntester deutscher Drei-Sterne-Koch aus der Traube Tonbach, Baiersbronn, am 25. März 2013 eine Kooperation. ...

Lektüre für Chefplaner
Ramsauer lässt "Handbuch Großprojekte" erarbeiten
Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) hat offenbar ein Faible für Handbücher: 2012 veröffentlichte das von ihm geführte Ressort das "Handbuch für eine gute Bürgerbeteiligung bei der Planung von Großvorhaben im Verkehrssektor". Verfügbar sind u. a. auch "PPP - Besser planen" oder das "Handbuch Eisenbahnfahrzeuge". ...

Vor zehn Jahren im baustoffmarkt
Die Norddeutsche Steingut AG hat 2002 mit 40,7 Mio. EUR die Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr (41,1 Mio. EUR) ...

Am 7. April unterzeichneten die Kooperationen Baustoffring, EGN, FDF und nowebau den Vertrag für die Gründung ...

Für das Geschäftsjahr 2002 legt die NBB eine positive Bilanz vor. Die 364 NBB-Fachmärkte erzielten einen Gruppenumsatz ...

Die US-Baumarktkette Lowe's hat mit dem Bad-Hersteller U. S. Industries einen Exklusivvertrag geschlossen. Lowe's bietet ab ...

Der Mannheimer Holz- und Trockenbaustoff-Spezialist Luschka & Wagenmann ist Gesellschafter der Interbaustoff-Kooperation ...

Die Kemmler-Gruppe mit Sitz in Tübingen hat die in Insolvenz geratene Baustoffhandlung Maier am Tor in Schorndorf ...

Die Rudersdorfer Weru AG weist für 2002 ein positives Ergebnis aus. Nach vorläufigen Zahlen erwirtschaftete der ...

Am 1. März 2003 nahm der Baustoffring die Baustoffunion Lebach aus dem Saarland auf. Die Mitglieder der Baustoff-Union ...

Baumärkte

Die Freizeit- und Baumarktkette Knauber hat ein umfangreiches Präventions- und Beratungsangebot für ihre rund 1000 Mitarbeiter gestartet.
Dabei steht deren körperliches und psychosoziales Wohlbefinden im Fokus. Den erfolgreichen Auftakt der "Initiative Gesundheit" machten zwei Ernährungs-Workshops am Standort Bonn, die auch in allen übrigen Standorten angelaufen sind. Neben einem breit gefächerten Präventionsprogramm bietet eine Kooperation mit externen Profis Knauber-Angestellten die Möglichkeit, in unternehmensunabhängigem Setting psychosoziale Beratung und individuelle Unterstützung in persönlichen Belastungssituationen abzurufen.

Baumärkte: Kurz + aktuell

Innerhalb von nur drei Monaten Umbauphase hat die Jos. Schneider GmbH, mit Sitz in Erlstätt, den bestehenden hagebaumarkt ...

Auch in den USA haben Baumärkte und Gartencenter unter dem schlechten Wetter massiv zu leiden. Das Interesse an Gartenprodukten ...

Das CRF Institute hat OBI in Düsseldorf als einen der "Top Arbeitgeber Deutschland 2013" ausgezeichnet. Die OBI Group erhielt als ...

Die Baumarktbranche in Österreich ist auch 2012 auf Wachstumskurs geblieben: Nach dem erfolgreichen Jahr 2011 erreichte der ...

Am 11. und 12. Juni findet der 7. Inter - nationale BHB-Gartenkongress 2013 in Hamburg statt. Themenschwerpunkt 1: Grüne Zahlen - Wettbewerb ...

Baumärkte: Strategien für die Zukunft

bauSpezi-Frühjahrstagung in Kaufungen: Unternehmerischen Erfolg verbessern
Die Weiterentwicklung des bauSpezi-Konzepts in den Bereichen Marketing, Controlling, Finanzierung und Unternehmenssicherung standen im Vordergrund der diesjährigen bauSpezi-Frühjahrstagung in Kaufungen. "Meine Aufgabe und auch die aller NBB-Mitarbeiter besteht seit nunmehr 31 Jahren zu allererst darin, den unternehmerischen Erfolg aller bauSpezi-Partner zu ermöglichen und zu verbessern", so Tony Arthur Farkas, Vorstandsvorsitzender der NBB Dienstleistungssysteme AG, in seinen Begrüßungsworten.

Baumärkte: Flaggenwechsel in Schwandorf

Ehemaliger Praktiker wird zum hagebaumarkt
Die Große Kreisstadt Schwandorf ist nun auch ein Hagebaumarkt- Standort. Ende März eröffnete die BHG Bayreuth mit der Firma Max Schierer einen Hagebaumarkt.

Baumärkte: Baumarktbranche mit leichtem Rückgang

BHB: Umsatz sinkt um 0,6 % auf 18,6 Mrd. EUR
Der Baumarkthandel in Deutschland musste im Geschäftsjahr 2012 eine leicht rückläufige Umsatzentwicklung hinnehmen. Der Gesamtbruttoumsatz der deutschen Baumärkte erreichte 2012 einen Wert von 18,6 Mrd. EUR und weist damit im Vorjahresvergleich ein leichtes nominales Umsatzminus von 0,6% auf.

Baumärkte: Starke Position weiter ausgebaut

Zeus: Umsatz steigt auf 2,3 Mrd. EUR / Deutsche hagebaumärkte als Motor
Die 700 deutschen und österreichischen Zeus Systemgeschäfte sind 2012 um insgesamt 1,9% im Vergleich zum Vorjahr gewachsen und erreichten einen Netto-Verkaufsumsatz von 2,29 Mrd. EUR. Mit einer Umsatzsteigerung von 2,6% erwiesen sich die deutschen hagebaumärkte als Motor dieser guten Entwicklung.

Baumärkte: Gartenmarkt 2013 erwartet Dämpfer

12. IVG Medientag Garten
Mehr als 30 Mitgliedsfirmen des Industrieverbands Garten (IVG) nutzten den12. IVG Medientag Garten in Köln, um über ihre Innovationen für das Gartenjahr 2013 zu präsentieren. Neben den Produktneuheiten bot der IVG Medientag Garten zwei interessante Vorträge seiner beiden Experten Klaus Peter Teipel, IFH Retail Consultants, und Dr. Oliver Nickel, swell. Laut dem Markt analysten Teipel wird der Gartenmarkt in 2013 voraussichtlich einen leichten Dämpfer bekommen.

Baumärkte: "Grundsolide Vorstellung in Deutschland"

Hornbach: Umsatz klettert 2012 /13 leicht um 0,8% auf 3,23 Mrd. EUR
Die Hornbach-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2012/13 den Umsatz des Vorjahres leicht übertroffen. So stieg der Konzernumsatz im Zeitraum 1. März 2012 bis 28. Februar 2013 um 0,8% auf 3,229 Mrd. EUR und erfüllte damit die eigene Prognose.

Baumärkte: Verluste eingedämmt

Praktiker: Marktumstellungen erfolgreich gestartet
Die Praktiker Gruppe konnte im Jahr 2012 bei einem Umsatzrückgang um 5,6% auf 3,003 Mrd. EUR den operativen Verlust deutlich reduzieren. Das ausgewiesene Ebita lag bei -128,8 Mio. EUR. Die gegenüber 2011 erhebliche Verbesserung ist allerdings ausschließlich auf den Abbau von Sondereffekten zurückzuführen.

Baumärkte: Drei neue Märkte in Ungarn

OBI
OBI eröffnet drei neue Märkte in Ungarn, die rund um Budapest an der M0 liegen. Genau liegen die Märkte in den Fachmarktzentren Budakalás, Fót und Soroksár.

Baumärkte: Drei Eröffnungen an einem Tag

BayWa: Nach Komplettumbau mit neuen Sortimenten
Am 11. März eröffnete die BayWa zeitgleich drei umgebaute Bau- und Gartenmärkte. Standorte sind Fürth, Weinsberg und Schwandorf.

Baumärkte: Filialnetz erweitert

Hellweg eröffnet Märkte in Gelsenkirchen und Selm
Im März eröffnete Hellweg zwei neue Märkte. Standorte sind Gelsenkirchen und Selm. Am 18. März eröffnete Hellweg die neue Bau- und Gartenmarktfiliale in Gelsenkirchen in der Lockhofstraße 2. Filial-Geschäftleiter Atilla Cetin und sein rund 45-köpfiges Team beraten die Kunden auf rund 10 000 m2 Verkaufsfläche.

Baumärkte: Ersatzstandort in Schwäbisch-Gmünd

OBI
In Gmünd, im Gewerbegebiet Ost, hat OBI auf einer Fläche von rund 10 000 m2 einen weiteren Bau- und Gartenmarkt als Ersatzstandort eröffnet. Bereits seit 37 Jahren ist die Baumarktkette in Schwäbisch Gmünd und nach Schließung des bisherigen Marktes in Hussenhofen der Stadt treu geblieben.

Baumärkte: Gartencenter-Gruppe gerettet

Hellweg
Plantiflor Gartencenter, eine Tochter der Hellweg Gruppe mit Sitz in Dortmund, übernimmt die Gartencenter Augsburg GmbH & Co. KG. Die Augsburg Gartencenter hatten zum 5. Februar 2013 Insolvenz angemeldet. Mit der Übernahme wird das Insolvenzverfahren aufgehoben. Alle Arbeitsplätze bleiben erhalten.

Baumärkte: Freizeitmärkte mit Online-Shop

Knauber startet innovatives Cross-Channel-Konzept
Seit dem 14. März können Kunden unter Knauber-shop.de einen ersten Sortimentsauszug der sieben Freizeitmärkte online bestellen. Das Unternehmen startet seinen virtuellen Shop zunächst mit 6 000 Artikeln aus drei Bereichen.

Baumärkte: In neuem Store-Design

Aus OBI wird hagebaumarkt Garmisch-Partenkirchen
Der ehemalige OBI-Markt hat als hagebaumarkt Garmisch-Partenkirchen im März 2013 eröffnet Damit betreibt die Neidhart-Unternehmensgruppe nun drei hagebaumärkte in Weilheim, Peißenberg und Garmisch- Partenkirchen sowie ein Floraland in Weilheim. Schon seit 1. Januar 2013 ist der 2 000 m2 große Standort in das hagebaumarkt System gewechselt - zunächst nur mit wenigen Optimierungen und mit einem nahezu unveränderten Produktangebot, um die Kunden nicht zu verunsichern.

Keramikmarkt

Zur Internationalen Sanitärfachmesse ISH 2013 in Frankfurt wurden im Trendforum
"Pop up my Bathroom" die Bad-Trends für 2013/14 vorgestellt. "Pop up my Bathroom" begleitet seit vier Jahren im Auftrag der Messe Frankfurt und der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) die Trends im Bad-Design und untersucht deren Entwicklungspotenziale. Der aktuelle Trend-Report zeigt, dass die Verhaltensweisen, Erwartungen und Wünsche der Nutzer bestimmten Mustern zugeordnet werden können. Daraus leitet sich die Entwicklung dreier Badtypen ab: "Bathroom Bubble", "Busy Bathroom" und "Bathroom (R)Evolution".

Keramikmarkt: Kurz + aktuell

Nach Auswertung der bislang vorliegenden in- und ausländischen Absatzstatistiken wird für das abgelaufene Jahr 2012 in Deutschland mit einem Fliesenabsatz von 120,8 Mio. m2 gerechnet. ...

Die Initiative Blue Responsibility hat eine neue Informationsplattform zur Badarchitektur im demografischen Wandel entwickelt: Unter www.bewegung-im-bad.net finden sich spannende Hintergründe...

Auf der Internationalen Sanitärfachmesse ISH, die Mitte März in Frankfurt stattfand, stellten auch elf spanische Fliesenhersteller ihre Produkte aus. Zu den Ausstellern gehörten Apavisa Porcelánico, ...

Die Hauptveranstaltung EUF Fliesentage wird am 5. Juli ab 15.00 Uhr im Taschenbergpalais Kempinski in Dresden stattfinden. ...

Keramikmarkt: Fliesenstar gesucht

Neue deutschlandweite Werbe-Kampagne von Keramundo setzt Akzente
Unter dem Motto "Deutschland ein Fliesenmärchen" startete Keramundo Anfang April mit einer deutschlandweiten Kampagne, von der sowohl der Endkunde als auch der Profikunde profitieren sollen. Keramundo sucht den "Fliesenstar 2013". Im Rahmen seiner aktuellen Kampagne "Deutschland ein Fliesenmärchen" hat der Fliesenspezialist der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) einen Wettbewerb für Endkunden kreiert, von dem auch Fliesenleger gleichermaßen profitieren sollen.

Keramikmarkt: Sandersfeld: "Investition in die Zukunftsfähigkeit"

Trauco Fachhandel eröffnet neu gestaltete Ausstellung
Die Trauco Fachhandel GmbH & Co. KG eröffnete Mitte März ihre komplett neu gestaltete Erlebnisausstellung in Großefehn (wir berichteten bereits kurz online). Auf mehr als 3 000 m2 Fläche geht es um die Schwerpunkte Fliesen, Sanitär, Naturstein und Kaminöfen.

Keramikmarkt: Partnerschaft zwei starker Marken

V&B und Schlüter-Systems arbeiten zusammen
Perfekter Komfort für Fußböden aus keramischen Fliesen gepaart mit nachhaltiger Langlebigkeit - das ist das Ziel der neu ins Leben gerufenen Partnerschaft der Villeroy & Boch Fliesen GmbH und der Schlüter-Systems KG.

Keramikmarkt: Neues Marketingkonzept am Point of sale

Proline
Um Handel, Handwerker und Planer bei Beratung und Vermarktung seiner Produkte aktiv zu unterstützen, hat Proline Systems ein umfangreiches Marketingkonzept erarbeitet, dessen vier wesentliche Bausteine jetzt auf der BAU in München vorgestellt wurden. Dazu zählt u. a. ein neuer Thekenaufsteller, der mit Originalmustern die Optik und Haptik der Proline-Produkte am POS sichtbar macht.

Keramikmarkt: 130 Jahre Rako-Fliesen

Tschechische Marke mit langer Tradition und Präsenz
Auf 130 Jahre Fliesentradition blickt die tschechische Marke Rako in diesem Jahr zurück. Eine wechselvolle Ära keramischer Entwicklungs- und Produktionsleistung, die von Höhen und Tiefen geprägt war, gleichzeitig aber auch von gestalterischen Glanzleistungen und zukunftsorientiertem Denken.

Keramikmarkt: Designpreis für Pure Line

Villeroy & Boch Fliesen
Grund zur Freude bei der V&B Fliesen GmbH: Das Feinsteinzeugkonzept Pure Line ist Gewinner des Wettbewerbs "Keramikperlen der EU 2012", der im Rahmen der Internationalen Baumesse BUDMA im polnischen Pozna veranstaltet wurde. Damit kommt zu der langen Reihe von nationalen und internationalen Preisen der V&B Fliesen GmbH (bereits mehrfach erhaltene Keramikperlen der EU, mehrere red dot design awards, Designpreise Deutschland und ein IF product design award) eine weitere, begehrte Auszeichnung hinzu.

Keramikmarkt: Keramischer Treffpunkt mit Schaufensterfunktion

Ceramvision zum siebten Mal in Folge ein voller Erfolg
Die Ceramvision ist inzwischen ein fester Bestandteil des Messe kalenders sowohl von führenden Herstellern wie auch vielen Fliesenfachgeschäften geworden. Auch in 2013 war der Linnenbecker-Branchentreff für Fliesen und Natursteine mit über 2 000 Besuchern wieder ein voller Erfolg.

Keramikmarkt: Renault geht nach Eisenberg

Gewinner von Sopro Gewinnspiel ermittelt
Er war die Attraktion am Sopro-Messestand auf der BAU 2013 in München: Der schwarze Renault Twizy, den die italienische Künstlerin Silvia Gaffurini am Ende ihrer Show komplett in eine funkelnde Kaskade aus Seifenblasen einhüllte.

Keramikmarkt: Abschlusstermin ein voller Erfolg

Villeroy & Boch Fliesen Neuheitentour 2013 beendet
Mit einer rundum gelungenen Veranstaltung für Kunden aus Luxemburg ging die diesjährige Neuheitentour von Villeroy & Boch Fliesen Anfang März 2013 zu Ende.

Keramikmarkt: Vorgezogener Messetermin

Cersaie 2013
Die kommenden Ausgabe der Cersaie wird mit einem vorgezogenen Termin der Messe stattfinden und am Montag starten. Die Messe läuft damit in diesem Jahr von Montag, 23. bis Freitag, 27. September 2013.

Keramikmarkt: Mehr Fachbesucher

Cevisama 2013
Die spanische Fliesenfachmesse Cevisama 2013, die vom 5. bis 8. Februar stattfand, konnte laut Schlussbericht der Messe den Anteil der internationalen Fachbesucher steigern: 20% der 61 527 Besucher der Messe kamen aus dem Ausland (im letzten Jahr waren es 18%).

Keramikmarkt: Neue Verkaufsständer

Enmon
Die Firma Enmon aus Heidelberg bietet für ihre Kollektion zwei neue Verkaufsständer an. Mit einem Platzbedarf einer DIN-A4-Seite passt der neue Mosaik-Ständer auf jede Verkaufstheke. Insgesamt acht kleine Mustertafeln finden in ihm Platz. Mit diesen kann der Ausstellungsberater den Kunden an großflächigen Fliesenflächen in der Ausstellung die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten mit dem Enmon Mosaik Mix praxisgerecht erläutern.

Keramikmarkt: Wandbilder nach eigenem Geschmack

Mosa setzt gestalterische Akzente
Royal Mosa stellt Mosa Murals vor, eine neue Art, Keramikfliesenwände zu gestalten. Die neue Kollektion, eine aktuelle Ergänzung der Mosa-Familie, bietet eine breite Auswahl an Fliesen, die kombiniert werden können, um ein individuelles Mural (engl. = Wandbild) zu erstellen, das für Individualität und kreatives Denken steht.

E-Business/IT: Baustoffhandel und Business Cloud

Fassbender Tenten nutzt Cloud Computing eines externen IT-Dienstleisters
Der Baustofffachhändler Fassbender Tenten bezieht neuerdings einen Großteil seiner IT aus der Business Cloud von Pironet NDH. Gemeinsam mit P.W. Hieronimi und dem Bauzentrum Friedrich Mies hat das Bonner Unternehmen sowohl den Betrieb seines Warenwirtschafts- und Dokumentenmanagementsystems als auch sämtliche Windows-Arbeitsplätze an den Kölner IT-Dienstleister ausgelagert.

Wirtschaft + Bau

Das Aktionsbündnis "Impulse für den Wohnungsbau" hält die wohnungspolitische Diskussion im Gange und wirft der Bundesregierung Effekthascherei vor.
So betreibe die Bundesregierung beim Anstoß des dringend notwendigen Neubaus von Wohnungen bisher reinen Aktionismus. Diesen Vorwurf erhob dieser Tage der Koordinator der Aktion "Impulse für den Wohnungsbau", Dr. Ronald Rast, gegen Bundesbauminister Dr. Peter Ramsauer (CSU). Sein Vorwurf basiert unter anderem auf dem kürzlich von Ramsauer vorgestellten neuen "Maßnahmenkatalog" für den Wohnungsbau (siehe auch Ausgabe 3 /13 "baustoffmarkt").

Wirtschaft + Bau: Kurz + aktuell

Im Jahr 2012 wurde in Deutschland der Bau von 239 500 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 4,8% oder 11100 Wohnungen mehr als im Jahr 2011. Von den im Jahr 2012 genehmigten Wohnungen waren 211 200 Neubauwohnungen ...

Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München zog der Vorsitzende der Bundesvereinigung Bauwirtschaft, Karl-Heinz Schneider, eine verhaltene Bilanz für das Baujahr 2012. Bei einem Umsatzwachstum von 2,5 Mrd. EUR (+1,2%) wurde nominal deutlich die 200-Mrd.-EUR ...

Wirtschaft + Bau: Neun Plätze vorgerückt

LBS Research erstellt neues Europa-Ranking für den Wohnungsbau
Der deutsche Wohnungsbau ist 2013 im europäischen Mittelfeld angekommen. Die direkten Nachbarn bauen aber weiterhin meist deutlich mehr.

Wirtschaft + Bau: Länder-Ticker

Brandenburg: In den Betrieben des Bauhauptgewerbes im Land Brandenburg mit 20 und mehr tätigen Personen sind die baugewerblichen Umsätze im Jahr 2012 nach Mitteilung des Amtes für Statistik ...

Sachsen-Anhalt: In den Betrieben des Bauhauptgewerbes in Sachsen-Anhalt lagen die meisten Konjunkturindikatoren für das Jahr 2012 etwas über dem Niveau des Vorjahres. Diese Aussage ...

NRW: Der Baupreisindex für Wohngebäude (Bauleistungen am Bauwerk) in Nordrhein- Westfalen war im Februar 2013 um 1,8% höher als ein Jahr zuvor und erreichte einen Indexstand von 120,2 Punkten ...

Hessen: Das hessische Bauhauptgewerbe startete gut ins neue Jahr und setzte damit die positive Entwicklung fort. Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes erhöhten sich ...

Baden-Württemberg: Die Preise für Bauleistungen verlieren weiter an Fahrt. Nach Feststellung des Statistischen Landesamtes stiegen im 1. Quartal 2013 (Berichtsmonat Februar) die Bauleistungspreise ...

Bayern: Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt, wurden im Jahr 2012 insgesamt 41139 Wohnungen fertiggestellt. Dies sind 2,5% weniger als im Vorjahr. Der überwiegende Teil, ...

Rheinland-Pfalz: Die Auftragseingänge im rheinland-pfälzischen Bauhauptgewerbe sind nach Angaben des Statistischen Landesamtes im Januar 2013 im Vorjahresvergleich um 7,5% gesunken. ...

Saarland: Im Jahr 2012 erteilten die saarländischen Bauaufsichtsbehörden 795 Genehmigungen zur Errichtung neuer Wohngebäude. Nach Mitteilung des Statistischen Amtes waren dies 492 Bauvorhaben bzw. 38,2% ...

Wirtschaft + Bau: Bauwirtschaft in der Winterstarre

Aktuelles Zahlenbild: Weiterer Rückgang der Bautätigkeit im Januar 2013
Der Winter hat das Bauhauptgewerbe auch zu Jahresanfang fest im Griff: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, lag der Umsatz im Bauhauptgewerbe im Januar um nominal 10,6% unter dem Niveau des entsprechenden Vorjahresmonats.

Personalien

Dörken: Ewald Dörken, Dr. Hellmut Herminghaus, Karl E. Dörken, Ute Herminghaus; Recticel: Martin Dieter; Schmidt-Rudersdorf: Hans Ulrich Schmidt, Hubertus Schmidt; Monier-Braas: Georg Harrasser, Dr. Rudolf Rauss; Knauf: Uwe Rublack, Stefan Schmits, Willi Schürrle; FDT: Klaus Schmidt-Falk

In Kürze: Steffen Hornbach, Jürgen Schröcker

Management: Die guten Mitarbeiter von morgen

Neue Anforderungen verlangen neue Denk- und Verhaltensmuster
An die Mitarbeiter der Unternehmen werden heute immer häufiger neue Anforderungen gestellt. Deshalb brauchen gute Mitarbeiter heute auch teils andere Fähigkeiten als früher.