baustoffmarkt 03/2013

Trend + Meinung: Im Wahlkampfmodus

Thorsten Schmidt,
t.schmidt(at)wohlfarth.de

Stellen Sie sich vor, es ist Wahlkampf und die Politik beschäftigt sich mit dem Wohnungsbau. Was vorher kaum vorstellbar, wir erinnern uns hier unter anderem an die zähen Verhandlungen rund um die steuerliche Förderung der energetischen Modernisierung und deren Scheitern, wird nun Wirklichkeit: Die Parteien schalten dieser Tage in den Wahlkampfmodus und kramen das Thema Wohnungsbau aus der Schublade. Nachdem die SPD mit ihrem prominentesten Fürsprecher Peer Steinbrück beim Suchen als erstes auf den sozialen Wohnungsbau und die soziale Stadtentwicklung gestoßen ist, konnte sich nun wohl auch Bundesbauminister Peter Ram sauer (CSU) an den Themen komplex Wohnen erinnern. "Wir arbeiten seit längerem an diesen Themen". Und so lud er Ende Februar schnell zur Pressekon ferenz "Impulse für den Wohnungsbau" ein, um seine denk baren wohnungspolitischen Maßnahmen zu präsentieren: Rückkehr zur Eigenheimzulage, Wiedereinführung der degressiven Abschreibung von Anschaffungen von der Steuer, mehr Förderung durch die Staatsbank KfW, mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau.

Branchen-News: In einem Satz

Zum1. April übernimmt Gebhardt Bauzentrum das operative Geschäft der Spiegel Baustoffe in ...

Mario Weisensee (39) wird künftig die Objektberatung von Lasselsberger Ceramics leiten und ...

Wie jetzt bekannt wurde, haben sich bereits zum 1. Januar 2013 der Akustikspezialist Heradesign aus Österreich ...

Knapp 80% der Deutschen kennen den vor rund fünf Jahren eingeführten Gebäudeenergieausweis, der über die energetische ...

In Burghausen entsteht ein vom Bundesbauministerium in die Forschungsinitiative "Zukunft Bau" aufgenommenes Effizienzhaus ...

Der hagebaumarkt Garmisch-Partenkirchen hat eröffnet. Damit betreibt die Neidhart-Unternehmensgruppe jetzt drei hagebaumärkte in ...

Im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises vergeben die Jury Umweltzeichen, das Bundesumweltministerium, ...

Die diesjährigen Mörteltage des Industrieverbandes WerkMörtel e. V. (IWM) finden am 25. und 26. April ...

Branchen-News: 47 000 Besucher bei der "Farbe"

Kölner Messe: Rund 420 Anbieter präsentierten Innovationen
Mit "sehr guten Ergebnissen" ging laut Veranstalter die europäische Leitmesse für Maler, Lackierer, Stuckateure, Trockenbauer, Architekten und Vertreter der Wohnungswirtschaft zu Ende.

Branchen-News: Georg Harrasser folgt auf Dr. Rudolf Rauss

Monier Braas
Wechsel in der Geschäftsführung der deutschen Tochtergesellschaft der Monier Gruppe: Mit Wirkung zum 15. März 2013 übernimmt Georg Harrasser, derzeit CEO der Region Asien & Afrika der Monier Gruppe, den Vorsitz der Geschäftsführung der Monier Braas GmbH mit Sitz in Oberursel.

Branchen-News: Immobilien für 235 Mio. EUR verkauft

BayWa
Die BayWa AG hat zwei Immobilienpakete für rund 235 Mio. EUR an WealthCap verkauft. Beide Immobilienpakete umfassen 79 Standorte in ganz Deutschland. Der Verkauf steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der finanzrechtlichen Aufsichtsbehörde.

Branchen-News: Sponsor der WorldSkills

Rigips
Vom 2. bis zum 7. Juli werden in Leipzig unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel die WorldSkills, die offizielle Weltmeisterschaft der Handwerksberufe, ausgetragen: Bei der WM der Berufe ermitteln über 1000 Auszubildende und Fachkräfte ...

Fachhandel

Ein Baustoff-Händler hat eine Online-Plattform geschaffen, auf der private wie gewerbliche Anbieter "alles rund ums Bauen" verkaufen können (siehe Seite 14). Eine gute Idee, finde ich.
Sieht es auf Ihrem Betriebshof so aus wie auf dem Foto oben? Vermutlich nicht. Dennoch haben Sie bestimmt den einen oder anderen Artikel, der sich aus verschiedenen Gründen nicht mehr verkaufen lässt, der Platz wegnimmt und sicher irgendwann im Müll landet. Restposten = totes Kapital? Nicht, wenn es nach einem Baustoff- Händler aus Hessen geht. Er hat einen Online-Markt gegründet, auf dem jedermann verkaufen kann. Aber nur Artikel rund um den Bau.

Fachhandel: Kurz + aktuell

Mit der neuen Verkaufsausstellung am Standort Seevetal bei Hamburg setzt Delmes Heitmann nach eigenen Angaben "Maßstäbe ...

ach Angaben von Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH), stieg der Umsatz der ...

Auf dem Gelände Am Bielstein der ehemaligen Meininger Privatbrauerei ent steht in Kürze ein Baustoff Groß- und Einzelhandel. Der ...

Fachhandel: Orange macht Spaß

Die Coba begrüßt rund 330 Gäste beim diesjährigen Dach-Forum
sb. - Marke stärken, Ertrag verbessern: Mit der weiter entwickelten Image- Kampagne "Orange ist sympathisch!" will die Coba ihr Leistungsniveau langfristig steigern. "Menschen machen Märkte" lautet eine der zentralen Botschaften des Dach-Forums, das Mitte Februar in Hannover stattfand. Düster fällt hingegen die Prognose von Gastreferent Prof. Hans-Werner Sinn aus: Der Euro sei kaum zu retten, warnte der Ökonom bei der Veranstaltung.

Fachhandel: Wachstum erreicht

E/D/E: 5,3 Mrd. Umsatz in 2012
Die Verbundgruppe E/D/E, Wuppertal, erzielte im Geschäftsjahr 2012 einen Gesamtumsatz von 5,3 Mrd. EUR und konnte damit den bisherigen Höchstwert aus 2011 nochmals um 105 Mio. EUR übertreffen. Das operative Ergebnis (Ebit) erreichte 38,8 Mio. EUR.

Fachhandel: Alles muss raus

Wie Rainer Naumann und André Gumula Schnäppchenjäger anlocken wollen
sb. - Über das Online-Portal "bauflohmarkt.de" sollen gewerbliche wie private Anbieter schnell und einfach alle denkbaren Baumaterialien, Werkzeuge und Maschinen loswerden können, vor allem Rest- und Sonderposten. Am Verkauf wollen die Betreiber nach eigener Aussage nicht verdienen, wohl aber an Werbung. "Ich bin absolut überzeugt davon, dass es der Branche etwas bringt", sagt Baustoff-Händler Naumann.

Fachhandel: Enger Markt

BayWa-Spitze will Ergebnis verbessern
Bei der Führungskräftetagung Ende Februar wurde die Positionierung als spezialisierter Generalist und die Entwicklung vom Produkt- zum Systemlieferanten unterstrichen. Unterdessen meldete der Konzern positive Geschäftszahlen.

Fachhandel: Wohnungen für die Mitte

BDB setzt beim "Wohnungsbau-Tag" in Berlin eigenes Thema
Die Wohnungsbaukrise kann nur bewältigt werden, wenn der Neubau für mittlere Einkommen gezielt gefördert wird. So lautet das Ergebnis einer Studie, die beim "Wohnungsbau-Tag" vorgestellt wurde. Nach Ansicht des BDB war das Fachforum mit mehr als 270 Besuchern ein voller Erfolg.

Fachhandel: Ein rundum gutes Geschäftsjahr 2012

Nordwest: Geschäftsvolumen weiter gesteigert
Ein rundum gutes Geschäftsjahr vermeldet die Nordwest Handel AG, Hagen, für das Geschäftsjahr 2012. Erneut sei es gelungen, das Geschäftsvolumen weiter zu steigern. Mit rund 2,1 Mrd. EUR überstieg das Umsatzvolumen im Konzern das Rekordjahr 2011 um 2,8%. Besonders zufrieden ist der Konzern mit der Entwicklung des Lagergeschäfts, in dem eine Steigerung von 7,2% auf 115 Mio. EUR erzielt wurde. Seit sieben Jahren klettert der Umsatz jedes Jahr und erreichte in 2012 den bisherigen Höchststand.

Fachhandel: BVS meldet Rekordergebnis

Zentralregulierter Umsatz steigt von 122,4 auf 124,8 Mio. EUR
Der Baustoff Verbund Süd (BVS) bleibt nach einem starken Geschäftsjahr 2012 in der Erfolgsspur. Dies wurde bei der Jahreshauptversammlung der mittelständisch geprägten Kooperation in Günzburg deutlich. Wesentliche Impulse kommen nach Ansicht der BVS-Führung aus dem privaten Wohnungsneubau. Für das laufende Jahr erwartet die Kooperation eine Stabilisierung des Umsatzes auf hohem Niveau. Lob gab es für den BDB.

Fachhandel: GaLabau immer attraktiver

Rund 400 Gäste folgen der hagebau-Einladung zum Fachkongress in Dresden
Der fünfte GaLabau-innovativ-Fachkongress, der Anfang Februar in Dresden stattfand, war zugleich eine Premiere: Erstmals wurde die Veranstaltung in der sächsischen Hauptstadt durchgeführt. Ihren Profikunden präsentierten die spezialisierten hagebau-Fachhändler spannende Vorträge, die den Verarbeitern einen Mehrwert für die Praxis boten und zu Diskussionen anregten. Ein Höhepunkt war die Preis verleihung zum diesjährigen Projektwettbewerb.

Fachhandel: Mehr Service für Kunden

Neubau von Frieling wurde Anfang März feierlich eingeweiht
Zeitgleich zur Einweihung in Gronau-Epe veranstaltete der hagebau- Gesellschafter die dritte "BAUMO"-Messe rund um die Themen Bauen und Modernisieren. Politiker lobten die Investition und das Engagement des Händlers, der rund 200 Mitarbeiter beschäftigt. Das neue Konzept gehe weit über den klassischen Baustoffhandel hinaus, betonte Frieling.

Fachhandel: Etabliert im Holzhandel

Die Neuausrichtung der Eurobaustoff stößt auf große Resonanz
Die Eurobaustoff ist nicht nur Partner für den Baufachhandel, sondern auch für den Holzhandel. Das habe sich auch auf der BAU 2013 abgezeichnet. Dort hatte die Kooperation die neuen Möglichkeiten transparent gemacht.

Industrie

Die Verbände der Hersteller, Händler und Arbeitgeber der Bauwirtschaft haben sich gemeinsam mit der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt sowie Berufsgenossenschaften auf eine Branchenlösung "Gefahrstoff-Kommunikation in der Lieferkette" geeinigt.
Das neue Bündnis stellte sich am 12. März 2013 im Bundespresseamt vor. Grund: Weil es inzwischen zehntausende von Gefahrstoff haltigen Bauprodukten gibt und weil rechtliche Vorgaben die vorgeschriebenen Sicherheitsdatenblätter der Hersteller immer komplexer machen, ist es für die Unternehmen kaum noch möglich die Informationsflut zu bewältigen. Dabei sind die Hinweise der Sicherheitsdatenblätter notwendig, damit Baustoffe sicher verarbeitet werden können.

Industrie: Kurz + aktuell

Der französische Baustoffkonzern Saint- Gobain, Paris, blickt auf ein schwaches Geschäftsjahr 2012 zurück. So ist der Netto-Gewinn in 2012 ...

Das Familienunternehmen Roro baut das Werk in Sankt Wolfgang bei München aus. Es soll innerhalb des international vernetzten Produktionsverbundes ...

Die Münchner Unternehmensberatung, Advice GmbH erwartet ein aussichtreiches erstes Quartal. Zahlreiche Kundenkon takte und Akquisitionsgespräche ...

Industrie: Zentrales Thema EnEV

Schlagmann Poroton: Premiere für Mauerwerkskongress in München
Johannes Edmüller (Foto oben), geschäftsführender Gesellschafter Schlagmann Poroton, begrüßte die rund 600 Teilnehmer zum 1. Poroton Mauerwerkskongress in München, der als Nachfolgeveranstaltung des Bayerischen Mauerwerkstag zusammen mit dem Statikertag seine Premiere als neues Weiterbildungsforum im Mauerwerksbau feierte.

Industrie: Besondere Ausbauprojekte

Rigips: 9. Trophy gestartet
Bereits zum neunten Mal haben Fachhandwerker die Chance, an der "Rigips-Trophy" teilzunehmen. Noch bis zum 31. Juli 2013 können außergewöhnliche Ausbauprojekte zur Bewertung angemeldet werden.

Industrie: Am Ball bleiben

Energiesparnetzwerk unterstützt Aussagen des EFI-Gutachtens
Ende Februar überreichten die Wissenschaftler der "Expertenkommission Forschung und Innovation" (kurz EFI) Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ihr Jahresgutachten 2013. Ein Schwerpunkt des diesjährigen Gutachtens ist unter anderem die deutsche Energie- und Klimapolitik. Besonders die gemachten Aussagen zur Energieeffizienz im Gebäudebereich unterstützt auch das Energiesparnetzwerk ausdrücklich.

Industrie: Marktpotenzial vorhanden

DUD: Mengenrückgang in 2012
Zum Jahresende 2012 melden die Mitgliedsunternehmen des Industrieverbandes Kunststoff- Dach- und Dichtungsbahnen DUD e.V. einen Rückgang der Gesamtmengen von ca. 13% gegenüber 2011.

Industrie: Viel Aufklärungsarbeit

Braas
Das Dach ist ein wichtiger Faktor, um die Heizkosten dauerhaft zu senken. Wie die von Braas in Auftrag gegebene forsa-Umfrage belegt, wissen dies jedoch viele Befragte nicht: Nur knapp ein Drittel der Eigenheimbesitzer (35%) gab an, dass das Hausdach für den größten Wärmeverlust verantwortlich sei.

Industrie: Transportbetongeschäft im Norden neu sortiert

Holcim
Die Holcim (Deutschland) AG wird rückwirkend zum 1. Januar 2013 das norddeutsche Transportbetongeschäft auf die nachfolgenden drei Gemeinschaftsunternehmen mit mittelstän dischen Partnern übertragen und damit aus der bisherigen Konzernstruktur herauslösen: Fertigbeton von Saldern, (Dietrich von Saldern); TBN Transportbeton Nord (Oliver Lindfeld) und Happy Beton (Eberhard Manzke, Felix Manzke).

Industrie: Schweres Europageschäft

Wienerberger AG veröffentlicht Geschäftszahlen für 2012
Die schwächelnde Nachfrage im Ziegel-Kernmarkt Europa hat der Wienerberger AG, Wien, im vergangenen Jahr zu schaffen gemacht. So stand in 2012 unter dem Strich ein Verlust von 40,5 Mio. EUR. Ein Gewinnknick, der in erster Linie auf Einmaleffekten basiere, wie es auf der Bilanzpressekonferenz hieß. Der Umsatz stieg - dank der Komplett übernahme des Rohrgeschäfts von Pipelife - dagegen um 23% auf 2,36 Mrd. EUR.

Industrie: Trotz Risiken optimistisch

BASF will 2013 weiter zulegen
Die BASF hat sich im Jahr 2012 gut behauptet. Das Unternehmen hat bei Umsatz und Ergebnis die Spitzenwerte von 2011 übertroffen. In 2012 stieg der Umsatz, verglichen mit dem Jahr 2011, um 7% auf 78,7 Mrd. EUR. Das EBIT konnte um knapp 5% auf rund 9 Mrd. EUR verbessert werden.

Industrie: Hoffen auf Vorjahresniveau

Bundesverband der Deutschen Transportbetonindustrie legt aktuelle Zahlen vor
Nach vorläufigen Berechnungen des Bundesverbandes der Deutschen Transportbetonindustrie e.V. (BTB) ist die Produktion vonTransportbeton in 2012 um ca. 4,5% auf knapp unter 46 Mio. m3 zurückgegangen.

Industrie: Über 100000 Besucher

Ursa: Internetauftritt neugestaltet
Ab sofort finden Nutzer auf den Internetseiten der URSA Deutschland GmbH einen komplett neu gestalteten Internetauftritt. Das Unternehmen präsentiert sich auf www.ursa.de im neuen Design und mit einer übersichtlichen Struktur. Denn mit über 100 000 Besuchern pro Jahr sei die Homepage ein wichtiges Kommunikationsmittel für den Hersteller.

Industrie: Start frei in Köln

BAF/RAL/BIG: Neue "Initiative Trockenbau Deutschland"
Der Bundesverband Ausbau und Fassade im ZDB (BAF), die RAL Gütegemeinschaft Trockenbau und der Bundesverband in den Gewerken Trockenbau und Ausbau (BIG) werden in Zukunft ihre Arbeit aufeinander abstimmen und mit der gemeinsamen "Initiative Trockenbau Deutschland" wichtige Synergien schaffen.

Industrie: Preisträger

Jordahl
Die Beratungsgesellschaft Deloitte ehrte kürzlich vier mittelständische Unternehmen aus der Region Ost mit dem "Axia-Award 2012". Unter den Preisträgern mit Best Practices in den Wachstumstreibern Mergers & Acquisitions, Internationalisierung und Branding war auch die Jordahl GmbH, Hersteller von Metallwaren der Verankerungs-, Bewehrungs- und Verbindungstechnik.

Industrie: Erlebnisgeschichte fortgeschrieben

Knauf: Dritte Premium Partner Veranstaltung in Frankfurt
Der Frankfurter Palmengarten bildete die beeindruckende Kulisse für die diesjährige Knauf Premium-Veranstaltung. Mit der exklusiven Gala - jeweils immer an einem wechselnden besonderen Ort - würdigte Knauf am 22. Februar schon zum dritten Mal die Leistungsträger unter seinen Fach handelskunden.

Industrie: Umsatzplus in 2012

Lafarge
Die Lafarge Gruppe steigerte ihren Umsatz im Jahr 2012 auf 15,8 Mrd. EUR. Diese Erhöhung von 3,5% sei auf eine erfolgreiche Vertriebspolitik in allen Produktlinien und das Wachstum in den aufstrebenden Märkten zurückzuführen. Der EBITDA und das laufende Betriebsergebnis konnten trotz niedrigerer Ergebnisse in Europa um 7% bzw. 12% in den Vergleichsperioden erhöht werden.

Industrie: Treffen im April

Codex
Das Codex-Netzwerk der Besten "netzwerkt" auch in 2013 wieder: Die Mitglieder treffen sich am 20. und 21. April erstmals in Ulm. Ein Highlight der Veranstaltung wird der Auftritte von Bergsteiger Reinhold Messner sein. Das Netzwerk erwartet rund 450 Teil nehmer. Sie können hinter die Unternehmenstore der Uzin Utz AG blicken und sehen, wie Produkte des Netzwerks entwickelt und produziert werden.

Industrie: Frischzellenkur im Norden

Nordbau: Messeplatz wird für 21 Mio. EUR saniert
Ab Mitte März bestimmen die Bauhandwerker das Geschehen auf dem norddeutschen Messeplatz in Neumünster: Die traditionsreichen Holstenhallen werden in den kommenden Monaten saniert. Die 58. Auflage der Nordbau soll vom Baugeschehen weitestgehend verschont bleiben.

Industrie: Neuer Markt erschlossen

Rockpanel: Zusammenarbeit mit Inpek, Italien
Die Rockpanel Group, Teil der Rockwool International A/S, wird zukünftig auch in Italien ihre Fassadentafeln anbieten. Dieser Vorstoß erfolgt im Rahmen der europäischen Expansionspolitik der Rockpanel Group und ist eine Antwort auf die steigende Nachfrage im italienischen Markt nach hinterlüfteten, ästhetisch anspruchsvollen Fassaden aus nachhal tigen Baustoffen.

Industrie: Damals und heute

Mauerwerkstag Memmingen: rund 300 Teilnehmer
Über das energetisch optimierte Bauen der Zukunft informierten sich über 300 Architekten, Planer und Bauunternehmen beim Mauerwerkstag Memmingen.

Pinnwand

Keramische "Milchstraße" für Makkah Clock Tower
Artefactur der V&B Fliesen fertigt Kunstobjekt
Eine Außenansicht unserer Milchstraße auf einer Fläche von über 171 m2, umgesetzt auf hochwertigen Bodenfliesen - bei diesem besonderen Großauftrag fertigte die Artefactur der V&B Fliesen ein anspruchsvolles ...

Ein Grüner DIY-Fan
Ministerpräsident Kretschmann liebt Baumärkte
Winfried Kretschmann hat viele Bau stellen in seinem Ländle. Stuttgart 21 zum Beispiel, das umstrittene Verkehrsprojekt, das wohl nicht nur dem grünen Ministerpräsidenten Baden-Württembergs schlaflose Nächte bereitet. ...

Betonboden als Fußpflege für Elefanten
Stuttgarter Zoo: Neue Außenanlage für Dickhäuter
Um Elefanten ranken sich viele Geschichten: Klug seien sie und sanftmütig. Vor allem aber - Elefanten mögen es nicht, sich zu langweilen - so auch die zwei Elefantendamen in der Wilhelma. Der Stuttgarter Zoo spendierte ...

Vor zehn Jahren im baustoffmarkt
Blähbeton-Hersteller Liapor hat die Leitung des Verkaufs neu organisiert und arbeitet nun mit einer Doppelspitze, die aus ...

ACO konnte 2002 seinen Umsatz um 3% auf 420 Mio. EUR steigern. Das Ergebnis bezeichnete Gesellschafter ...

Villeroy&Boch hielt im Geschäftsjahr 2002 ihren Umsatz mit 977,5 Mio. EUR auf Vorjahresniveau. Das operative Ergebnis ...

Auf 1750 m2 hat die sauerländische Mobau Handel + Technik GmbH, Finnentrop, mit der Ausstellung Fachhandel, ein ...

Rainer Poschen hat am 1. Februar 2003 die Leitung der H. J. Bünder GmbH in Euskirchen übernommen. Er löst den ...

Die Remmers Baustofftechnik hat 2002 den Umsatz um 6,1% auf 136 Mio. EUR gesteigert. Besonders positiv entwickelten ...

Die Hersteller Keramag, Koralle, Kludi und Steuler haben unter der Dachmarke "JOOP!" gemeinsam ein Komplettbad entwickelt. Der...

Die Interbaustoff-Kooperation meldet für 2002 eine Steigerung ihres zentralregulierten Umsatzes von 2,5 bis ...

Baumärkte

Welcher Baumarkt ist bei den Verbrauchern spitze. Und wer muss noch an seinem Image arbeiten?
Im aktuellen Markenranking von Mafo.de wurden für "W+V online" neun Baumarktketten mit dem Brand-Feel Tool auf ihre Stärke und Marktposition hin untersucht. Mafo.de ist eines der führenden Online- Consumer-Panels in Deutschland.

Baumärkte: Kurz + aktuell

Das Gebäude ist fertig gestellt, zurzeit erhalten die Außenanlagen den letzten Schliff. Noch vor Ostern wird der neue Hellweg Markt in Selm eröffnet. Die Verkaufsfläche beträgt 8000 m2. ...

Zum 7. Internationalen BHB- Garten kon - gress 2013 trifft sich die Branche am 11. und 12. Juni in Hamburg. Das Thema der Veranstaltung lautet: Ideen für Wachstum. Veranstaltungsort ist ...

Die hbm Schwandorf GmbH & Co KG eröffnet am 22. März in Schwandorf einen hagebaumarkt mit angeschlossenem Gartencenter. Zuvor war in dem Gebäude ein Praktiker-Baumarkt ...

Paradiesvogel Harald Glööckler ist Testimonial für für Design-Fußböden der Baumarktkette Bauhaus. Die Bodenserien "My Dream" und "My Art" werden seit diesem Monat exklusiv ...

Gutes Ergebnis für Europas Sourcing Messe Nr. 1, die Asia-Pacific Sourcing. Insgesamt präsentierten 623 Anbieter aus zwölf Ländern in Köln ihre Produkte für Haus und Garten aus der Asien-Pazifik ...

Baumärkte: Neue Zielgruppen im Visier

10. Zeus Ordermesse in Köln präsentiert neue Konzepte
Zum10. Mal fand Anfang Februar in Köln die Zeus Ordermesse statt. Mehr als 200 Vertragslieferanten präsentierten in der KoelnMesse Neuheiten und Trends. Dabei lagen die Schwerpunkte auf den Fachmarktsortimenten und Werkers Welt. Ein weiteres Highlight waren die drei in Auszügen präsentierten Flächenkonzepte Sanitär, Fliese und Baustoffe.

Baumärkte: 70 Märkte unter neuer Flagge

Zeus startet Kleinflächenkonzept "Werkers Welt"
Seit dem1. Januar ist die Zeus eine 10%ige Tochter der hagebau. Daher hat die hagebau die Marke "Werkers Welt" für das bestehende Kleinflächenkonzept konzipieren und beim Deutschen Patent- und Markenamt eintragen lassen.

Baumärkte: CSR-Leitfaden für DIY-Branche

BHB: Publikation präsentiert Schwerpunkte und Ziele
"CSR in der DIY-Branche - Neue Treiber für Unternehmenserfolg" - unter diesem Titel präsentiert der BHB - Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten (BHB) seine neueste Fachpublikation für die DIY-Branche.

Baumärkte: Start im Saarland

Max Bahr
Max Bahr hat am 14. Februar seine erste Filiale im Saarland eröffnet. Der frühere Praktiker-Markt in Neunkirchen wurde nach dem Umbau auf die Premiummarke des Konzerns umgeflaggt. Alle 93 bisherigen Mitarbeiter werden laut Unternehmen weiter beschäftigt.

Baumärkte: In Dresden bis 2023

OBI
Die Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH und die OBI AG haben ihren für den Standort Dresden-Weißig (An der Prießnitzaue 1-3) bestehenden Mietvertrag für mindestens zehn Jahre bis 2023 verlängert. Dies teilte die Geschäftsführung der berlinovo laut "Property" mit.

Baumärkte: Viel Zuspruch am Markt

EDE/EK: Euro-DIY zieht erste positive Bilanz
Die Einzelhandels-Tochter von E/D/E und EK/servicegroup ist zum 1. Januar planmäßig an den Start gegangen und erfährt positive Resonanz durch Handel und Industrie. Die weitere Schärfung des Profils ist das Ziel.

Baumärkte: Nachholbedarf bei Social-Shopping

Internet
Die Deutschen shoppen gerne im Netz, nur nicht in sozialen Netzwerken. Eine Studie zeigt: Deutsche liegen bei den Ausgaben für Online-Shopping international auf Platz zwei - doch weiterempfohlen werden Produkte hier vergleichsweise selten. Dabei liegt "Social Shopping" weltweit im Trend - durchschnittlich empfehlen 45% der Verbraucher Produkte über ihre sozialen Online-Netzwerke. So eines der Ergebnisse des Rakuten E-Commerce-Index.

Baumärkte: "Grünes Licht" vom Kartellamt

Einkaufskooperation Hellweg+Praktiker kann starten
Hellweg und Max Bahr/Praktiker können ab sofort auf dem Gebiet der Warenbeschaffung eng zusammenarbeiten und über die gemeinsame Einkaufsgesellschaft DIYCO einkaufen.

Baumärkte: Neue Kampagne zum Frühling

toom Baumarkt
Unter dem Motto "FRÜHJAAA! BEI TOOM" startete toom Baumarkt am 1. März mit einer großangelegten Kampagne in den Frühling. Die Plakataktion kombiniert reine Imagemotive mit konkreten Produktangeboten zur Frühjahrssaison. Die Kernbotschaft der Baumarktkette lautet: toom bietet alles, was es für den perfekten Saisonstart braucht.

Baumärkte: Rückzug aus der Türkei

Praktiker
Praktiker zieht sich aus der Türkei zurück und stellt angesichts der anhaltend defizitären Geschäftsentwicklung in diesem Land die Zahlungen an die örtliche Landesgesellschaft ein. Praktiker Yapi Marketleri, die Betreiberin von neun Baumärkten, hat in Folge dieser Entscheidung beim zuständigen Gericht in Istanbul den Antrag auf Einleitung eines geordneten Insolvenzverfahrens ("Insolvenzaufschubverfahren") gestellt.

Baumärkte: 2. Green Building am Start

toom baumarkt feiert Neueröffnung in Bebra
Nach zehnmonatiger Bau- und Einrichtungsphase hat toom Baumarkt die Türen seines neuen Baumarktes in Bebra (In der Lache 2) geöffnet. Die Filiale in Bebra ist das zweite zertifizierte Green Building des Unternehmens.

Baumärkte: Schleppende Geschäfte

Kingfisher
Der britische Baumarktkonzern King fisher, London, hat mit einer Nachfrageflaute in seinen Kernmärkten Großbritannien, Irland und Frankreich zu kämpfen.

Baumärkte: Projektmarkt mit neuen Konzepten

Hornbach eröffnet in Bremen Ersatz-Standort mit 11000 m2 VK-Fläche
Nach rund einjähriger Bauzeit eröffnete Hornbach-Baumarkt am 20. Februar die Türen der neuen Filiale in der Duckwitzstraße in Bremen. Im Zuge der Neueröffnung schloss die Filiale in der Neuenlander Straße.

Baumärkte: Leuchtenmarkt im Umbruch

BBE-Expertenstudie: Baumärkte behaupten Platz 1
Trotz hoher Preissensibilität wächst in Deutschland der Markt für Leuchten und Lampen: bis 2014 wird ein Gesamtvolumen von rund 2,24 Mrd. EUR zu Endverbraucherpreisen prognostiziert.

Baumärkte: Leichte Umsatzdelle im 4. Quartal

Lowe's
Die zweitgrößte US-Baumarktkette Lowe's (Mooresville) hat die die Zahlen zum vierten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres bekannt gegeben. Die Markterwartungen konnte Lowe's übertreffen. Zudem wurde der Ausblick konkretisiert und ein Aktienrückkaufprogramm angekündigt.

Baumärkte: Erste Filiale auf Mallorca eröffnet

Brico Depot
Die DIY-Kette Bricodepot, die zur britischen Firmengruppe Kingfisher gehört, hat ihre erste Filiale auf Mallorca eröffnet. Der Baumarkt befindet sich in der Nähe zu Ikea in Palmas Gewerbegebiet Levante.Die Verkaufsfläche beträgt mehr als 7 500 m2.

Baumärkte: "Sandy" lässt die Kasse klingeln

Home Depot
Die US-Baumarktkette Home Depot (Atlanta/GA) hat im vierten Quartal des vergangenen Jahres kräftig zugelegt. Die Analystenprognosen wurden dabei deutlich übertroffen. Die weltweite Nummer eins unter den Baumarktketten verzeichnete einen Umsatzanstieg im Berichtsquartal von 13,9 % auf 18,2 Mrd. USD.

Baumärkte: DIY-Bereich hält Marktanteil

Coop/Bau+Hobby
Die Schweizer Coop-Gruppe hat sich 2012 gut entwickelt und den Gesamtumsatz real um 1,5% auf 27,8 Mrd. SFR gesteigert. Bei einem leicht rückläufigen Umsatz auf nun 718 Mio. SFR konnte Coop Bau+Hobby den Marktanteil halten und sich weiter als Nummer 1 der Schweizer Baumärkte behaupten.

Baumärkte: Wechsel in der Chefetage

GEV
Ende 2012 hat sich Inhaber Rolf Gutkes aus der Unternehmensführung der Gutkes GmbH verabschiedet. Seine Nachfolge hat mit dem Jahreswechsel zu 2013 der geschäftsführende Gesellschafter Stephan Cochanski übernommen. Er hat bereits seit Herbst 2010 die Geschäftsführung für die Bereiche Vertrieb und Marketing inne. Unterstützt wird er hierbei von Allan Ongkowasito, der als Prokurist den Einkauf verantwortet.

Keramikmarkt

Wir haben schon einmal kurz darüber berichtet, dass der spanische Fliesenhersteller Azteca vor kurzem durch eine neue Fliesenserie mit Logos und Fotos vom FC Barcelona auf sich aufmerksam gemacht hat.
Nach dem großen Erfolg dieser Kollektion lag es nah, nun auch eine ähnliche Serie mit dem Emblem von Real Madrid aufzulegen. Wie uns die Azteca Verantwortlichen auf der spanischen Fliesenfachmesse Cevisama in Valencia erläuterten, verkaufen sich die Fußball-Fliesen nicht nur in Spanien ausgezeichnet.

Keramikmarkt: Kurz + aktuell

Mit der neuen Produktlinie "Exclusive" wird Juma sein Premium-Segment um den Badbereich erweitern. Die Naturstein-Badewannen überzeugen durch ihr ansprechendes Design und die zeitloselegante ...

Die Keramag AG ist im Rahmen des Hoppenstedt Credit-Checks mit der Rating- Note 1 ausgezeichnet und als "Top-Business-Partner" zertifiziert worden. Damit zählt der Marktführer bei Sanitärkeramik zum ...

Mit seinen neuen, filigranen Saphirschalen revolutioniert der Schweizer Hersteller Laufen das Sortiment der Keramik-Waschtische. Die neue Sanitärkeramik ist dank der Beimischung ...

Keramikmarkt: Man spricht Russisch

Cevisama: Spanische Werke setzen verstärkt auf den Export Richtung Osten
scha.- Auf die sich verschärfende Rezension in Spanien reagiert die spanische Fliesenindustrie weiter mit einem starken Ausbau ihrer Exportbemühungen. Wie der spanische Herstellerverband ASCER auf der Fliesenfachmesse Cevisama Anfang Februar in Valencia bekannt gab, hat sich der Exportanteil aller spanischen Fliesenhersteller in 2012 im Vergleich zum Vorjahr noch einmal um 8,3 % erhöht (wir berichteten bereits kurz online).

Keramikmarkt: Deutschland forciert bearbeiten

Azulev arbeitet am Ausbau des Händlernetzes
Die Firma Azulev gehört zu einem Firmenverband, dem außerdem noch die Hersteller Maxime und Sanchez angehören. Das Trio produziert nach eigenen Angaben ca. 20 000 m2 Keramik pro Tag. Der Exportanteil des Unternehmens liegt aktuell bei 80% und spiegelt damit den allgemeinen Trend in der spanischen Fliesenindustrie wieder. Das gilt auch für die Abnehmerländer, bei denen Ost-Europa und Nordafrika die wichtigsten Rollen spielen.

Keramikmarkt: Holzfliesen im Vintage-Look

Aparici zeigt einige interessante Innovationen
Eine der interessantesten Holz imitationen der gesamten Messe entdeckten wir am Stand der Firma Aparici. Die Bodenfliesen der Kollektion Sonar sind im Vintage-Look gestaltet und erwecken den Eindruck, als wären die alten Holzdielen noch mit verblichenen Farbresten versehen (siehe Foto S. 56). Die Serie, die von Original-Holzdielen eigentlich nicht mehr zu unterschieden ist, kommt in den beiden Farbstellungen Weiß und Braun auf den Markt.

Keramikmarkt: Jetzt auch "Real-Madrid-Fliesen"

Azteca setzt außerdem auf Materialmischungen
Der spanische Fliesenhersteller Azteca hat seine Fliesen-Kollektion namhafter spanischer Fußball- Clubs um Real Madrid erweitert (siehe auch Intro-Seite). Weiterhin überraschte das Unternehmen auf der Cevisama mit der minimalistischen Feinsteinzeugserie Cosmos im Format 60 x 60 und 30 x 60 cm. Charakteristisches Merkmal dieser Neuheit ist der Metalleffekt der Oberfläche, der nicht über eine Glasur, sondern über das Inkjet-Verfahren aufgebracht wird.

Keramikmarkt: Großplatte mit integriertem Induktionsherd

Levantina baut Erfolgsserie Techlam weiter aus
Levantina ist weltweit einer der führenden Hersteller bei der Gewinnung, Verarbeitung und Vermarktung von Natursteinen. Das 1959 gegründete multinationale Unternehmen verfügt nach eigenen Angaben über das welt weit größte Vorkommen an Crema Marfil Marmor, welches sich in der Provinz Alicante befindet. Aktuell hat es heute über 40 Steinbrüche, 9 Werke und 29 eigene Vertriebslager.

Keramikmarkt: Erfolgsserie Filita ausgebaut

Ceracasa
Der Großformat Spezialist Ceracasa erzielt nach eigenen Angaben rund 70% seiner Verkäufe auf dem deutschen Markt mit der Serie Filita gris (Foto). Zur Messe in Valencia wurden für die erfolgreiche Serie nun fünf neue Farben (Gris, Neutral, Cappucciono, Bone und Cinder) sowie die passenden Mosaike und Dekore vorgestellt.

Keramikmarkt: Hausmesse war ein voller Erfolg

Schmidt-Rudersdorf
Die Präsentation keramischer Neuheiten und technischer Innovationen aus dem Zubehör bereich lockte trotz Eisregen vor kurzem zahlreiche Profikunden in die Ausstellung des Fliesen und Naturstein Großhändlers Schmidt & Rudersdorf.

Keramikmarkt: Erfolgreiche Zeit unter Seul

Meissen
Nach unserem Bericht in der Ausgabe 1/2013 über die neue Fliesen-Kollektion der Staatlichen Porzellan Manufaktur Meissen erhielten wir einen Anruf von Helmut Seul. Er wies uns darauf hin, dass wir in unserem Hintergrund-Beitrag über die geschichtliche Entwicklung der Meissen Fliesen GmbH in der gleichen Ausgabe zu wenig auf die Historie des Unternehmens in den erfolgreichen Neunziger Jahren eingegangen sind.

Keramikmarkt: Erfreuliche Zuwächse auf dem deutschen Markt

Keraben investiert in neue Inkjet-Technologie
Die Unternehmensgruppe, zu der der spanische Fliesenhersteller Keraben gehört, zählt seit 75 Jahren zu den renommiertesten Fliesen-Produzenten auf dem spanischen Markt.

Keramikmarkt: Neue Glasur für Trittsicherheit

Natucer
Der spanische Hersteller Natucer hat sich in den letzten Jahren nach eigenen Angaben sehr erfolgreich auf frostsichere Produkte für den Außenbereich spezialisiert. Auf der Messe präsentierte man eine neue rutschsichere Glasur. Sie basiert nicht auf Korund und ist deshalb besonders leicht zu reinigen.

Keramikmarkt: In Osteuropa erfolgreich

Venus
Die Firma Venus, zu der auch der Fliesenhersteller Mapisa gehört, stellt pro Jahr rund 7 Mio. m2 Fliesen her. Das Unternehmen hat mit 90% einen enorm hohen Exportanteil. Der Fokus lag allerdings nach Firmenangaben auch schon vor der Krise in Spanien auf den Auslandsmärkten. Venus zählt sich selber zu den Marktführern auf den osteuropäischen Märkten in Polen, Russland, Rumänien sowie im Mittleren Osten.

Keramikmarkt: Profil-Marktnischen erobern

Emac zeigt Kollektion aus antibakteriellen Profilen
Bei der überaus starken Konkurrenz an qualitativ hochwertigen Schienenherstellern auf dem deutschen Markt dürfte es ausländischen Anbietern nicht leicht fallen, hier Marktanteile zu gewinnen.

Keramikmarkt: Komplett-Serie für das Bad

Grespania
Darkstone, Danubio und Boston heißen u. a. drei der neuen Serien, die auf der Cevisama am Stand der Firma Grespania im Mittelpunkt des Interesses standen. Bei Darkstone handelt es sich um eine unglasierte Feinsteinzeug-Serie, die in vier Farben zu Auswahl steht. Als Formate bietet Grespania für diese bereits auf der Cersaie präsentierte Kollektion 80 x 80 und 60 x 60 cm an.

Keramikmarkt: Stranggepresstes für das Schwimmbad

Mayor
Die Firma Mayor gilt als eines der wenigen spanischen Unternehmen, die sich auf die Produktion von stranggepresster Keramik spezialisiert haben.

Keramikmarkt: Start in Deutschland

Undefasa
Undefasa feiert in diesem Jahr sein 45-jähriges Firmenjubiläum. Seit zehn Jahren konzentriert sich das Unternehmen vorrangig auf die Produktion weißscherbiger Fliesen. Vor einiger Zeit hat man auch mit der Produktion von Feinsteinzeugfliesen begonnen.

Keramikmarkt: Neue Betonoptik für den Boden

Saloni
Bereits zur Cersaie stellte das Unternehmen die Serie Arquitect vor, ein rektifiziertes, durchgefärbtes Feinsteinzeug im Forma 45 x 90 cm. Die Wandfliesen in Betonoptik wurden nur zur Cevisama mit passenden Bodenfliesen ergänzt.

Keramikmarkt/Gastbeitrag: Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor

Gastbeitrag Dr. Uwe Gruber, Geschäftsführer Mapei Deutschland
Ein Blick in die Medienlandschaft zeigt es: Das Thema "nachhaltiges Planen und Bauen" hat nach wie vor Konjunktur. Nachhaltigkeit ist dabei keineswegs nur eine abgenutzte "Worthülse" wie in letzter Zeit oftmals zu hören ist. Im Gegenteil: Nachhaltigkeit ist gerade im Baubereich nach wie vor eine der größten Herausforderungen unserer Zeit.

Keramikmarkt: Konzernumsatz mit 744 Mio. EUR

Villeroy & Boch: Bereinigtes Umsatzwachstum von 3%
Der Villeroy & Boch-Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz in Höhe von 744 Mio. EUR und bewegte sich damit auf Vorjahresniveau (+0,1%). Unter Berücksichtigung eines Sonderprojekts im Unternehmensbereich Tischkultur in 2011 und dem Verkauf der Sanitärfabrik im mexikanischen Saltillo ergab sich ein bereinigtes Umsatzwachstum von 3%.

Keramikmarkt: Positive BAUBilanz

Engers
Innovative Produkte, eine durchweg positive Stimmung auf dem Messestand und ein hochmotiviertes Vertriebsteam prägten den Messeauftritt von Engers auf der BAU in München. "Wir haben unsere Kunden mit deren Mitarbeiter getroffen und viel positive Resonanz auf unsere Neuheitenkollektion "100% Design" erhalten.

Keramikmarkt: Blaumann statt Schreibtisch

Linnenbecker Azubis wechseln ihr Arbeitsgerät
Knapp 40 Auszubildende der Firma Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG tauschten für zwei Tage Schreibtisch, Telefon und Gabelstapler gegen Maurerkelle und Blaumann.

Keramikmarkt: Starke Partnerschaft für USA

Proline und CBP gemeinsam in Las Vegas
Die amerikanische Bodenbelagsmesse Surfaces lockte Anfang 2013 die Fachbesucher aus dem In- und Ausland nach Las Vegas. Erstmalig beteiligte sich Proline als Aussteller und Partner von CBP, Custom Building Products, an dieser Messe.

E-Business/IT: Neues im Netz

Sage Handwerker-App
Nutzer der Handwerker-Software HWP können mit der Applikation mO for Sage ab sofort einen mobilen Kundenservice via iPhone und iPad anbieten. ...

Sika Produkt-App
Wer kennt es nicht: dicke Produktkataloge und zahlreiche Datenblätter auf die Baustelle oder zum Kundengespräch schleppen. Um diese ...

Management: Wie wirken smarte Ziele wirklich?

Alexander Pifczyk über das erfolgreiche Führen mit Zielen
Gerade wenn Mitarbeiter eigenständig und -verantwortlich arbeiten sollen, ist das Vereinbaren von Zielen wichtig. Denn die Mitarbeiter benötigen im Alltag eine Orientierung. Damit das Führen mit Zielen funktioniert, müssen Führungskräfte gewisse "Regeln" beachten.

Wirtschaft + Bau

Nachdem die Euroconstruct-Marktforscher (siehe letzte Ausgabe) und die Architekten ihre Meinung zur Entwicklung des euro päischen Baumarktes kundgetan haben, folgt aktuell die Arbeitsgruppe für europäische Marktzahlen des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), mit ihren Einschätzungen für den europäischen Fenstermarkt.
Und hier ist die Welt in Ordnung. Der Fenstermarkt in Europa und den wichtigsten angrenzenden Ländern wächst 2012 um insgesamt 0,7% im Vergleich zum Vorjahr - von 132,7 Millionen Fenstereinheiten (FE) auf rund 133,7 Millionen Fenstereinheiten.

Wirtschaft + Bau: Kurz + aktuell

Die Bundesregierung hat den Entwurf einer Novelle des Energieeinsparungs - gesetzes (EnEG) und der Energieeinsparverordnung (EnEV) ...

In den Betrieben des Bauhauptgewerbes in Sachsen-Anhalt lagen die meisten Konjunkturindikatoren für das Jahr 2012 etwas über dem Niveau ...

Für energetische Sanierungsmaßnahmen gibt es ab 1. März mehr Geld vom Staat: Über das KfW-Förderprogramm "Energieeffizient Sanieren" ...

Wirtschaft + Bau: Viele Sorgenkinder

ArchVision: Europäisches Architektenbarometer erstellt
Während die Architekten in Großbritannien seit drei Quartalen positive Auftragserwartungen haben, sieht es bei ihren französischen Kollegen genau andersherum aus: Sie sind ganz offensichtlich in eine schwere Phase eingetreten. Das sind einige Ergebnisse aus einem aktuellen europäischen Architektenbarometer.

Wirtschaft + Bau: Frost verhagelt die Jahresbilanz

Aktueller Zahlenspiegel: Nur leichtes Plus in 2012
Der heftige Wintereinbruch im Dezember verhagelt die Jahresbilanz im Bauhauptgewerbe: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, lag der Umsatz im Bauhauptgewerbe im Gesamtjahr 2012 nur um nominal 0,5% über dem Niveau des Vorjahres.

Wirtschaft + Bau: Länder-Ticker

Bayern: Einen baugewerblichen Umsatz in Höhe von 1,16 Mrd. EUR erwirtschafteten die 1293 in Bayern ansässigen Betriebe ...

Hessen: Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes beendete das Bauhauptgewerbe das Jahr 2012 mit einem ...

Rheinland-Pfalz: Die Auftragseingänge im rheinland-pfälzischen Bauhauptgewerbe sind nach Angaben des ...

Nordrhein-Westfalen: Die Auftragseingänge des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes waren im vierten Quartal 2012 ...

Thüringen: Von Januar bis November 2012 verbuchten die Betriebe des Thüringer Bauhauptgewerbes 4,4% mehr Aufträge ...

Wirtschaft + Bau: "Gesunde Aufholjagd"

LBS: lebhafte Wohnungsnachfrage
Die Wohnungsnachfrage in Deutschland ist nach aktuellen Angaben der Immobilienmakler von LBS und Sparkassen weiter lebhaft, aber nicht zu stürmisch.

Personalien

Protektor: Helmut Baumann; Homatherm: Horst Mosler, Werner Nehls, Andrew Karl Zipser; Reuss-Seifert: Thomas Hess; Lasselsberger: Antje Hohlweg; EMV-Profi: Martin Klebsch, Jürgen Knocks; Sita: Dr.-Ing. Susanne Kasparek; Koramic: Ulrich Brüning