baustoffmarkt 06/2012

Trend + Meinung: Vertriebskonzepte - so oder so?

Uwe Hennig,
u.hennig(at)wohlfarth.de

Schnelllebige Zeiten haben auch unbestrittene Vorteile: was gestern noch oberste Maxime war, ist heute kalter Kaffee oder längst vergessen. Wer die Schlagzeilen zum neuen Praktiker-Konzept in der Wirtschaftspresse verfolgt hat (z. B. "Praktiker wird zu Max Bahr" in der FTD vom 30. 5. 2012), der reibt sich unweigerlich die Augen. War da nicht etwas mit "20% auf alles außer Tiernahrung?" Man muss kein studierter Wirtschaftswissenschaftler sein, um zu erkennen, dass sich mit "20% auf alles" dauerhaft kein Geld verdienen lässt.

Fachhandel

Die Drogeriekette Schlecker kennt in Deutschland jeder - weniger bekannt ist dagegen, dass der Konzern auch einen Baumarkt betrieben hat, der bis vor kurzem zur Insolvenzmasse gehörte.
Die Wiege des Schlecker-Konzerns steht im baden-württembergischen Ehingen /Donau. 1965, als der damals 21 Jahre alte Anton Schlecker in das Unternehmen seines Vaters eintrat, bestand dieses aus einer Fleischwarenfabrik und 17 Metzgerei-Filialen. Der Sohn war offenbar nicht nur ein Anhänger von Expansion, sondern auch von Diversifikation: Bereits in seinem ersten Jahr in der Firma eröffnete er das erste Selbstbedienungs-Warenhaus, später folgten die bekannten Drogerie-Filialen, Tankstellen und eben auch einige Bau- und Möbelmärkte.

Fachhandel: Kurz + aktuell

Diesen Monat veranstalten die beiden großen Kooperationen wieder ihre Gesellschafterversammlungen. Den Anfang macht die Eurobaustoff ...

Das zur Allianz Bauen + Leben gehörende Pick Baufachzentrum, Grevenbroich, hat am 1. Juni eine Niederlassung in Rommerskirchen eröffnet. ...

Das Unternehmen Henri Benthack hat an seinem Lübecker Standort eine 1200 m2 große Außenausstellung für Gartenbaustoffe eröffnet. Mit dem ...

Der Fachbereich Holzgroßhandel im Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz) hat bei seiner jährlichen Sitzung eine positive Bilanz der ...

Fachhandel: Verkauf über Emotionen

Ausstellung "mein-garten": Gr. Beilage setzt neues Vertriebskonzept um
rg. - Ende April hat bauxpert Gr. Beilage in Vechta seine neue Ausstellung "mein-garten" eröffnet. Wie uns die Firmeninhaber Peter und Heiner gr. Beilage erläuterten, handelt es sich dabei nicht um eine herkömmliche Präsentation von GaLaBau-Produkten, sondern um eine neue Form der Kundenansprache. Ziel ist es, hochwertige Sortimente emotional zu verkaufen und zugleich die enge Verzahnung des Händlers mit seinen Handwerkerkunden zu demonstrieren.

Fachhandel: Klingelnde Kassen in Hagen

Nordwest Handel AG: Rekordjahr 2011 mit 2 Mrd. EUR Umsatz
ts.- Über ein "Top-Jahr" 2011 konnte das neue Führungs-Trio der Nordwest Handel AG, Hagen, um Jürgen Eversberg, Vorstandsvorsitzender, Annegret Franzen, Finanzvorstand, und Peter Jüngst, Vertriebsvorstand, Mitte Mai dieses Jahres berichten. Mit seinem ersten öffentlichen Auftritt nach gut fünf Wochen Amtszeit präsentierte der neue Vorstand in Düsseldorf auf der Bilanzpressekonferenz die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr.

Fachhandel/Portrait: Identitätsstiftend - über alle Kooperationsgrenzen hinweg

BDB-Bezirksvorsitzende im Portrait - Folge 2: Thomas Faßbender
uh.- Verbandsarbeit hat Tradition. Diese Feststellung könnte zum Standardsatz unserer kleinen Portrait-Reihe werden. Auch im Hause Faßbender-Tenten mit Stammsitz im rheinischen Alfter bei Bonn ist der Verbands-Virus von Vater Paul Faßbender, der viele Jahre als Bezirksvorsitzender im BDB gewirkt hat, auf seinen Sohn Thomas übergesprungen.

Fachhandel: Zweistelliges Wachstum

Hornbach Baustoff Union
Der Hornbach-Konzern konnte im Geschäftsjahr 2011/12 (29. Februar) seinen Umsatz um 6,2% auf 3,204 Mrd. EUR steigern. Die Geschäftsentwicklung des Teilkonzerns Hornbach Baustoff Union GmbH (HBU) verlief ebenfalls sehr erfolgreich. Vor allem der Boom im Wohnungsbau sowie im Renovierungsmarkt sorgte für ein Umsatzplus von netto 11,8% auf 201,5 (180,3) Mio. EUR.

Fachhandel: Spatenstich in Hammelburg

Gebhardt baut modernes "Rhön Bauzentrum"
Das Gebhardt Bauzentrum in Hammelburg zieht dieses Jahr um. Anfang Mai erfolgte der Spatenstich für die neue Niederlassung. Der 1926 gegründete fränkische Eurobaustoff- Gesellschafter Gebhardt beschäftigt 240 Mitarbeiter an den sieben Standorten Marktheidenfeld (Stammsitz), Goldbach, Karlstadt, Hammelburg, Münnerstadt, Erlangen und Zirndorf.

Fachhandel: Fokus auf Privatkunden

Baustoffring: Neuer Partner in Westfalen
Der Baustoffring hat den ostwestfälischen Baustoff-Fachhandel Schnittger aus Kirchlengern aufgenommen. Zur Kooperation gehören damit nun 75 Partner mit 176 Standorten. Das nordrhein-westfälische Familienunternehmen, das bisher nicht kooperiert war, wird von Geschäftsführer und Inhaber Andreas Schnittger geleitet, dessen 24-jähriger Sohn Christian Schnittger für den Einkauf verantwortlich zeichnet.

Fachhandel: Modellpflege in Norderstedt

Das Baustoffcentrum Plambeck hat seine Ausstellung modernisiert
uh.- Norderstedt im Hamburger Norden gehört zum Speckgürtel der Hansestadt. Ein lukratives Pflaster also. Unternehmer Horst Plambeck hatte dort bereits vor gut 30 Jahren mit seinem Bauzentrum Zeichen gesetzt. Vor zehn Jahren war an gleicher Stelle der Startschuss für eines der größten Baustoffhandels-Projekte gefallen, dass Stück für Stück und immer wieder auf den neuesten Stand gebracht wird. Kürzlich kam die neue Ausstellung an die Reihe.

Fachhandel: Übernahme in Königswinter

Fassbender Tenten
Fassbender Tenten, Alfter, rundet sein Verkaufsgebiet im Süd-Osten mit einem Standort in Königswinter ab. Dafür hat man den dortigen Baustoffhandel der Firma Jass übernommen. Alle 15 Mitarbeiter sollen weiter beschäftigt werden, außerdem nimmt Fassbender Tenten mit dem Jass-Containerdienst eine weitere Dienstleistung in sein Portfolio auf. Der Eurobaustoff-Gesellschafter betreibt bereits acht Großhandelsstandorte im Rheinland.

Fachhandel: Start der Gartenmarke

SGBDD: Eigenmarkenstrategie wird vorangetrieben
Die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland (SGBDD) baut ihre Eigenmarkenstrategie konsequent aus: Seit April ist "Terralis", die Eigenmarke für den Bereich Gartenund Landschaftsbau, in allen Niederlassungen verfügbar.

Fachhandel: Logistik setzt auf Leasing

BayWa im 1. Quartal mit verbessertem Ergebnis
Im Rahmen einer Logistik-Neuausrichtung stellt BayWa Baustoffe das Flottenmanagement sukzessive auf Leasing um. "Ziel ist es, durch Standardisierung des Fuhrparks und des Flottenmanagements die Logistikstrukturen zu optimieren und Flottenkosten zu senken", so Götz Ganghofer, Geschäftsleitung Segment Bau.

Fachhandel: Netzwerk um Stuttgart erweitert

Raab Karcher
Mehr als 350 Gäste feierten Mitte Mai die Eröffnung der 4. Raab-Karcher-Niederlassung im Großraum Stuttgart. Neben dem neuen, von Niederlassungsleiter Steffen Lang geführten Standort mit 14 Mitar beitern in Esslingen gibt es weitere Niederlassungen in Remseck, Bietigheim und am Stuttgarter Hafen.

Fachhandel: Modernes Ausstellungskonzept

Neueröffnung des Siebels Baustoffcenter in Norden
Das zur Trauco-Gruppe gehörende Baustoffcenter Siebels hat seinen Standort in Norden (Weser-Ems-Gebiet) nach umfangreichen Um- und Neubauten im April neu eröffnet.

Fachhandel: Stand auf ISO 2012

hagebau
Der "Fachhandel Isoliertechnik" (FIT) der hagebau hat sich auf der Kölner Messe ISO 2012 präsentiert. An dem 130 m2 großen Stand präsentierten sich alle 26 Standorte des Vertriebssystems. Unter dem Motto "FIT an Ihrer Seite" standen an beiden Messetagen 60 Mitarbeiter aus Gesellschafterhäusern und der Soltauer Zentrale als Ansprechpartner zur Verfügung.

Fachhandel: Vier auf einen Streich

FDF
Die Kooperation FDF (Fachhändler für Dach und Fassade) hat vier neue Gesellschafter aufgenommen. Die Firma Metall-Brach aus Utzberg bei Erfurt ist ein Großhandel für Bedachungs- und Klempnermaterial. Der Dach- und Baubedarfsfachhandel Weidenbach aus Uichteritz bei Leipzig ist ebenfalls auf den Groß- und Einzelhandel mit Dachbaustoffen spezialisiert.

Fachhandel: Wachstum im Jubiläumsjahr

Nowebau wird dieses Jahr 35 Jahre alt
Die Nowebau verzeichnet in den ersten Monaten 2012 einen "außerordentlich zufriedenstellenden" Geschäftsverlauf. Per Ende April wuchs der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 4% auf 14,7 Mio. EUR.

Fachhandel: Modern statt idyllisch

Raiffeisen Baucenter AG investierte in Überlingen an neuem Standort
Die Raiffeisen Baucenter AG investiert weiter in die Modernisierung ihrer Baustoffhandlungen. In Überlingen am Bodensee hat man sich für einen attraktiven Neubau auf neuem Grundstück entschieden.

Industrie

Die Steuerförderung energetischer Gebäudesanierung wird von den Bürgern in Deutschland als sinnvoll angesehen.
Dies gaben 44,2% der Befragten in einer vom Gesamtverband Dämmstoffindustrie (GDI) beauftragten Emnid-Umfrage an (durchgeführt Mitte Mai unter 1002 Bürgern in Deutschland). Auffallend sei, so der Verband, dass gerade Haushalte mit geringen Einkommen (48,7%) die steuerliche Förderung favorisieren und die höhere Zustimmung in den alten Bundesländern (z. B. in Nordrhein Westfalen über 50 %) mit dem dort im Durchschnitt höheren Energie verbrauch der Häuser zusammenfällt.

Industrie: Kurz + aktuell

Die Wienerberger AG hat die Übernahme von Pipelife, einem führenden Hersteller von Kunstoffrohrsystemen in Europa, abgeschlossen. Die zuständigen Wettbewerbsbehörden in der EU, ...

Um 20% gestiegene Rohstoffpreise seit Dezember 2011 setzen die kunststoffverarbeitenden Unternehmen weiterhin unter Druck. Die europäische Vertretung der Branche in Brüssel, der EuPC ...

Das Betonwerk Klostermann, Coesfeld, hat gemeinsam mit Vertretern des Garten- und Landschaftsbaus und des Baustoff-Fachhandels eine Galabau-Initiative gestartet. Dazu Geschäftsführer Florian Klostermann ...

Industrie: Dämmen in Bottrop

Deutsche Rockwool übergibt Info-Mobil für die "Innovation-City Ruhr"
Mitte Mai dieses Jahres übergab Volker Christmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Rockwool, ein "Info-Mobil" an Bernd Tischler, Oberbürgermeister der zur "Innovation-City Ruhr" gewählten Stadt Bottrop. Zukünftig soll es zur Beratung von Bürgern in der Stadt unterwegs sein.

Industrie: Blau mit Grün

Rigips: Neuer Markenauftritt in Richtung Verarbeiter
Die Marke "Rigips" hat einen neuen Markenauftritt und eine entsprechenden Kommunikationskampagne rund um den gewerblichen Verarbeiter entwickelt. Dabei setzt man auf die prominente Darstellung von Menschen statt reiner Produkte, erläutert dazu Rigips-Geschäftsführer Werner Hansmann.

Industrie: Platz, Land, Fluss

ACO mit neuer Kampagne
ACO unterstützt mit einer breitgefächerten Kampagne und diversen Marketing-Tools den Bau-Fachhandel bei der Kundengewinnung. "Macht eure Plätze schön" lautet das Motto der an den privaten Bauherren gerichteten Kampagne.

Industrie: Zufriedenheit sinkt

Baustoffmonitor: Ergebnisse Frühjahr 2012
Der "Baustoffmonitor" befragt in regelmäßigen Abständen ca. 200 Führungskräfte aus Marketing und Vertrieb von Baustoffproduzenten nach deren Zufriedenheit mit der aktuellen Geschäftslage. Die Ergebnisse der Befragung Frühjahr 2012 liegen nun vor. Es haben sich wieder über 40 Unternehmen an der Befragung beteiligt.

Industrie: Ein Name ist gefunden

Xella tauft die Duisburger Hauptverwaltung
Die Hauptverwaltung der Xella-Gruppe heißt nun "Axel-Eriksson- Haus." Die feierliche Taufe fand Mitte Mai im Kreise von 170 Mitarbeitern, Ehrengästen und der Geschäftsführung statt.

Industrie: Spagat zwischen Auslastung und Ertrag

Isover G+H profitiert vom Marktwachstum
"Der Wohnungsneubau hat offensichtlich endgültig die Talsohle durchschritten. Nach einem längjährigen Rückgang der Baufertigstellungen seit Mitte der 90er Jahre wird für 2011 erstmals wieder eine deutliche Zunahme erwartet," so der Vorstandsvorsitzende von Isover G+H, Michael Wörtler, auf der Hauptversammlung des Unternehmens Mitte Mai in Ludwigshafen.

Industrie: Viel Handgeklapper vor Ort

Isover: "TOP 100"-Auszeichnung in Dresden
Zum 8. Mal zeichnete Isover in diesem Jahr die erfolgreichsten Baustoff-Fachhändler und Dämmstoff-Spezialisten im Rahmen eines Gala-Abends aus.

Industrie: Besuch aus Düsseldorf

Aus dem Gästebuch der Redaktion
uh.- Wie bereits gemeldet, ist Alfred Hörner seit dem 1. Februar dieses Jahres Vorsitzender der Geschäftsführung der Saint-Gobain Weber in Düsseldorf. Er war bisher als International Industrial & Exclay Business Director in der Sparte Industriemörtel von Saint-Gobain tätig. Er besuchte uns gemeinsam mit Michael Wörtler, der ihn in seiner Funktion als Regional Managing Director Saint-Gobain Construction Products Sector Germany, Austria and Eastern Adriatic begleitete.

Industrie: Liquiditätspolster bis 2016 gesichert

Wienerberger AG verlängert vorzeitig Kreditlinie
Die Wienerberger AG hat die vorzeitige Verlängerung einer 250 Mio. EUR Kreditlinie, die 2013 ausgelaufen wäre, unterzeichnet. Diese Mittel stehen dem Unternehmen nun bis Mai 2016 zur allgemeinen Unternehmensfinanzierung zur Verfügung. Das Volumen der neuen Kreditlinie war um 71% überzeichnet und das bestehende Bankenkonsortium konnte um zwei weitere Banken auf 15 Banken erweitert werden.

Industrie: Gemeinsamkeit statt Kritik

Leserbrief zu Heft 5 /12: "Abwerbungen"
In unserer letzten Ausgabe hatten wir einen Beitrag veröffentlicht, in dem der Zentralverband des deutschen Bedachungsfachhandels (ZDBF) die angebliche Praxis der Industrie kritisiert, vom Fachhandel ausgebildete Mitarbeiter gezielt abzuwerben. Dazu schrieb uns Michael Marien, Vertriebsleiter der Roto Dach- und Solartechnologie, Bad Mergentheim.

Industrie: Die Marke im Fokus

Birco
Die Birco Baustoffwerk GmbH hat eine Umfirmierung in die Birco GmbH vollzogen. Damit soll die Marke künftig stärker in den Fokus gerückt werden. "Die Umfirmierung soll die damit verbundene strategische Neuausrichtung des Unternehmens unterstreichen.

Industrie: Am Puls der Zeit

Ardex: Premiere für die Partnertage in Witten mit 1300 Gästen
Die zweitägigen Ardex-Partnertage mit rund 1300 Gästen boten eine attraktive Mischung aus Fachvorträgen namhafter Referenten, baustellengerechten Produktshows auf drei Live-Bühnen und Führungen durch die Wittener Produktion verbunden mit einem breiten Erfahrungsaustausch.

Industrie: Neue Produktion für den Energiespar-Ziegel

Ziegelwerk Klosterbeuren
Das Ziegelwerk Klosterbeuren hat sein bestehendes Werk I erweitert und produziert ab sofort in einer neuen Produktionshalle die Energiespar-Ziegel MZ 7 und MZ 10 des Firmenver - bundes "Mein Ziegelhaus". Das Investitionsvolumen in die größtenteils robotergesteuerte Fertigungstechnologie im neuen Werk IV beträgt nach Herstellerangaben ca. 6,5 Mio. EUR.

Industrie: Neues Werk im Rütgers Industriepark

Philippine-Saarpor
Die Philippine-Saarpor Unternehmensgruppe wird auf der tarlog area in Castrop-Rauxel mit einem zweistelligen Millionenbetrag ein Produktionswerk für Dämmstoffe aus EPS/Styropor errichten. Sven Eckhardt, Gesellschafter der Philippine-Saarpor Unternehmensgruppe, und Rütgers-Geschäftsführer Herbert Knorr haben eine Vereinbarung zur Nutzung einer 50 000 m2 großen Fläche in dem Industriepark unterzeichnet.

Industrie/Kolumne: EnEV 2012 = Schlechter Dämmen?

von Alexander Geißels
Seit Herbst letzten Jahres wartet der Hochbaumarkt bereits auf den Referentenentwurf zur Novelle der Energie-Einsparverordnung, die den Namen EnEV 2012 tragen soll. Für April 2012 zuletzt angekündigt, schärft sich nunmehr nach und nach das Bild der hoffentlich bald - nach aktueller Einschätzung der Fachexperten frühestens Anfang 2013 - in Kraft tretenden Richtlinienüberarbeitung. Beim genauen Hinsehen der sich abzeichnenden "Neuerungen" staunt der Fachmann allerdings. War da nicht die Rede von Verschärfung und Eindeutigkeit als Ziel der Novelle?

Industrie: Neu im DDZ

Dörken
Dörken ist neues Mitglied beim Deutschen Dach-Zentrum (DDZ), dem Verband führender Hersteller der Dachbranche, geworden. Anlass sei laut Verband der aktuell laufende Hochschulwettbewerb "Dachwelten". Gemeinsam mit Studierenden der FH Augsburg wird das Unternehmen das Thema "Feuchtemanagement am Geneigten Dach" behandeln.

Industrie: Auf Augenhöhe mit den Kunden

NEG-Leitfaden gibt Tipps für das Web 2.0
Soziale Netzwerke spielen eine immer wichtigere Rolle für den Kundendialog. Aber neben vielen Chancen bietet das Social Web auch Fallstricke für kleine und mittlere Unternehmen. Mit fünf Tipps zum Thema Social Media zeigt das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG), wie sich Unternehmen erfolgreich und sicher in Sozialen Netzwerken bewegen.

Industrie: Wärme, Strom, Hybrid

Nelskamp stellt Solar-Systeme vor
Das Dach ist die bevorzugte Trägerfläche solarer Systeme und bildet mit dem Eindeckungsmaterial eine Einheit. Die Dachziegelwerke Nelskamp haben ihre Solar-Systeme als integrierte Dachlösung vom 13. bis 15. Juni 2012 in München in den Mittelpunkt gestellt.

Industrie: Vom Stampfbeton bis zur Nachhaltigkeit

Dyckerhoff Weiss Betonwaren-Tagung 2012 in Wiesbaden
Das Thema "Nachhaltigkeit" wird die gesamte Baubranche auch in den nächsten Jahren "nachhaltig beeinflussen" - so Martin Möllmann, Leiter Produktmarketing und Weisszementvertrieb der Dyckerhoff AG, bei der Begrüßung der rund 110 Teilnehmer an der Weiss-Tagung 2012. Zunächst gaben namhafte Architekten einen Überblick über aktuelle Projekte und den Umgang mit dem Werkstoff Beton.

Pinnwand

Bau-Profis lieben Bier ihrer Heimat
BauInfoConsult: Die Lieblingsbiere nach Feierabend
Bier auf der Baustelle: In den Witzbeilagen gehört der Bauarbeiter mit Bierflasche auf dem Gerüst auch im Jahr 2012 zum festen Inventar der Sparwitz-Stereotypen. BauInfoConsult veröffentlicht daher eine (nicht ganz ernst gemeinte) Umfrage zum beliebtesten (selbstverständlich: Feierabend-)Bier bei deutschen Bauunternehmern. ...

Erlus
Zahlen lügen nicht
2 000 000 Interessenten aus 115 Ländern haben 2011 ...
Die Produktionsfläche in Neufahrn misst 85 000 m2. 12 Fußballfelder ...
Rund 22 000 Prüfungen jährlich stellen die Qualität der Erlus-Produkte ...

Kunst am Bau
"Schwingende" Sichtbetonwand
Kunst am Bau war die Vorgabe: Unverhofft hat der Künstler Martin Bruno Schmid mit der Arbeit Tondo eine ganze Sichtbetonwand im Foyer eines neuen Instituts- und Bibliotheksgebäudes in Schwenningen zum Schwingen gebracht. Mit seiner im Uhrzeigersinn vorgerückten Kreisscheibe trägt die massive, zeitlos schöne Wandfläche ein konspiratives Element künstlerischer Freiheit in sich. ...

Schomburg
Ferrari-Weekend im Schalker Teamhotel
Das "Ferrari-Wochenende" von Schomburg fand in Billerbeck bei Münster statt. Der ostwestfälische Baustoff-Spezialist hatte die Gewinner der Markteinführungsaktion für ein Wochenende zum Ferrari- Fahren und relaxen eingeladen. ...

Mit Sicherheit eine gute Wahl
Burg-Wächter: Partner von Borussia Dortmund
Seit kurzem unterstützt Burg-Wächter den deutschen Fußballmeister Dortmund. Ab der neuen Bundesliga-Saison wird die Zusammenarbeit zur offiziellen "BVB-Partnerschaft" ausgebaut. "Wir freuen uns sehr auf die Kooperation, zumal unser Stammsitz ganz in der Nähe von Dortmund angesiedelt ist und wir voll hinter der Philosophie des BVB stehen", sagt Burg-Wächter Geschäftsführer Reinhard Lüling. ...

Vor zehn Jahren im baustoffmarkt

Mit dem Fliesen-Infotainment 2002 hat Sakret in diesem Frühjahr eine neue Form der gezielten Kundenansprache ins Leben gerufen. ...

Lafarge Roofing hat in Großbritannien die schottische Scotcem Tiles Ltd. übernommen. Das Unternehmen produziert Betondachsteine ...

Die Uralita-Gruppe, Spaniens Marktführer bei Baustoffen, sichert sich mit dem Neubau eines Werkes zur Herstellung von extrudiertem Polystyrol ...

Nach fast einjähriger Bauzeit eröffnete kürzlich der Interbaustoff-Gesellschafter RHG Schöneck seine nahezu komplett umgebaute Niederlassung ...

Als Reaktion auf die sich abzeichnenden gravierenden Veränderungen im DIY-Markt haben die Kooperationen hagebau (2,6 Mrd. EUR ...

Einen neuen Gesellschafter konnte die Interbaustoff in ihren Reihen begrüßen: die Seger Transporte GmbH & Co. KG ...

Der RHI-Konzern hat für 2001 einen Jahresverlust von 856,4 Mio. EUR gemeldet, nachdem 2000 ein Gewinn ...

Ein neuer Baustoffhandel hat im Mai seine Arbeit aufgenommen. Und der wurde von dem hagebau- Gesellschafter Baucentrum ...

Baumärkte

Das Konsumgütermarktfeld "DIY-Garden & Construction" geht deutlich als Gewinner aus dem aktuellen Branchenbarometer des IFH Köln hervor.
Mit einem Umsatzplus von 8,8% konnte der Bereich verglichen mit den anderen sieben untersuchten Konsumgütermarktfeldern die beste Umsatzentwicklung verzeichnen und damit das Umsatzplus aus dem Jahr 2009/2010 noch einmal überbieten, so das Institut für Handelsforschung.

Baumärkte: Kurz + aktuell

Kingfisher, Europas größte Baumarktkette (B & Q, Castorama), hat im 1. Quartal 2012 /13 unter dem schlechten Wetter gelitten. Gewinn und Umsatz waren im Vergleich zum Vorjahr rückläufig. Der Überschuss ...

In Istanbul hat bauMax seinen ersten Markt in der größten Stadt der Türkei eröffnet. Mit diesem Standort betreibt das Unternehmen nun sechs Märkte in der Türkei. Die neue Filiale liegt im europäischen Teil der ...

In diesem Jahr kann sich die Husqvarna Group über insgesamt neun Auszeichnungen bei dem "red dot design award 2012" freuen. Acht Produkte wurden für ihre hohe Designqualität ausgezeichnet. ...

Baumärkte: Europa fest im Blick

Hornbach: "Erstklassiges Geschäftsjahr 2011/12" / 15 neue Märkte geplant
wom.- Die Hornbach-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2011/12 (29. Februar) ihren nachhaltigen Wachstumskurs fortgesetzt. Vorstandschef Albrecht Hornbach sagte zur Bilanzvorlage in Frankfurt: "Das Geschäftsjahr war für uns erstklassig". Und die Ertragskraft der Gruppe stufte er als "bemerkenswert" ein. Der Konzernumsatz der Holding legte um 6,2% auf 3,204 Mrd. zu; das Ebit stieg um 6,3% auf 169,1 Mio. EUR.

Baumärkte: Baubeginn in Oberhausen

Hornbach: Neue Filiale mit Drive-in am CentrO
In Oberhausen haben die Bauarbeiten für den neuen Hornbach Bau- und Gartenmarkt mit integriertem Drive in-Baustoffzentrum begonnen. Die neue Filiale entsteht auf einem 2,8 Hektar großen Gelände am Brammenring und wird über eine Verkaufsfläche von etwa 10 000 m2 verfügen.

Baumärkte: 29 neue Gesellschafter gewonnen

Bauklotz-Allianz: Mit 63 Standorten zur hagebau
Zum 1. Januar 2013 schließen sich die Bauklotz-Allianz GmbH, Mölln, und deren 29 Mitglieder der hagebau, Soltau, an. Sie ist die bislang größte Unternehmensgruppe, die im Zuge der Zeus Vertragskündigung durch EK/ servicegroup und E/D/E zur hagebau kommt. Die 29 im gesamten Bundesgebiet ansässigen Mitglieder der Bauklotz-Allianz mit insgesamt 63 Standorten ergänzen mit ihren Aktivitäten im DIY-Einzelhandel sowie im Baustoffund Holzhandel das umfassende Gesellschafterportfolio der Kooperation.

Baumärkte: Gelungener Start in 2012

BHB: Baumärkte mit 7% Zuwachs im 1. Quartal
Mit einem beachtenswerten Umsatzplus startet der deutsche Baumarkthandel in das Jahr 2012. Im Zeitraum Januar bis März steigerten die rund 2 440 Bau- und Heimwerkermärkte in Deutschland ihren Bruttoumsatz auf unbereinigter Verkaufsfläche um nominal 7% auf 4,15 Mrd. EUR.

Baumärkte: Upgrade für 235 Mio. EUR

125 Praktiker-Märkte werden bis Ende 2013 auf Max Bahr gestylt
Der Aufsichtsrat der Praktiker AG hat das Restrukturierungsprogramms des Baumarktkonzerns, das von Roland Berger entworfen wurde, abgesegnet. Allerdings weicht es teilweise deutlich von den Plänen des Sanieres Thomas Fox ab, der am13. Mai ausgeschieden ist.

Baumärkte: Standortnetz wächst weiter

Hellweg feiert zwei Neueröffnungen
Zwei Neueröffnungen feierte die Dortmunder Hellweg: eine Baumarktfiliale in Hallstadt und ein Gartencenter am Standort Bonn-Beuel. Der Bau- und Gartenmarkt in Hallstadt, an der Michelinstraße 146, verfügt über eine Verkaufsfläche von mehr als 8 000 m2. Zu den Highlights gehören die umfassende Baustoffabteilung, die große Bad- und Küchenausstellung, das Laminat- und Parkettstudio sowie das CreativCenter.

Baumärkte: Jeder 5. Baumarkt vor dem Aus?

Suberg: Online-Shopping löst stationären Handel ab
Online-Shopping ersetzt zunehmend den stationären Handel. So eine aktuelle Studie der Münchner Unternehmensberatung Suberg Strategy Consultants.

Baumärkte: Sieben Neuzugänge

KEM
Der KEM Gruppe, Duisburg, haben sich die Märkte
o Winter GmbH in Deggendorf, VKFläche 450 m2
o Meyer's Mühle Gartentechnik in Norderstedt, Fläche 500 m2
o Schacht und Sohn in Garding, Fläche 500 m2
o Herb Kommunaltechnik in Peine, Fläche 550 m2
o Handelshof Bismark in Bismark, Fläche 1000 m2 und
o Walter Renz in Nagold, Fläche 450 m2, angeschlossen.

Baumärkte: Zeichen stehen auf Zukunft

Werkmarkt: Frühjahrstagung in Leipzig mit Podiumsdiskussion
Auf der Werkmarkt Frühjahrstagung der Zeus in Leipzig standen alle Zeichen auf Zukunft. So besichtigten die Betreiber den ersten Konzeptmarkt Typ 2 in Colditz (Foto) und stimmten sich bei einer Podiumsdiskussion mit Branchen-Experten und erfolgreichen Betreibern auf die Zukunft des Kleinflächensystems ein.

Baumärkte: Baumärkte wichtige Anlaufstelle

Studie "Gardening Germany"
Der stationäre Handel ist für Hobby-Gärtner immer noch die wichtigste Quelle für Inspiration und Equipment. So sind Gartenzentren, Baumärkte und Gartenfachhändler erste Anlaufstellen, wenn Hobby-Gärtner Tipps für ihren Garten oder Gartenwerkzeuge benötigen.

Baumärkte: DIY-Sparte mit Umsatzplus

Rewe/toom
Die Fachmärkte der Rewe Group, Köln, (toom Baumarkt, B1 Baumarkt Discount und ProMarkt) entwickelten sich analog zum jeweiligen Branchentrend.

Baumärkte: Spezielles für Landwirte

BayWa eröffnet Bau- und Gartenmarkt in Bad Tölz
Bad Tölz hat seit Mitte Mai einen neuen BayWa Bau & Gartenmarkt. Die Verkaufsfläche beträgt rund 7 500 m2. Baumarkt und Gartenbereich machen jeweils rund die Hälfte des Fachmarktes aus. Es war das größte Tölzer Bauprojekt in den vergangenen Jahren.

Baumärkte: Nach Gewinnplus neue Prognose

Home Depot
Die US-Baumarktkette Home Depot hat im ersten Quartal 2012 von der milden Witterung profitiert. Der Konzern, der 2 254 Baumärkte betreibt, übertraf mit kräftigem Gewinnzuwachs die Erwartungen und erhöhte die Prognose für das Gesamtjahr.

Baumärkte: 14 000er neu in Flensburg

Bauhaus
Mit einem umfassenden Aktionsprogramm eröffnete Bauhaus eine neue Filiale mit Stadtgarten in Flensburg. Das neue Fachcentrum in der Schleswiger Straße umfasst auf einer Grundstücksfläche von 33 800 m2 eine Verkaufsfläche von 14 500 m2.

Baumärkte: 13. Baumarkt-Kongress in Berlin

BHB
Am 5. und 6. Dezember 2012 veranstaltet der DIY-Verband seinen 13. Internationalen BHB-Baumarktkongress im Estrel Hotel Berlin. Unter dem Motto "DIY ist überall" werden sich die Vorträge und Praxisforen mit den modernen Vertriebswegen für das vielfältigen DIY-Sortiment befassen, innovative Vermarktungsstrategien aufzeigen und erklären, warum Heimwerken mehr ist als die Summe seiner einzelnen Verschönerungsprojekte.

Baumärkte: Infotainment-Paket zur Eröffnung

hagebaumarkt in Bad Camberg nach Komplettumbau mit dreifacher Verkaufsfläche
Die hagebaumarkt Bad Camberg GmbH hat 3,5 Mio. EUR in den Komplettumbau und die Erweiterung ihres 1994 eröffneten hagebaumarktes investiert. Zur Feier der Wiedereröffnung hat der Gesellschafter das Werbe- und Marketing-Eröffnungspaket der Zeus gebucht: mit einer zwölfseitigen DIN-A3-Beilage, einem Direkt-Mailing an die Partner-Card-Kunden und mit dem Infotainment-Paket.

Keramikmarkt

Das Internet- Immobilienportal Immonet (www.immonet.de) hat nachgefragt, was Besucher einer fremden Wohnung besonders anspricht oder stört.
Immonet wollte von seinen Usern in zwei Umfragen wissen, welche das sind. Bei 65,7% von insgesamt 2 350 Befragten sorgen - wenig überraschend - Unsauberkeit und Unordnung für einen schlechten Eindruck. Wirken die vier Wände jedoch steril und unbewohnt, kommt das ebenfalls nicht gut an - allerdings empfinden das nur knapp 16% als störend.

Keramikmarkt: Kurz + aktuell

Die Baugenossenschaft Hegau aus Baden-Württemberg stattet 300 Badezimmer barrierearm und seniorenfreundlich mit der Artweger Duschbadewanne Twinline 2 aus. Die Bäder mit ...

Der Markt für sanitäre Ausstattung hat für Otto Normalverbraucher anscheinend seinen Schrecken verloren. Zwar wird Badsanierung nach wie vor mit "Stress" assoziiert, dennoch wächst der Markt weiter, ...

Vom 28. - 31. Mai 2012 fand in Guangzhou, China, wieder die Ceramics China 2012 statt. Die 26. Ausgabe der wichtigsten Messe zur Fliesenherstellung im asiatischen Raum erfreut sich seit Jahren ...

Fachleute, die im Internet nach "Bodenkeramik" oder "Rüttelverlegung" suchen, stoßen dabei sehr schnell auf die Firma Argelith. Im Google-Ranking mit den Hauptschlagwörtern "Vollklinkerplatten" ...

Keramikmarkt: Ein Sortiment für alle

Rako 2012: Objekt-Programm komplett überarbeitet - zehn neue Wohnserien
scha.- Deutlich überarbeitet präsentiert Fliesenhersteller Lasselsberger Ceramics in diesem Jahr sein Architektur-Programm: Unter neuem Namen - aus "LB Object" wurde "Rako Object" - und mit veränderten Farbwelten, neuen Formaten und der Einbeziehung einiger Serien aus dem Wohnprogramm "Rako Home" entstand ein zukunftsweisendes Konzept mit viel Raum für individuelle Lösungen.

Keramikmarkt: Aufwertung für den Wohnbereich

Traditionsreiche Fliesenkunst von Rako neu interpretiert
Mit gleich zehn neuen Serien erfuhr die Auswahl von Rako für den Wohnbereich eine deutliche Verstärkung. Von minimalistisch bis mediterran, von wohnlich-warm bis extravagant halten die "News 2012" der Fliesenmarke "Rako Home" eine große Spannbreite an Möglichkeiten für den aktuellen Einrichtungsgeschmack bereit. Besonders gut gefielen uns die drei Neuheiten "Clay", "Manufactura" und "Rock".

Keramikmarkt: "Deutsche Fliese-Preis 2012"

Gewinnspiel mit 15 000 EUR Zuschuss
Von Mai bis August 2012 können Bauherren und Sanierer mit ihren Bau- bzw. Sanierungsvorhaben insgesamt 15 000 EUR Zuschüsse zur Realisierung gewinnen.

Keramikmarkt: Neuer Umsatzrekord im Jubiläumsjahr

Sopro wächst weiter besser als der Gesamtmarkt
scha.- Im 10. Jubiläumsjahr der Zugehörigkeit zur Mapei Gruppe konnte die deutsche Sopro Bauchemie GmbH einen Umsatzrekord verzeichnen und die "magische Umsatzhürde" von 100 Mio. EUR im deutschen Geschäft überschreiten.

Keramikmarkt: Drei Fragen an ...

... Andreas Wilbrand
Herr Wilbrand: Sie fordern erneut eine Marktbelebung des Produktbereiches Fliesen von allen Beteiligten. In Deutschland werden rund 362 Mio. m2 Bodenbeläge pro Jahr verlegt. Die Keramik hat daran ...

Keramikmarkt: Innovationen als Impulsgeber

2. Teil des Fachbeitrages zum Thema Ausstellungen
Gerhard Nagel, Teamleiter des Fachbereiches, gibt dem "baustoffmarkt" in zwei Folgen einen kleinen Einblick in die Ausstellungsplanung Fliese/Sanitär. Nagel verrät, worauf es ankommt, was der Kunde erwartet, wo sich preiswerte Lösungen anbieten und was zur Zeit en vogue ist. In Folge eins beschäftigt er sich mit der Planungsphase, in diesem Heft geht es um konkrete Umsetzungen.

Keramikmarkt: Start der Roadshow

Marazzi
Ende Mai startete in Berlin im Umspannwerk Kreuzberg die erste Etappe der Roadshow der Marazzi Group (wir berichteten bereits kurz in der letzten Ausgabe). Die für Architekten und Designer konzipierte Roadshow stellt die neuesten Kollektionen des Unternehmens in verschiedenen deutschen Städten vor, u. a. Hamburg und Frankfurt.

Keramikmarkt: Das Leben der Kinder ist bunt...

Neue Agrob Buchtal Serie "Plural Plus Kids"
"Das Leben der Kinder ist bunt" lautet das Motto einer speziellen neuen Agrob Buchtal Fliesenserie, die die besonderen Bedürfnisse junger Erdenbürger/innen berücksichtigt.

Keramikmarkt: Pflegehinweise für keramische Fliesen

Infoflyer
Die Reinigung und Pflege keramischer Fliesen wird häufig stiefmütterlich behandelt, obwohl die fehlerhafte Reinigung keramischer Beläge in bis zu 75% ursächlich für Kundenreklamationen bzw. Beschwerden ist.

Keramikmarkt: Innovative Fliesenprodukte

PCI
Großformatige Fliesen liegen im Trend, stellen für den Verarbeiter aber eine besondere Herausforderung dar: Vor allem für die Verlegung an der Wand müssen die Baustoffe bestimmte Kriterien erfüllen.

Keramikmarkt: Feier für Jubilare

V&B Fliesen GmbH
24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit 25-, 40- und 45-jähriger Betriebszugehörigkeit galt es Anfang Mai in einer festlichen Halle zu feiern. Traditionell fand die jährliche Ehrung der Jubilare des Merziger Fliesenwerks am Mittwoch in der Kantine statt. Dr. Eckard Kern, Geschäftsführer der V&B Fliesen GmbH bedankte sich in seiner Ansprache für das große Engagement der Jubilare über einen langen Zeitraum hinweg und für den starken Zusammenhalt innerhalb der Belegschaft.

Keramikmarkt: Alles für das perfekte Bad

Schlüter Systems
Mit der neuen Broschüre "Innovative Bäder mit Schlüter-Systems" zeigt das Iserlohner Unternehmen, wie Design, Sicherheit und Komfort in Bädern zusammengeführt werden können. Vereint werden diese Eigenschaften in den barrierefreien Duschlösungen Kerdi-Line und Kerdi-Shower.

Personalien

Kneer-Südfenster: Horst Kneer; Dt. Rockwool: Martin Korf, Axel Sperlich; HV Bauindustrie: Thomas Bauer; Sika Deutschland: Thomas Zitzelsberger; Velux: Matthias Mager, Ralf Hornberger, Sebastian Dresse; bauXpert: Stefan Freis; Wolfin: Markus Trütsch, Rolf Hofer

In Kürze:
Eurobuy: Peer de Lange

Wirtschaft +Bau

Die Strategieberater von OC&C Strategy Consultants sagen in ihrer aktuellen Hochbauprognose ein kontinuierliches, wenn auch nachlassendes Wachstum für den deutschen Hochbausektor vorher.
Die Berater gehen in der aktuellen Auflage ihrer Studie für das Jahr 2012 von einem Anstieg des Marktvolumens um 1,6% aus. Für die folgenden Jahre prognostizieren sie ein schwächeres Wachstum für alle Teilmärkte des Hochbaus - mit lediglich 0,7% im Jahr 2013.

Wirtschaft + Bau: Kurz + aktuell

Im rheinland-pfälzischen Nichtwohnbau entwickelte sich die Nachfrage in den ersten drei Monaten des Jahres 2012 positiv. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems genehmigten die ...

Die Baukonjunktur hat sich in Südbaden in den verschiedenen Bausparten unterschiedlich entwickelt: Während sich die Geschäftslage im Wohnungsbau und im Wirtschaftsbau im Vergleich zum Vorjahr ...

Der Markt für Bauelemente entwickelt sich weiterhin überaus positiv. Zusammen mit dem Bereich Innenausbau/ Trockenbau gehört er laut dem neuen Branchenfokus Bauelemente der IFH Retail Consultants zu den ...

Wirtschaft + Bau: Noch viel Luft nach oben

LBS befragt Wohnungsmarkt-Experten zum Neubaubedarf
Die Landesbausparkassen (LBS) haben aktuell die Institute befragt, die sich mit den Entwicklungen des deutschen Wohnungsmarktes beschäftigen.

Wirtschaft + Bau: Gutes Urteil

ZDB
Wenngleich zum Wirtschaftsbau nicht ganz so positiv geurteilt wird wie zum Wohnungsbau, fällt das Urteil der ZDB Mitgliedsbetriebe im April insgesamt zufriedenstellend aus. Weiter abgefallen sei die Geschäftslage im öffentlichen Hochbau.

Wirtschaft + Bau: Solide Zahlen erwartet

Bauindustrie: Optimistische Prognose für 2012
Für 2012 rechnet die Bauindustrie für das deutsche Bauhauptgewerbe mit einem Umsatzplus von nominal +4%, was real einem Produktions - plus von etwa 2% entspreche.

Wirtschaft + Bau: Wohin geht die Reise?

Expertenforum mit Mitgliedern aus über 80 Ländern tagt erstmals auf der Consense
Das Thema Nachhaltigkeit verändert die internationale Bau- und Immobilienwirtschaft und ist zum bedeutenden Umwelt- und Wirtschaftsfaktor geworden. Eine zentrale Plattform, die sich mit allen Aspekten nachhaltigen Bauens beschäftigt, ist seit fünf Jahren die Consense in Stuttgart.

Wirtschaft + Bau: Länderticker

Bayern: Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung erwirtschafteten die Betriebe von Unternehmen des Bauhauptgewerbes in Bayern mit 20 oder mehr ...

Berlin/Brandeburg: Von Januar bis März 2012 stieg der baugewerbliche Umsatz in den Betrieben des Berliner Bauhauptgewerbes gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 5,9% auf ...

Sachsen-Anhalt: Im Jahr 2011 wurden in Sachsen-Anhalt 1982 Wohnungen fertig gestellt. Gegenüber dem Tiefststand des Jahres 2010 stieg die Zahl der Wohnungsfertigstellungen damit wieder an, bewegte ...

Thüringen: Die Wohnungsbaunachfrage, blieb nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik mit 1088 genehmigten Anträgen im 1. Quartal 2012 gegenüber dem Niveau des Vorjahres stabil. ...

Baden-Württemberg: Nach den vorläufigen Ergebnissen der vom Statistischen Landesamt Baden-Württemberg durchgeführten Monatserhebung wurden im ersten Quartal 2012 im Bauhauptgewerbe gut ...

NRW: Die Auftragseingänge des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes waren im ersten Vierteljahr 2012 um 15,1% höher als im ersten Quartal des Vorjahres. Wie Information und Technik Nordrhein‑Westfalen ...

Wirtschaft + Bau: Bau im Plus

Stat. Bundesamt
Im März 2012 sind die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum März 2011 preisbereinigt um 6,0% gestiegen.

Management: Zehn Gebote der Kommunikation

Hans Eigenmann: professionell und erfolgreich kommunizieren
Die meisten Menschen glauben, dass sie kommunikativ durchaus begabt sind. Wer Verkaufsgespräche, Vorträge oder ein Telefongespräch eines Kollegen mitverfolgt, merkt jedoch rasch, dass leider allzu oft nicht zielgerichtet, manchmal sogar sehr unprofessionell kommuniziert wird.