baustoffmarkt 03/2012

Trend +Meinung: Die Stunde des Fachhandels

Uwe Hennig,
u.hennig@wohlfarth.de

Wir erleben zur Zeit eine Reihe von Diskussionen, in der unverhohlen über die künftige Rolle des Fachhandels nachgedacht wird - übrigens nicht immer mit Beteiligung der Betroffenen. Es ist manchmal schon irritierend, welche vorgefassten Meinungen dort zu Tage treten. Die spannende Frage ist: Wodurch gewin nen solche Diskussionen neue Nahrung? Ganz neu sind sie ja nicht.

Fachhandel

Seit ein paar Monaten ist die hagebau auch auf Facebook aktiv.
Nach hagebau.com (Fachhandel) und hagebau.de (Baumärkte) hat die Kooperation damit eine dritte Dependance im Internet geschaffen. "Wer braucht so etwas und was soll es bringen?", kann man da fragen. Und die Antwort fällt gar nicht so leicht. Zu jung ist das ganze Social- Media-Thema, als dass sich jetzt schon bewerten ließe, ob hier ein kurzfristiges Modethema oder ein dauerhafter Trend vorliegt.

Kurz + aktuell

Der erste hagebau-Standort nach dem Konzept des Systematisierten Fachhandels eröffnet offiziell am 4. Mai seine Tore. Der Pilotstandort in ...

Die Umsätze im deutschen Holzhandel sind 2011 um gut 11% gewachsen - das ergaben die jüngsten Betriebsvergleiche des Gesamtverbandes ...

Nach der Premiere 2011 in Hannover findet die Dienstleistungsmesse "hagebau Marktplatz" dieses Jahr vom 20. bis 21. März in Bonn statt. An ...

Der Eurobaustoff-Gesellschafter Hofnagel+ Bade veranstaltet vom 23. bis 25. März zum siebten Mal seine "Hagener Bautage" auf dem Firmengelände ...

Fachhandel/Titelstory: Motivierende Tagungen

SGBDD erzielt 2011 "bestes Ergebnis in der Unternehmensgeschichte"
Udo Brandt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland (SGBDD), konnte auf der letzten Führungskräfte-Tagung in Dresden über ein "sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2011" informieren, in dem das Unternehmen "das beste Ergebnis seiner Geschichte" erzielt habe. Viel Lob gab es auch für die rund 400 Mitarbeiter aus dem Vertrieb, die sich Anfang Februar in Berlin trafen.

Fachhandel: Wohnbau im Fokus

Löfflers veranstalten 2. Greizer Wohnbautage
Politik, Unternehmen aus der Region und Verbände trafen sich kürzlich auf Einladung der Gebrüder Löffler im Oberen Schloss in Greiz, um darüber zu diskutieren, welche Akzente der Wohnungsbau in der Region Sachsen und Thüringen setzen kann.

Fachhandel: Wohnbau-Kongress mit Industrie-Partnern

Bauking setzt Veranstaltungsreihe in Bochum fort
uh.- Die Bauking AG hatte auf dem Gelände der Bochumer Jahrhunderthalle erneut einen Wohnbaukongress initiiert, an dem sich am 1. März u. a. auch die Industrie-Partner Knauf Gips, Knauf Perlite und Velux beteiligten.

Fachhandel: Kundenevent auf Schalke

BayWa Baustoffe
Rund 950 Teilnehmer konnte Marcus Alig, Spartengeschäftsführer Rhein/Ruhr bei BayWa Baustoffe, zur Kundenveranstaltung in der Arena "Auf Schalke" begrüßen. Geladen waren Top- Kunden der 32 NRW-Standorte aus dem Bereich Dachdecker, Fliesenleger und Trockenbauer.

Fachhandel: Umfrage zur Ausbildung

BDB
Vor dem Hintergrund des zunehmenden Nachwuchs- und Fachkräfte-Mangels hat der BDB eine Umfrage im Baustoff- Fachhandel gestartet. Schon heute zeichne sich ab, dass es immer schwerer wird, eine ausreichende Zahl an qualifi zierten Bewerbern für den Fachhandel zu begeistern. Dies treffe gleichermaßen auf gewerbliche (Fachkraft Lagerlogistik) und angestellte (Baustoffkaufmann) Mitarbeiter zu.

Fachhandel: Mitten in Nordeuropa

Jacob Cement Baustoffe eröffnet in Lübeck die "Neue Kompetenz"
Ende Februar hat Jacob Cement Baustoffe seinen Standort in Lübeck nach zweijähriger Umbauphase neu eröffnet. Damit wurde mittlerweile der sechste Standort innerhalb der Unternehmensgruppe nach dem zukunftsweisenden Konzept der so genannten "Neuen Kompetenz" gestaltet.

Fachhandel: Überschaubar und konzentriert

Aussteller und Besucher loben 6. WeGo-Fachmesse
al. - 84 Industrieunternehmen präsentierten sich Ende Februar in Karlsruhe über 1300 Kunden auf der 6. WeGo-Fachmesse. Die Aussteller aus der Trockenbaubranche lobten das Konzept als sinnvolle Alternative zu den großen Branchenmessen.

Fachhandel: Zweistelliger Zuwachs

BayWa-Ergebnis erfüllt 2011 hohe Erwartungen
Die BayWa AG meldet mit den vorab veröffentlichten vorläufigen Zahlen sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) eine deutliche Steigerung.

Fachhandel: Berliner Schüler auf der bautec

Messe Berlin lädt Schulen ein - Schüler informierten sich am BDB-Stand
Die bautec zeigt sich gegenüber dem Nachwuchs aufgeschlossen. Zwölf Schulklassen und somit knapp 200 Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 17 Jahren aus Berliner Schulen nahmen an insgesamt zwei Messetagen am Lernparcours "Berufsbilder" und "Energieeffizientes Bauen" der Schule@bautec, ausgerichtet von der Messe Berlin, teil.

Fachhandel: 2. Standort bei Dresden

Bauen+Leben
Der Eurobaustoff-Gesellschafter Bauen + Leben Weiott aus Ottendorf- Okrilla (nördlich von Dresden) hat zum 1. März den Betrieb der Baustoffhandlung Andreas Just GmbH in Bannewitz im Rahmen einer Nachfolgeregelung übernommen.

Fachhandel: Ein Zeichen für Qualität

RAL-Gütegemeinschaft Baustoffhandel gegründet
Acht Handelsunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die im Vertrieb von Holz und Baustoffen gleichermaßen engagiert sind, haben im Februar die RAL-Gütegemeinschaft Baustoffhandel gegründet.

Fachhandel: Filialnetz wird erweitert

SIG Deutsche Dachbaustoffe
Die SIG Deutsche Dachbaustoffe plant zwei neue Niederlassungen. Die Vertriebsregion West eröffnet im April eine Filiale in Oberhausen. Die Leitung übernimmt Alettin Sarica, im Verkaufsinnendienst wird er von Marius Michen unterstützt.

Fachhandel: Imagepflege in Stuttgart

Dach+Holz 2012: Der Fachhandel zeigt viel Präsenz auf der Messe
rg. - Auf der diesjährigen Dach+Holz in Stuttgart (siehe Bericht unter "Industrie") war auch der Fachhandel als Aussteller präsent. Die Kooperationen hagebau und Coba sowie die Konzerne SGBDD und BayWa nutzten die Veranstaltung zur Imagepflege und Kundenbindung.

Fachhandel: Gelungene Premiere

hagebau: Decken-Kompetenz-Forum 2012 in Berlin
Unter dem Motto "Raum- und Bauakustik im Trockenbau live erleben" präsentierte das hagebau-Vertriebssystem "Trockenbau Fachhandel" dieses Jahr ein neues Veranstaltungsformat: das "Decken-Kompetenz-Forum".

Fachhandel: Glänzende Zahlen

E/D/E gelingt Umsatzsprung auf über 5 Mrd. EUR
Dem Einkaufs- und Marketingverbund E/D/E, Wuppertal, gelang erstmals der Sprung über die Umsatzgrenze von 5 Mrd. EUR. So kam der Mittelständler 2011 auf einen Gesamtumsatz von 5,2 Mrd. EUR. Dies entspricht einer Steigerung von 12,7% gegenüber dem Vorjahr (4,62 Mrd. EUR).

Fachhandel: Erfolgreiche Trockenbauhändler

Eurobaustoff: Umsätze der Spezialisten wuchsen 2011 zweistellig
Der Fachbereich Trockenbau (inklusive Dämmstoffe) der Eurobaustoff ist 2011 mit einem Umsatzplus von rund 17% deutlich gewachsen. Der Gesamtumsatz im Fachbereich kletterte von 700 Mio. EUR (2010) auf 819 Mio. EUR.

Fachhandel: Kombi-Standort in Citylage

City Baumarkt wächst als Baustoffhändler für den Stuttgarter Westen
Dass der Bau-Fachhandel über die Preisattacken von Baumärkten schimpft, gehört heute zum Tagesgeschäft. Dabei wird oft übersehen, dass es viele mittelständische Unternehmer gibt, die in beiden Vertriebs formen aktiv sind. Auch Kombi-Standorte kann man vieler orts finden. Ein Beispiel dafür ist der City Baumarkt im Stuttgarter Westen.

Fachhandel: Bodenhaftung trotz Rekordergebnis

BVS: Umsatz wächst um rund 21%
Der Baustoff Verbund Süd (BVS) hat im Geschäftsjahr 2011 ein Rekordergebnis erzielt. Der zentralregulierte Umsatz wuchs um rund 21% auf 122,4 Mio. EUR.

Fachhandel: Qualitätscheck bestanden

Coba: Fernstudium erhält DEKRA-Zertifizierung
Das Fernstudium "Bedachungsfachwirt" (IQ-Kurs) der Fach handelskooperation Coba ist seit kurzem auch DEKRAzertifiziert.

Fachhandel: Umsatz wächst um 35%

DBH: Dämmstoff-Fachhändler mit Rekordjahr
Mit einem Umsatzwachstum von 35% war 2011 das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der DBH Dämmstoff-Vertriebsgruppe.

Fachhandel: Vertriebskonzept "Farbe+Putze"

hagebau
Im Rahmen der Modernisierungs- Offen - sive der hagebau startet das Vertriebssystem "Bauen + Modernisieren Fachhandel" dieses Jahr das neue Vertriebskonzept "Farbe + Putze".

Fachhandel: Synergien im Westerwald

Arbeitskreis startet neu durch
Mit neuen Mitgliedern und einer veränderten Satzung hat sich der "Arbeitskreis Westerwald" innerhalb der Eurobaustoff neu aufgestellt.

Industrie

Die Branche zeigt verstärkt Flagge.
Gemeinsame Aktionen wie z. B. der Wohnungs bau-Kongress, den Bauking zusammen mit einigen Industriepartnern veranstaltete, das Berliner Wohnungsbau- Forum, dass die Verbands- Kollegen Michael Hölker (Handel) und Dr. Ronald Rast (Industrie) inzwischen als festen baupolitischen Termin in der Hauptstadt etabliert haben (Foto / Bericht auf Seite 90), die gemein same Branchen-Initiative "Energie-Fachberater im Baustoff- Fachhandel" oder die gemeinsamen Bemühungen von Industrie und Handel im Bereich Ausbildung, die inzwischen erfolgreich auf der branchenübergreifenden Plattform baustoffwissen.de gebündelt wird, sind Beispiele dafür, dass es bisweilen doch noch klappt: das koordinierte Miteinander von Baustoffindustrie und Bau-Fachhandel.

Kurz + aktuell

Nach vorläufigen Berechnungen des Bundesverbandes der Deutschen Transport betonindustrie (BTB) stieg im Jahr 2011 die Transportbetonproduktion der ...

Die Erfolge der sogenannten "Europa-Promotion" in 2011 haben Hörmann dazu bewogen, die Aktion fortzusetzen. Mit "RenoMatic" als "Tor des Jahres" ...

"Innen dämmen mit System" lautet der Titel einer neuen Imagebroschüre des Fachverbandes WDVS. Sie liefert auf 20 Seiten die wichtigsten ...

Industrie/Titelstory: Raum zum Leben verkaufen

Das Multi-Komfort-Konzept bietet Mehrwert - Erste Erfahrungen aus dem Markt
uh.- Auf der BAU 2011 stellten die Saint- Gobain-Unternehmen Isover und Rigips unter dem Begriff "Multi-Komfort" ein Konzept für die künftige ganzheitliche Marktbearbeitung vor. Bei der Realisierung von Wohnprojekten soll damit Fachhändlern, Planern und Verarbeitern eine gebündelte Produkt-, Lösungs- und Dienstleistungskompetenz geboten werden. In 2011 starteten die beteiligten Hersteller zusammen mit der hagebau-Zentrale eine Pilotphase, an der bundesweit 17 ausgewählte Fachhandelsstandorte teilnahmen. Wir diskutierten mit den Beteiligten über erste Erfahrungen.

Industrie: Drei Fragen...

...zu Erfahrungen aus der Pilotphase
1. Warum haben Sie sich für die Beteiligung an der Multi- Komfort-Pilotphase entschieden? 2. Welche Erfahrungen haben Sie bisher damit gemacht? 3. Was sind Ihre Erwartungen? Gibt es Verbesserungsvorschläge?

Industrie: Voll auf Kurs

Heidelberg Cement
Heidelberg Cement hat vorläufige, nicht testierte Zahlen zu Absatz, Umsatz, operativem Ergebnis vor Abschreibungen (OIBD) und operativem Ergebnis (OI) für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2011 vorgelegt. Absatz, Umsatz und operatives Ergebnis des Konzerns stiegen im Vergleich zum Vorjahr.

Industrie/Kolumne: Feigheit vor dem Freund

von Dr. Karl-Heinz Sebastian
Die Bank, auf der er sitzt, sieht und fühlt sich an wie eine Anklagebank: schwarz, hart und hölzern. Gleich wird er in die Vorstandssitzung gerufen. Doch der Zeitplan scheint bereits zu Beginn aus dem Ruder zu laufen, er wartet schon länger als 45 Minuten. Sein Bericht ist TOP 1, direkt nach dem Quartalsbericht, und die Vorwürfe sind erdrückend: Steigende Rohstoffkosten nicht ordnungsgemäß weitergeleitet, Verluste im zweistelligen Millionenbereich. Schuldig gesprochen - würde jetzt sein Kopf rollen?

Industrie: Glanzvolle Preisverleihung

Gala-Veranstaltung für die Teilnehmer der Rigips-Trophy '11
rg. - Als "renommiertesten Trockenbauwettbewerb Deutschlands" bezeichnet Saint-Gobain Rigips selbstbewusst seine Rigips-Trophy. Im großen Stil feiert man alle zwei Jahre die Bekanntgabe und Prämierung der Sieger. Die diesjährige Galaveranstaltung mit rund 480 Gästen fand im Februar in der Historischen Handelskammer zu Hamburg statt.

Industrie: Mehr Tec als Bau

Die Berliner bautec im Wandel
Eine positive Bilanz der bautec 2012 in Berlin zog Messe-Direktor Werner Mocke in einem Gespräch mit dem "baustoffmarkt." Rund 57 000 Fachbesucher (davon 12% aus dem Ausland) informierten sich bis zum 25. Februar über neueste Produkte und Dienstleistungen der 800 Aussteller aus 22 Ländern. Im Mittelpunkt der Messe standen Themen wie nachhaltiges Bauen, Energie effizienz und Klimaschutz. Die nächste bautec findet vom 18. bis 22. Februar 2014 statt.

Industrie: Zeit zum Durchstarten

quick-mix entwickelt Geschäft konsequent mit dem Fachhandel
uh.- Vor gut zwei Jahren hatte die Sievert Baustoffgruppe die Weichen neu gestellt und sich mit seinen zentralen Sparten Trockenmörtel (quick-mix), Bauchemie (hahne), Logistik (sievert handel transporte) und Bauelemente (precast elements) auf die Wachstumsfelder konzentriert. Wir unterhielten uns mit dem Vorstandsvorsitzenden der Sievert AG, Stefan Egert, sowie den beiden quick-mix Geschäftsführern Carsten Beier (Vorsitzender quickmix Gruppe) und Udo Weimer (quick-mix Hochbau).

Industrie: Modernisierungsoffensive 2012

Xella
Zum Jahresbeginn hat Xella Deutschland eine Modernisierungsoffensive im Bereich Renovierung und Sanierung gestartet. Im Mittelpunkt steht dabei die Ytong Multipor- Mineraldämmplatte. Diese Dämmplatte wird als langfristige Alternative zu konventionellen Wärmedämmstoffen gesehen.

Industrie: Zurück zum Zement

Lafarge
Die Lafarge-Gruppe hat das Jahr 2011 mit einem Umsatz von 15,3 Mrd. EUR abgeschlossen. Trotz dieser Umsatzsteigerung von 3% ist das Betriebsergebnis insgesamt um 9% zurückgegangen. Auch das Nettoergebnis sank - insbesondere infolge außer - ordentlicher Wertberichtigungen - um 28% auf 593 Mio. EUR.

Industrie: Internationalisierung als Geschäftsprinzip

Schomburg-Gruppe begeht 75-jähriges Bestehen
Die Schomburg Unternehmensgruppe blickt im Jahr 2012 auf 75 Jahre "Kompetenz am Bau" zurück. Angefangen hat alles 1937 in Detmold mit der Gründung einer Handelsvertretung für chemische Baustoffe durch Albert Fritz Schomburg.

Industrie: Über den Erwartungen

Dyckerhoff meldet Umsatzanstieg in 2011
Der vorläufige Konzernumsatz des Dyckerhoff-Konzerns stieg im Geschäftsjahr 2011 um 13% auf 1,6 Mrd. EUR und habe nach Angaben des Unternehmens damit die Erwartungen leicht übertroffen.

Industrie: Nicht ohne den Fachhandel

Roto: Onlineshop nur mit begrenztem Angebot
Die Roto Dach- und Solartechnologie will in seinem neuen Onlineshop lediglich ein begrenztes Sonnenschutz-Innenzubehör- Sortiment in Standardmaßen anbieten.

Industrie: Messe auf der Überholspur

Dach+Holz 2012: Rekordzahlen bei Ausstellern und Besuchern in Stuttgart
al./rg. - Es war erst die 3. Dach+Holz, die da vom 31.1. bis zum 3. 2. in Stuttgart stattfand. Aber die Veranstaltung hat sich in kurzer Zeit zur Leitmesse für Produkte und Lösungen rund um Holzbau, Ausbau, Dach und Wand entwickelt. Mehr Aussteller und deutlich mehr Besucher sorgten dieses Jahr für eine spürbar gute Stimmung in den Hallen.

Industrie: Weltpremiere in Stuttgart

Velux zeigt erstmals seine neuen Dachfenster
Velux präsentierte auf der Dach+Holz eine wirkliche Innovation: eine völlig neue Dachfenster-Generation. Der Dachwohnfensterhersteller ist für seine umfangreichen Messeaktivitäten bekannt - es vergeht kein Jahr, in dem man nicht gleich auf mehreren großen oder kleineren Messen präsent ist.

Industrie: Alle Marktführer da

Auch die Dämmwolle-Industrie war bei der Dach+Holz breit vertreten
al./rg. - Nicht nur Hersteller von Dacheindeckungen und Holzwerkstoffen, sondern auch die Dämmwolle-Industrie gab sich in Stuttgart die Klinke in die Hand. Alles was Rang und Namen hat, war vertreten. Wir haben einige der Herstellerstände besucht.

Industrie: Endlich wieder weiter wachsen

Die Wienerberger AG kehrt in die Gewinnzone zurück
Die Wienerberger AG meldet für 2011 die Rückkehr in die Gewinnzone. In einem "weiterhin herausfordernden Marktumfeld" gelang es, den Umsatz um 16% und das operative EBITDA um 23% gegenüber 2010 zu steigern.

Industrie: Fachhandel goes SB

"Knauf ToGo" integriert Selbstbedienung in den klassischen Bau-Fachhandel
Mit "Knauf ToGo" bietet Knauf Gips dem Baustoff-Fachhandel ein komplett ausgearbeitetes und mit abgestimmten Bausteinen versehenes Selbstbedienungskonzept. Es umfasst drei Produktlinien: "Trockenbau- Zubehör", "Renovieren & Reparieren" sowie "Grundieren & Abdichten".

Industrie: Boom auf dem Dach

Bauder übertrifft eigene Ziele
Mit einem Umsatzsprung von 384 auf 470 Mio. EUR (+22%) hat der Stuttgarter Dachsystem- Anbieter Bauder im vergangenen Geschäftsjahr seine eigenen Wachstumsziele übertroffen.

Industrie: Der Tradition verpflichtet

Sohn von Klaus Fischer stellt sich als neuer CEO der fischerwerke vor
al. - Jörg Klaus Fischer führt die fischerwerke, Waldachtal, seit kurzem in dritter Generation. Mitte Januar stellte er sich am Stammsitz erstmals der Fachpresse vor - und kündigte an, die Tradition als bodenständiges Familienunternehmen beizubehalten.

Industrie: Im Aufwärtstrend

KS Rohre meldet positive Auftragssituation
Mit einem Wert von 11,6 hat der Geschäftsklimaindex des Kunststoffrohrverbandes seinen Abwärtstrend aus den beiden Vorquartalen gestoppt und verzeichnet stattdessen einen Anstieg um 5,7 Punkte.

Pinnwand

Ein Buch von Max
Geschichte(n) aus dem Bayerischen Wald
uh.- Er hat's getan - besser müsste man sagen: er hat es auch getan. Der langjährige BDB-Präsident Max Schierer hat in diesen Tagen ein Buch über die bayerische Unternehmerfamilie vorgelegt, in dem unvermeidlicher weise er selbst die Hauptrolle spielt. ...

Gewinner ausgezeichnet
Energiesparnetzwerk sponsert "Lebensräume"
Der Gewinner des Energiesparnetzwerk- Gewinnspiels in der Ausgabe 04/2011 des Kundenmagazins "Lebensräume" (ebenfalls aus dem Verlagshaus Wohlfarth), Dietmar Gilbert (Foto l.), hat sein iPad2 erhalten. ...

NRW-Ausstellung
Schöne Aussichten
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts begannen Künstler wie Robert Delaunay, Henri Matisse und René Magritte das Fenster als Bildmotiv zu nutzen, um die Freiheit der Malerei von ihrer Funktion des Abbildens zu erproben und tradierte Regeln zu hinterfragen. ...

Die neuen Werbegesichter
Knauf Insulation fand zehn "Wohlfühler des Jahres"
In einer bundesweiten Casting-Aktion mit dem Titel "Wohlfühler des Jahres" suchte Knauf Insulation zehn Gesichter für eine Werbekampagne. Mehr als 800 Fachhandwerker/ innen machten mit.direkt online oder bei einer der rund 90 Veranstaltungen im Baustofffachhandel mit. ...

hagebau
10 000 Fans bei Facebook
10 000 Fans in nur zwei Monaten - wovon manche Fußballclubs nur träumen, gelang nun der hagebau mit ihrer neuen Facebook- Fanpage. Die Kooperation erhielt nach eigenen Angaben über die Seite schon eine Vielzahl von positiven Kommentaren und beantwortete zahlreiche Anfragen. ...

Vor zehn Jahren im baustoffmarkt
Erstmals veranstaltete das i&M Zentrallager Süd für seine Gesellschafterfirmen eine eigene Fliesenhausmesse. Auf der Veranstaltung in Sinsheim ...

90 300 Fachbesucher zählte die Kölner Eisenwarenmesse /DIY'TEC vom 3. Bis 6. März. Der Auslandsanteil lag bei 45%. 3 800 Anbieter aus ...

Zwei starke Marken unter einem Dach - zu Jahresbeginn wurde Paasavant Kanalguss in die ACO Drain GmbH, Rendsburg, integriert. Unter der neuen Firmierung ...

Schiedel strukturiert seine Schlüsselstandorte in Deutschland neu. Die Produktionsstätten in Ochsenfurt und Kirchhain werden zu ...

Die österreichische bauMax AG konnte 2001 ein Plus von 8,5% erwirtschaften. Der Gruppenumsatz wurde im DIY-Bereich auf 828 Mio. EUR gesteigert. ...

Einer der Höhepunkte jeder Cevisama ist die Verleihung des Innovationspreises "Alfa de Oro". In diesem Jahr ging die begehrte Auszeichnung an die ...

Im Geschäftsjahr 2000 / 01 erreichte die Gardena Holding, Ulm, einen Umsatz in Höhe von 387 Mio. EUR. Der Jahresüberschuss betrug 14,01 Mio. EUR. ...

Baumärkte

Bei Praktiker sind Wolfgang Werner's Spendierhosen schon vor Monaten ausgemistet worden. Die Bettelbuxe von Thomas Fox ist nun angesagtes Outfit.
Einen großzügigen Rabatt in Höhe von 20% hatte Ex-CEO Werner jahrelang jedem seiner Baumarktkunden spendiert. Folge: Der angeschlagene Baumarktkonzern erwartet nun von seinen Gläubigern eine ähnliche Großzügigkeit. Praktiker fordert von seinen Anleihe-Gläubigern einen Beitrag zur Sanierung des Unternehmens.

Kurz + aktuell

Nach sechs Monaten Umbauphase und mit einer Investition von etwa 2,5 Mio. EUR hat die Jos. Schneider GmbH, Erlstätt, den bestehenden hagebaumarkt ...

Die Firma Wälderhaus in 6870 Bezau / Österreich mit 1200 m2 VF und ihrer Filiale in Langenegg mit 800 m2 VF ist neuer Partner der KEM Gruppe, ...

Die Gewinner des Merkur Award 2012 stehen fest: Hornbach, Dehner, OBI und Bonprix werden für ihre kreative Handelswerbung ...

Die Hersteller im Grünen Markt sind mit dem Verlauf der vergangenen Saison 2011 zufrieden. Ein durchweg positiver Aufwärtstrend ...

Baumärkte/Titelstory: Positiver Trend hält an

DIY-Handelsverband BHB erwartet weiterhin Wachstum für die Branche
wom.- Im Rahmen der Kölner Eisenwarenmesse berichtete der Handelsverband BHB über eine positive Entwicklung. Im 4. Quartal 2011 konnte der DIY-Handel seinen Umsatz deutlich ausweiten: Insgesamt kletterte der Umsatz im letzten Jahr um 1,5% auf 18,7 Mrd. EUR. Auch auf bestehender Fläche legten die Erlöse um1,0% zu. Für 2012 erwartet der BHB ein weiteres Umsatzwachstum zwischen 1,8 und 2,0%. Dabei ist laut einer Ad-hoc-Umfrage unter den BHBMitgliedsbetrieben der Start ins neue Jahr gut verlaufen. Im Januar legten die Umsätze um 6% zu.

Baumärkte: Ordermesse mit Besucherrekord

Zeus präsentiert etliche Neuheiten für hagebau- und Werkmärkte
Auch in diesem Jahr hat es auf der Zeus Messe in Köln wieder einen Besucherrekord gegeben: Mehr als 2.300 Gesellschafter, Mitglieder, Marktleiter und -mitarbeiter iinformierten sich über die Neuheiten der Zeus und ihrer Lieferanten.

Baumärkte: Neue Führungsstruktur

EMV-Profi
Nach einstimmigem Beschluss des Aufsichtsrates hat die EMV-Profi Kooperation ab sofort eine neue Führungsstruktur: Unter Jürgen Knocks als Geschäftsführer sind nun Oliver Berg, Marcel Göllner, Jörg Kronenberg, Dirk Schmalenberg und Peter Schmidt mit für die Leitung der Kooperationszentrale in Lage verantwortlich.

Baumärkte: Kächelein und Kreft in Geschäftsführung

Zeus
Die Geschäftsführung der hagebau wird nach einem Beschluss des Aufsichtsrates mit Kai Kächelein, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, und Torsten Kreft, Prokurist und Bereichsleiter CM Garten Zeus, "spätestens mit Wirkung zum 1. Januar 2013" erweitert.

Baumärkte: Umweltschutz im Blickpunkt

toom Baumarkt in Niederolm erhält DGNB Zertifikat in Silber für nachhaltiges Bauen
toom Baumarkt hat seinen neuen Markt in Nieder-Olm bei Mainz eröffnet. Damit vollzieht das Unternehmen einen weiteren Schritt in der Umsetzung seiner Nachhaltigkeitsstrategie. Der Baumarkt ist das erste zertifizierte Green Building des Unternehmens und so konzipiert, dass Energie und die natürliche Ressource Wasser im täglichen Betrieb geschont werden.

Baumärkte: Weniger Märkte - mehr Fläche

gemaba: 30. Baumarkt-Strukturuntersuchung / Vergleich mit 1982
Mit der diesjährigen Baumarkt-Strukturuntersuchung legt die gemaba zum 30. Mal eine Übersicht über die deutschen Baumärkte vor. Anlass auch für einen kurzen Rückblick auf eine Branche, die sich zunächst über zwei Jahrzehnte in allen Belangen stark expansiv entwickelt hat. Danach vollzog sich ein Konsolidierungsprozeß, der sich durch einen leichten Rückgang bei der Zahl der Märkte, deutliche Flächenzunahmen und leichte Umsatzzuwächse charakterisieren lässt.

Baumärkte: Wachstum allein durch Ostmärkte

bauMax
1,6 Mrd. EUR setzte die Handelskette bau-Max in 2011 um. Das bedeutet ein Wachstum von ca. 3%. Inflations- und flächenbereinigt ist der Umsatz aber zurückgegangen, wie das Unternehmen mitteilt. "Wir haben einerseits keine Märkte in neuen Ländern errichtet und andererseits Preissenkungen vorgenommen", so Baumax- Chef Martin Essl.

Baumärkte: Französische Balsa-Gruppe erworben

Burg-Wächter
Die Burg-Wächter-Gruppe, Wetter (Ruhr), hat 100% der Anteile der Balsa-Gruppe von den Altgesellschaftern erworben. Die Gruppe, bestehend aus Balsa und Sodijeg, hat ihren Sitz in Pont-sur-Sambre (Frankreich). Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Baumärkte: Erfolgreiches 4. Quartal

Home Depot
Die US-Baumarktkette Home Depot hat von der milden Witterung und einer hohen Nachfrage nach Heimwerkerbedarf profitiert. Der Konzern, der 2 252 Baumärkte vor allem in Nordamerika betreibt, übertraf die Markterwartungen im Schlussquartal deutlich.

Baumärkte: Im 4. Quartal 322 Mio. USD verdient

Lowe's
Die zweitgrößte US-Baumarktkette Lowe's hat im 4. Quartal 2011 einen Nettogewinn von 322 Mio. USD bzw. 26 Cents je Aktie erwirtschaftet. Damit konnte die Gesellschaft ihren Überschuss im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp 13% steigern. Damals hatte Lowe's rund 285 Mio. USD verdient.

Baumärkte: "Generationenfreundliches Einkaufen"

hagebaumarkt Ahrensburg
Als erster Baumarkt in Schleswig-Holstein und erstes Unternehmen in Ahrensburg und Umgebung wurde der hagebaumarkt Ahrensburg vom Handelsverband Deutschland - HDE mit dem Qualitätszeichen "Generationenfreundliches Einkaufen" ausgezeichnet.

Keramikmarkt

Ein Handwerker hat bei der Renovierung einer Wohnung in Hannover Goldbarren, Münzen und Silberbesteck im Wert von mehr als 100 000 EUR gefunden.
Der Fliesenleger entdeckte den Schatz nach einem Bericht der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" in der Küche. Der Mann, der gemeinsam mit einem Kollegen den PVC-Belag entfernen und den Boden mit neuen Fliesen auslegen wollte, fand hinter einer Blende mehrere Plastiktüten.

Kurz + aktuell

Quester wird mit dem Beitrag von Iris und FMG an der kommenden Ausgabe derMesse Wohnen & Interieur teilnehmen, die vom10. bis ...

Am Wochenende 24. und 25. März findet im Veranstaltungsforum Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck das Mahler Fliesenevent 2012 statt. Mahler Ausgburg ...

Der neue Blanke Katalog ist da. Neben den neuen und bewährten Produkten erhält die druckfrische Ausgabe alle Informationen rund um die Produkte ...

Ein 3D-Bild mit zwei roten Fliesen, die gegen einander gestützt ein Dach und ein Symbol für Architektur und Interior Design bilden - das ist die ...

Keramikmarkt/Titelstory: Die Medien-Marke

"Schöner Wohnen"-Fliesen-Kollektion bietet auch für den Handel neue Chancen
scha.- Auch eine Zeitschriften- Marke wie "Schöner Wohnen" kann eine enorme Anziehungskraft haben, die bei der Vermarktung und beim Verkauf hilfreich ist. Seit einiger Zeit gibt es eine Fliesenkollektion des Gruner+Jahr-Blattes auf dem deutschen Markt, die überaus erfolgreich ist. Bestückt wird die Kollektion vom Fliesenhersteller Porcelaingres, einem deutschen Tochterunternehmen der Graniti-Fiandre-Gruppe. Wir sprachen mit dessen Geschäftsführer Wolfgang Bludau über Marken, Medien und Marktchancen.

Keramikmarkt: Erfolgreiche Premiere in Waiblingen

Viele Besucher beim Konz Fliesenhandel
"Freuen Sie sich auf die Neuheiten 2012" - unter diesem Motto wurden über 800 Kunden erstmals nach Bezug der neuen Räumlichkeiten zu einer Hausmesse der Konz Fliesenhandel eingeladen.

Keramikmarkt: Die Hamburger und das Gäste-WC

Harry's Fliesenmarkt zeigt Sonderschau
Im Themenmonat Februar 2012 hat sich Harry's Fliesenmarkt die Rubrik "Gäste-WC" ausgesucht und zusammen mit Designern und erfahrenen Planern ein halbes Duzend Entwürfe gezeichnet, gebaut und im Eingangsbereich in Hamburg Altona ausgestellt.

Keramikmarkt: Natursteine mit Gesicht

"My Stone Factory" sucht bundesweit noch Leithändler
Ein junger Anbieter von Wanddekor steinen hat in den letzten Monaten im Markt Fuß gefasst: Die "My Stone Factory" erobert mit innovativen Produkten den Fachmarkt. Das neuartige Konzept zielt dabei sowohl auf den privaten Renovierer als auch auf den Innenarchitekten oder den Fachbetrieb, der komplexe Raumgestaltungen verwirklichen muss.

Keramikmarkt: Format- und Farbvielfalt mit neuer XXL-Stufe

Interbau Blink präsentiert seine neue Serie "Lithos"
Die Interbau Blink Gruppe aus Ransbach-Baumbach bietet mit der Systemserie Lithos nicht nur ein trendstarkes Design in ausgesuchter Format- und Farbvielfalt, sondern aktuell auch das XXL-Stufenelement Giga-Line.

Keramikmarkt: Einmal Schreibtisch gegen Maurerkelle getauscht

70 Linnenbecker Azubis sammeln neue Erfahrungen
Es staubt, es ist laut, aber allen machte es Spaß: 70 Auszubildende der Linnenbecker-Gruppe arbeiteten mit viel Freude und Einsatz im HBZ am Mauerwerk, schleppen Steine und rühren Mörtel an.

Keramikmarkt: Broschüre für den Endkunden

GEV
Handlich, schlank und kompakt - mit einer sechsseitigen Faltbroschüre wendet sich die Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte e.V. (GEV) erstmals gezielt an den Verbraucher.

Keramikmarkt: Pandomo mit neuer Homepage

Ardex
Immer, wenn es um Flächengestaltungen an Boden, Wand oder Decke geht, erhalten Architekten, Bauherren und Verarbeiter unter www.Ardex-Pandomo.com vielfältige Anregungen, wertvolle Informationen und umfangreiche Service-Angebote.

Keramikmarkt: Terrassenplatten mit Holz- und Natursteinoptik

Korzilius Serie "Korater" für keramische Außenflächen
Natürlichkeit für Draußen bietet Fliesenhersteller Korzilius für jene an, die ihre Terrassen oder Balkone "frühlingsfit" gestalten möchten: Die keramischen Terrassenplatten aus dem Korater-Programm gibt es jetzt auch mit Holz-Dekor, passend zur neuen Fliesenserie "Selva", sowie mit den Naturstein-Dekoren der Serie "Florida".

Keramikmarkt: Funktionale und farbenfrohe Wasserlandschaft

Westfalenbad Hagen: 10220 m2 Vitra-Fliesen
Der Neubau des Westfalenbades in Hagen war für Bauherren, Architekten und Handwerk ein anspruchsvolles Großprojekt. Mit im Einsatz: circa 10220 m2 Wand- und Bodenfliesen von Vitra.

Keramikmarkt: Award für Serie Organic Sense

Steuler
Der Interior Innovation Award gehört weltweit zu den am höchsten angesehenen Designpreisen der Einrichtungsbranche und wurde im Jahr 2002 von der IMM cologne initiiert, die auch ideeller Träger des Wettbewerbs ist.

Keramikmarkt: Neue Broschüre für Abdichtungen

Mapei
Sichere und dauerhafte Bauwerksabdichtungen verspricht eine neue Broschüre von Mapei. Auf 24 Seiten vermittelt sie anschaulich, was hinter professionellen Abdichtungen steckt und stellt gleichzeitig das Bauwerksabdichtungssortiment vor.

Keramikmarkt: Innovative Ideen für Fliesen und Naturstein

Schlüter mit neuen Matten und Profilen
Mit innovativen Ideen mehr Platz für Fliesen und Naturstein im Haus schaffen - das ist das Ziel der Schlüter-Systems KG. Ein Beispiel dafür ist der rahmenlose Belagträger Schlüter-Kerdi-Line-D. Diese für Naturstein ideale, aber auch mit Fliesen kombinierbare Lösung ist in acht Längen für alle Belagsstärken erhältlich und passt zu allen Linienentwässerungen der Produktserie Schlüter-Kerdi-Line.

Keramikmarkt: Schritt nach Indien

Iris-Fiandre: Partnerschaft mit Somany
Die neue Partnerschaft zwischen der italienischen Gruppe Graniti Fiandre - Iris Ceramica und der indischen Somany Ceramics Limited soll vor allem den Innovationen von Iris auf dem indischen Markt zum Durchbruch verhelfen.

E-Business/IT: Nur der Deckungsbeitrag zählt

Norbert Jung empfiehlt mittelständischen Unternehmen neue Analyseansätze
Bis in die 90er Jahre galt bei vielen Führungskräften im Handel der Umsatz eines Unternehmens als das Maß der Dinge. Noch heute steckt die Kenngröße Umsatz in den Köpfen vieler Verkäufer. Doch sagt die reine Betrachtung von Umsatz nichts über den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens aus.

E-Business/IT - Rechtsfragen: Rückforderung nach Zahlung ohne Anerkennung

Gerichtsurteil I
Gelegentlich kommt es vor, dass eine Zahlung mit dem Zusatz vorgenommen wird "ohne Anerkennung". Der Zahlungspflichtige will damit das Problem zunächst erledigen, sich aber die Möglichkeit offen halten, den Betrag später zurückzufordern. Es kommt aber auch vor, dass dabei die Formulierung "Zahlung unter Vorbehalt" verwendet wird.

E-Business/IT - Rechtsfragen: Unpfändbarkeit von Computern und Laptops

Gerichtsurteil II
Das Verwaltungsgericht Gießen hat sich im Beschluss vom 8.7.2011 - 8 L 2046/11 - mit der Frage befasst, ob Computer oder Laptops in einem Privathaushalt gepfändet werden dürfen.

Management: Karriereturbo Status-Intelligenz

Tom Schmitt über den richtigen Umgang mit Kommunikations-Situationen
Erfolgreiche Manager und Verkäufer haben ein sehr feines Gespür dafür, welches (Gesprächs-)Verhalten sie in bestimmten Situationen im Umgang mit Menschen zeigen müssen, um ihr Ziel zu erreichen. Verfügt eine Person über diese sogenannte Status-Intelligenz nicht, kommt sie beruflich meist nicht weit.

Wirtschaft +Bau

Neue Fanfarenklänge in Sachen Energiewende sind dieser Tage wieder aus Berlin zu hören:
So hat die schwarz-gelbe Koalition bei ihrem Spitzentreffen Anfang März unter anderem konkrete Verabredungen und wichtige Entscheidungen bei der Energiepolitik getroffen. Dazu gehört auch, dass es hinsichtlich der KfW-Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren bei den bisherigen 1,5 Mrd. EUR pro Jahr bleibt soll - und zwar bis 2014.

Kurz + aktuell

Bund und Länder sind sich weiter uneins über die Einzelheiten der energetischen Gebäudesanierung und haben eine Entscheidung im ...

In Österreich hat die Zahl der Wohnbaubewilligungen in den letzten beiden Jahren stark angezogen. Für 2011 rechnen die Marktforscher von ...

Die wirtschaftliche Lage in der Fensterund Fassadenbranche war 2011 durchweg gut. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Konjunkturumfrage des ...

Wirtschaft + Bau: Deutschland in Not

Studie belegt: 400 000 Wohnungen müssen bis 2017 neu gebaut werden
Mit rund 200 Anmeldungen für das Fachforum und über 50 Abgeordneten beim "Parlamentarischen Frühstück" und allen wichtigen Fernsehsendern und Redaktionen zur Pressekonferenz konnte BDB-Hauptgeschäftsführer Michael Hölker eine positive Bilanz zum "Wohnungsbauforum" ziehen, das Ende Februar mit Beteiligung des BDB in Berlin stattfand.

Wirtschaft + Bau: Jahresend-Rallye für den Bau

Bauindustrie stellt "Aktuelles Zahlenbild" vor
Das deutsche Bauhauptgewerbe hat 2011 mit einer Jahresend- Rallye abgeschlos sen. Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, ist der Umsatz im Bauhauptgewerbe im Dezember 2011 im Vergleich zum Vorjahresmonat um nominal 24,3% gestiegen.

Wirtschaft + Bau: Mehr Wohneigentum ist machbar

LBS stellte neue Analyse von empirica vor
Einkommen, Hauspreise und Finanzierungsbedingungen erlauben in 15 der 16 Bundesländer eine Wohneigentumsquote von 50% oder weitaus mehr. Das ergibt eine Analyse des Berliner Forschungsinstituts empirica im Auftrag der Landesbausparkassen (LBS).

Wirtschaft + Bau: Länder-Ticker

Rheinland-Pfalz: Gegenüber dem Vorjahresmonat sind die Auftragseingänge um 15,5% gestiegen. Damit kam es nach dem Plus von 23,1% im November ...

Hessen: Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes nahmen im Dezember 2011 die Auftragseingänge begünstigt durch Großaufträge ...

Baden-Württemberg: Die baden-württembergische Bauwirtschaft hat das Jahr 2011 mit einem Umsatzplus von insgesamt 11,2% abgeschlossen. ...

Thüringen: Die Betriebe des Thüringer Bauhauptgewerbes mit im Allgemeinen 20 und mehr Beschäftigten erzielten nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes ...

Wirtschaft + Bau: Mehr Aufträge für den Bau in 2011

Stat. Bundesamt
Im Jahr 2011 sind die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe (Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen) im Vergleich zum Vorjahr preisbereinigt um 4,4% gestiegen. Wie das Statis tische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm die Baunachfrage im Hochbau um 9,3% zu, im Tiefbau dagegen um 0,6% ab.