Volles Haus zur Mitgliederversammlung des ZDBF in Münster

Mitgliederversammlung
Die Verbandsmitglieder trafen sich zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung in Münster. Foto: ZDBF

Anfang April fand in Münster die diesjährige Mitgliederversammlung des Zentralverbandes des Deutschen Bedachungsfachhandels (ZDBF) statt. Heinz Slink (FDF), Thorsten Seidel (Zedach) und Bernd Lordieck (Coba) als Vorstand des Verbandes freuten sich über 80 Teilnehmer aus Bedachungsfachhandel und Industrie. Nach dem internen Teil am Vormittag begrüßte Slink am frühen Nachmittag neben den Fördermitgliedern André Büschkes (Vizepräsident) sowie Guido Vandervelt (Geschäftsführung Messe und Marketing) vom Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) als Gäste, deren Anwesenheit, wie es in einer Mitteilung dazu hieß, den Schulterschluss über die Lieferkette von der Industrie über den Handel an das Handwerk verdeutliche. Zum Auftakt ging Slink auf die Marktentwicklung im vergangenen Jahr ein. Insgesamt war das Jahr 2018 von einem Umsatzwachstum geprägt. Sowohl im geneigten Dach als auch im Flachdach konnten Umsatzsteigerungen erzielt werden, wobei sich das Flachdach abermals besser entwickelte als das geneigte Dach. Im Anschluss wurde über das Thema "Prämiensammelsysteme und 'Dachdeckerclubs' der Industrie" diskutiert und dazu Hintergrundinformationen und Sichtweisen zu diesem Thema ausgetauscht. Zum Abschluss der Tagesveranstaltung berichteten André Büschkes und Guido Vandervelt über die vielfältigen Aktivitäten der Aktion DACH.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Erfolgreiche Diebstahlvorbeugung" die TOP-Tricks der Diebe im Verkauf und an der Kasse und wie Sie mögliche Diebe und Betrüger erkennen können. Das Webinar findet am 15. Januar um 11 Uhr statt.

Jetzt anmelden!