AG Logistik
Die AG Logistik traf sich zur Frühjahrstagung in Mainz-Hechtsheim. Foto: Redaktion/aki

AG Logistik im Gesprächskreis zu Gast bei Köbig

Die AG Logistik im Gesprächskreis Baustoffindustrie/BDB hat sich am 4. April auf Einladung der Firma Köbig in Mainz getroffen. Mit über 20 Teilnehmern war die Arbeitsgruppe erneut gut besucht. Zunächst gab Herbert Wolf, der bei der Baywa den Bereich Logistik verantwortet, in seinem Vortrag einen Ausblick auf Baustellenanlieferungen im Jahr 2030 und beleuchtete, was sich derzeit im Bereich Future Truck tut. Danach stellte Stefan Besler, Leiter Logistik bei Köbig, das 2016 im Gewerbepark Mainz-Hechtsheim eröffnete Zentrallager des Geschäftsbereiches Haustechnik vor. Bei einer Betriebsbesichtigung konnten sich die Teilnehmer einen Überblick über das Lager verschaffen, das Platz für rund 30.000 Artikel aus dem Produktspektrum Sanitär, Heizung und Installation bietet.

Auf der Tagesordnung stand zudem ein Referat von Joachim Müller, Fachberater im Vertrieb bei Jungheinrich, zu Batterietechnologien. Hier zeigte er Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung von Batterien in Gabelstaplern in Theorie und Praxis auf.

Abschließend diskutierten die Teilnehmer über die Rücknahme von Einwegpaletten, die beim Privatkunden angeliefert werden. Da das Verpackungsgesetz hier unklar ist, will der Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB) eine Situationsdiagnose erarbeiten.

Die Herbsttagung der AG Logistik im Gesprächskreis Baustoffindustrie/BDB findet am 19. September bei Knauf in Iphofen statt.

Impressionen vom BaustoffMarkt-Oskar 2019


Produkte des Jahres

Mit der Auszeichnung "Produkte des Jahres 2018/2019" prämiert baustoffmarkt die Top-Produkte des Baustoff-Fachhandels.

Sie möchten teilnehmen?

weiterlesen