Tiefbau-Forum
Timo Kirstein, Geschäftsführer SGBDD, Gunter Czisch, Oberbürgermeister der Stadt Ulm, Kåre O. Malo, CEO/Vorsitzender der Geschäftsführung bei der SGBDD und Mario Hinz, Geschäftsführer Muffenrohr Tiefbauhandel hießen die Besucher im Donausaal in Ulm willkommen. Foto: SGBDD

Tiefbau-Forum lockt über 2.500 Besucher nach Ulm

Am 24. Januar informierten sich Fachleute aus ganz Deutschland im Rahmen des Tiefbau-Forums bereits zum 17. Mal über aktuelle Entwicklungen, technische Neuerungen und zukunftsfähige Produkte am Markt. In der Messe Ulm konnten die Gastgeber Muffenrohr Tiefbauhandel und Raab Karcher der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland (SGBDD) nach eigenen Angaben über 2.500 Besucher begrüßen. Rund 140 Aussteller präsentierten den Besuchern auf über 5.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre Produkte und Dienstleistungen, so die Veranstalter.

Mario Hinz, Geschäftsführer Muffenrohr Tiefbauhandel, lobte in seiner Begrüßungsansprache die Verbundenheit von Handel und Industrie: "Gemeinsam haben wir wieder ein sehr informatives, hoch qualitatives Programm zusammengestellt. Die Hersteller bringen sich hier immer intensiv mit ihrem Know-how ein."

Das Vortragsprogramm beleuchtete in vier Sälen parallel die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen des Tiefbaus. Insbesondere die Urbanisierung und ihre Herausforderungen an die Infrastruktur war ein Themenbereich, den die Referenten in mehreren Vorträgen aus unterschiedlichen Blickwinkeln genauer unter die Lupe nahmen. "In einer Zeit, in der die Anforderungen an die Verarbeiter und die Produkte immer höher werden, ist es besonders wichtig, eine verlässliche Informationsquelle und ein gutes Netzwerk zu haben. Dieses Plus macht das Tiefbau-Forum zu einem der attraktivsten Treffpunkte der Branche", so der Vorsitzende der SGBDD-Geschäftsführung, Kåre O. Malo.

Impressionen vom BaustoffMarkt-Oskar 2019


Produkte des Jahres

Mit der Auszeichnung "Produkte des Jahres 2018/2019" prämiert baustoffmarkt die Top-Produkte des Baustoff-Fachhandels.

Sie möchten teilnehmen?

weiterlesen