BaustoffMarkt-Oskar 2019
Stolze Sieger (v. l.): Die ACO-Geschäftsführer Francesco Vitale, Iver Ahlmann (Gesellschafter), Thomas Bannas, Sören Olsen, , Ralph Kelkel (Leiter Produktmarketing), Dr. Christoph Müller, (Geschäftsführer Rudolf Müller Mediengruppe), und BDB-Präsident Stefan Thurn freuen sich mit den Gewinnern des 19. Baustoffmarkt-Oskar. Foto: BaustoffMarkt/Thomas Kiehl

ACO gewinnt BaustoffMarkt-Oskar 2019

Die ACO Gruppe hat einen der begehrtesten Preise der Bauwirtschaft, den BaustoffMarkt-Oskar, gewonnen. Iver Ahlmann als geschäftsführender Gesellschafter und die Geschäftsführer Sören Olsen, Francesco Vitale und Thomas Bannas nahmen die begehrte Trophäe aus den Händen von Dr. Christoph Müller, geschäftsführender Gesellschafter der Rudolf Müller Mediengruppe, entgegen. Im Anschluss würdigte Stefan Thurn, Präsident des Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB), den Preisträger. Die Rudolf Müller Mediengruppe konnte zur diesjährigen Preisvergabe im Münchner Park Hilton wieder knapp 300 geladene Geschäfts- und Marktpartner vor allem aus Industrie, Handel und Verbänden begrüßen. Neben dem Preisträger ACO gehörten Ardex und Saint-Gobain Isover zu den nominierten Unternehmen.

Der BaustoffMarkt-Oskar wird seit 1982 vergeben und wird als Musterbeispiel für eine funktionierende Handel-Hersteller-Beziehung "auf Augenhöhe" gesehen. Er wurde seinerzeit als Zeichen der Partnerschaft zwischen Baustoffindustrie und Baustoffhandel vom BaustoffMarkt-Gründer ins Leben gerufen. Das Wirtschaftsmagazin BaustoffMarkt feiert in diesem Jahr zugleich 50-jähriges Jubiläum. Der Preis wird ausschließlich nach dem Votum des deutschen Baustoff-Fachhandels an ein Unternehmen der Baustoffindustrie vergeben. Die Auszeichnung gilt in der Baustoffbranche als "Preis der Preise".

Impressionen vom BaustoffMarkt-Oskar 2019


Produkte des Jahres

Mit der Auszeichnung "Produkte des Jahres 2018/2019" prämiert baustoffmarkt die Top-Produkte des Baustoff-Fachhandels.

Sie möchten teilnehmen?

weiterlesen