VDPM, BAF und BV FGB initiieren gemeinsame Branchentage

Tagungsort
Tagungsort Da capo in Leipzig. Foto: VDPM

Mit den erstmals veranstalteten Branchentagen bieten der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM), der Bundesverband Ausbau und Fassade im ZDB (BAF) sowie der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz (BV FGB) ihren Mitgliedern und der Fachöffentlichkeit am 28. und 29. November in Leipzig eine neue Wissens- und Kommunikationsplattform mit hohem Praxisbezug. Nach Angaben der Veranstalter stehen dabei Marktentwicklung, Bautechnik und Bauphysik sowie Normung und Rechtsfragen im Mittelpunkt.

Wie der VDPM mitteilt, präsentieren Referenten, die als Wissenschaftler oder Sachverständige die fachlichen Prozesse seit Jahren begleiten und entsprechend Position beziehen können, übergeordnete Themen. Bei den Branchentagen haben die Teilnehmer die Chance, sich in zentralen fachlichen, rechtlichen und regelungstechnischen Bereichen auf den neuesten Stand zu bringen. Diskussionsbeiträge zu den Vorträgen, Pausengespräche und eine gemeinsame Abendveranstaltung runden die Veranstaltung ab.