Baumit kürt europäische Fassade 2018

Preisverleihung
Beim Finale in Bratislava wurde die europäische Fassade 2018 gekürt. Foto: Baumit

Baumit hat am 14. Juni in Bratislava den "Life Challenge Award" für die europäische Fassade des Jahres verliehen. Eine internationale Jury aus 13 Architekten ermittelte die Gewinner in den Kategorien Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Nicht-Wohnbau, thermische Sanierung und historische Renovierung sowie in der Sonderkategorie „Struktur trifft Design“. Spanien holte sich nach 2014 erneut den Hauptpreis, Deutschland siegte in der Kategorie „Historische Renovierung“ mit der Paulaner Brauerei. Im Wettbewerb um die europäische Fassade des Jahres 2018 wurden 325 Objekte aus 27 Ländern zur Bewertung eingereicht.

"Wir haben die ,Life Challenge' 2014 erstmals europaweit ausgeschrieben, um die unzähligen, kreativen Möglichkeiten, die sich bei der Gestaltung von Fassadenoberflächen und -strukturen bieten, zu präsentieren. Das wachsende internationale Interesse bei Architekten, Investoren und Verarbeitern an diesem Award hat uns darin bestätigt, die ,Life Challenge' alle zwei Jahre auszuschreiben", sagte Robert Schmid, Geschäftsführer Baumit Beteiligungen, in Bratislava.

Produkte des Jahres

Mit der Auszeichnung "Produkte des Jahres 2018/2019" prämiert baustoffmarkt die Top-Produkte des Baustoff-Fachhandels.

Sie möchten teilnehmen?

weiterlesen