Holzland-Expo am Nürburgring

Holzland-Expo
Foto: Redaktion/MAU

Am Nürburgring in der Eifel hat am 20. und 21. Juni die Holzland-Expo stattgefunden. Etwa 190 Anbieter aus den Bereichen Massivholz, Baustoffe, Holzwerkstoffe, Holz im Garten, Bauelemente, Boden, Wand und Decke sowie Dienstleister präsentierten in der Eifel ihr Angebotsportfolio. Neben den zahlreichen Innovationen, die an den Messeständen gezeigt wurden, stand von Seiten der Kooperation der neue Onlineshop im Mittelpunkt. Von den etwa 120 Gesellschaftern beteiligen sich bereits 60 an dem neuen Marktplatz, für den die Holzland die Plattform geschaffen haben. 60.000 verschiedene Produkte stehen hier derzeit zur Auswahl, die Tendenz sei steigend. Das System berücksichtige die unterschiedlichen Stärken und Einschränkungen der einzelnen Händler.

Am 20. Juni wurde abends außerdem der fünfte Holzland-Award in den drei Kategorien verliehen. Händler des Jahres wurde Holzland Friedrichs aus Mönchengladbach und bei der Wahl zum Top-Lieferanten entschied sich die Jury für den Hersteller Meisterwerke Schulte. Das innovativste Produkt stellte in diesem Jahr nach Meinung der Jury die Warendorfer Firma Osmo.