Aussteller mit Verlauf der Ceramitec zufrieden

Ceramitec
Die Ceramitec fand vom 10. bis 13. April statt. Foto: Messe München

Die Veranstalter der Ceramitec, die vom 10. bis 13. April in München stattfand, sind mit dem Verlauf der Messe zufrieden: Mehr als 15.000 Besucher seien zur nach eigener Aussage „Leitmesse des Keramik- und Pulvermetallurgiesektors“ gekommen. 93 Prozent der Aussteller und 97 Prozent der Besucher hätten die Veranstaltung außerdem als ausgezeichnet, sehr gut oder gut bewertet. Es kamen 633 Aussteller aus 38 Ländern. Nach Deutschland waren Italien, China, Frankreich, Spanien und Portugal am stärksten vertreten.

Begleitet wurde die Messe von einem umfangreichen Konferenzprogramm. „Die Ceramitec 2018 war ein großer Erfolg“, sagt Gerhard Gerritzen, Mitglied der Geschäftsführung der Messe München. „Besonders freut mich, dass sich die positive Tendenz des Branchenbarometers, bei dem wir die Industrie im Vorfeld der Veranstaltung zu ihrem Investitionsverhalten befragt haben, auf der Messe bestätigt hat. Die Aussteller konnten sehr gute Geschäfte tätigen, hatten qualitativ hochwertige Besucher an ihren Ständen und haben zahlreiche neue Kontakte geknüpft.“

Die nächste Ceramitec findet 2021 in München statt.