Deutsches Ausbauteam auf dem Siegerpodest
Das siegreiche deutsche Ausbauteam auf dem Podest in Lissabon. Foto: Saint-Gobain Rigips

Deutsche Sieger bei der Saint-Gobain Gypsum „International Trophy“

Rund 450 Gäste erlebten am 23. März in Lissabon die feierliche Prämierungsgala der „International Trophy“ von Saint-Gobain Gypsum. Wie bei der deutschen Rigips „Trophy“ wurden auch hier Bestleistungen des Trockenbaus gewürdigt und gefeiert. Der Trockenbau-Wettbewerb wird seit 1998 alle zwei Jahre ausgetragen. In diesem Jahr stellten sich 87 Wettbewerbsbeiträge aus Nord- und Südamerika, Europa und Afrika dem Urteil einer ebenfalls international besetzten Jury. Mit erfreulichem Ergebnis für den deutschen Trockenbau: Heide-Aktiv-Trockenbau aus dem niedersächsischen Scharnebeck wurde von der Jury für ihre gezeigten Ausbauleistungen im Lüneburger „Quartier 23“ in der Wettbewerbskategorie „Wohnbau“ auf den ersten Platz gewählt und damit erstmals ein deutsches Ausbauteam in diesem Segment ausgezeichnet.