Baufachtage West
Premiere für die Baufachtage West, die gleich mehrere Messen unter ihrem Dach vereint. Foto: Messe Essen

Baufachtage West 2018 in der Messe Essen gestartet

Am heutigen Mittwoch (10. Januar) öffnet die Messe Essen erstmalig ihre Tore für die Baufachtage West, die bis zum 12. Januar geöffnet bleiben. Unter dem Dach der Baufachtage West präsentiert die „Industrial Building“ Produkte und Systemlösungen aus den Bereichen Planung, Gebäudehülle und Gebäudetechnik für industriell und gewerblich genutzte Gebäude. Mit der „Construct IT“ feiert ein weiteres Messeformat Premiere, das Experten für Software-Lösungen der Baubranche eine Plattform bietet will. Vervollständigt wird das Messeangebot durch die  „Acqua Alta“, der Fachmesse rund um Hochwasserschutz, Klimafolgen und Katastrophenmanagement. Gleichzeitig zu den Baufachtagen West veranstaltet Rotterdam Ahoy auf dem Gelände der Messe Essen die „Infra-Tech“ und vervollständigt so das Messe-Trio. Die räumliche Nähe thematisch verbundener Wirtschaftsbereiche soll den Ausstellern eine hohe Besucherfrequenz garantieren. Zu den Baufachtagen hat die Messe Essen zudem ein umfangreiches Rahmenprogramm zusammengestellt, das nach Aussage der Messe aktuelle gesellschaftliche Themen mit Bau-Trends sowie Produktneuheiten verbindet.