150 Teilnehmer bei Bauking-Akustiktag in Dortmund

Bauking Akustiktag
Die Veranstaltung fand im Dortmunder Fußballstadion statt. Foto: Bauking

Zum sogenannten Akustiktag NRW hat Bauking Anfang Oktober rund 150 Teilnehmer im Dortmunder Fußballstadion begrüßt. Fachplaner, Architekten, Verarbeiterunternehmen und gewerbliche Bauherren aus ganz Nordrhein-Westfalen waren gekommen, um sich über die aktuellen Normen, neue Akustiklösungen im Trockenbau und Schallschutz bei Türen zu informieren. Unterstützt wurde die Veranstaltung von den Lieferanten Hörmann und Knauf Gips.

Frank Moritz, Vertriebsbereichsleiter Trockenbau bei Bauking, freute sich über die große Zahl an Fachbesuchern: „Nach der gelungenen Premiere des Akustiktages im Mai in Berlin zeigt auch die gute Resonanz hier in Dortmund, dass bei unseren Kunden aktuell ein hoher Informationsbedarf zu diesem Thema besteht.“ Er verweist auf weitere Baurecht-Seminare, die Bauking seinen Profikunden in diesem Herbst anbietet. Die Termine: 10. Oktober in Hagen, 11. Oktober in Meschede, 25. Oktober in Osnabrück, 7. November in Soltau, 15. November in Berlin und 16. November in Helmstedt. Weitere Informationen und Anmeldungen im Internet.