Erfolgreicher Abschluss der Brandschutz-Initiative von Rigips

Grillfest
Als „Dankeschön“ für ihre Leistungen spendierte Rigips den Mitarbeitern der Wego-Niederlassung Gießen ein Grillfest. Foto: Rigips

„Da freut sich die Feuerwehr!“ lautete das Motto der großen Rigips-Brandschutz-Initiative. Profi-Partnerhändler waren aufgerufen, die Brandschutzlösungen des Herstellers aktiv zu vermarkten und so Punkte zu sammeln. Die engagiertesten Fachhändler sicherten ihren lokalen Freiwilligen Feuerwehren damit von Rigips ausgelobte Spenden.

Seit einigen Wochen finden die Spendenschecks nun den Weg zu den erfreuten Empfängern. Den ersten Platz im Wettbewerb der Brandschutz-Initiative sicherte sich die Wego-Niederlassung in Gießen. Das Team um Niederlassungsleiter Achim Wentland „erarbeitete“ 5.000 Euro für die Freiwilligen Feuerwehren in Gießen und Butzbach, die Mitte September jeweils einen Scheck über 2.500 Euro erhielten.