Informationsgemeinschaft Betonwerkstein wählt Vorstand neu

Informationsgemeinschaft Betonwerkstein
Richard Bayer (l.) und Stefan Heeß bedankten sich bei Marion von der Heyde für ihre langjährige Arbeit im Vorstand. Foto: Info-B

Kürzlich trafen sich im hessischen Bensheim die Mitglieder der Informationsgemeinschaft Betonwerkstein – kurz „Info-B“ – zu ihrer Jahrestagung. Neben den üblichen Regularien und den Berichten von Vorstand und Geschäftsführung stand in diesem Jahr die Neuwahl des zehnköpfigen Vorstands im Mittelpunkt der Versammlung. Für die nächsten drei Jahre in den Vorstand gewählt wurden: Richard Bayer, Christian Bechtoldt, Christian Egenter, Joachim Hoßfeld, Günter Laubinger, Jürgen Möller, Martin Möllmann, Marco Röhrig, Harry Schwab und Dr. Reinhard Winzer. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind Marion von der Heyde und Wolfram Reinhardt.

Wie es in Bensheim weiter hieß, sei auch die konstante Mitgliederzahl erfreulich. Sie sei, laut Geschäftsführer Stefan Heeß, ebenfalls auf die umfangreichen Aktivitäten der Informationsgemeinschaft zurückzuführen. Dazu zählt vor allem die ständige und aktive Präsenz auf zahlreichen Branchenveranstaltungen und die Teilnahme an bedeutenden Fachmessen. Für dieses Jahr ist der Messestand auf der Nordbau in Neumünster bereits wieder fest geplant, ebenso die Präsenz auf der Landesgartenschau in Bayreuth. Dazu kommt wie in jedem Jahr die Teilnahme an zahlreichen Vortragsveranstaltungen.