Erfolgreicher Auftakt der Roadshow von Roto

Auftakt Roadshow
100 VIP-Kunden und -Partner feierten die Premiere der Roadshow. Foto: Roto Dach- und Solartechnologie

Die Roadshow „#KeineHalbenSachen“ von Roto Dach- und Solartechnologie ist erfolgreich gestartet: 100 VIP-Kunden und -Partner feierten am Montag, 6. März, im Technik-Museum Speyer die Premiere. Wie bereits gemeldet, steht dabei das neue „Roto Q“ aus Kunststoff im Mittelpunkt, welches das bisherige Sortiment vervollständigt. Mit dem Truck möchte das Unternehmen dem Anspruch, stets nah am Kunden zu sein, noch besser gerecht werden, sagte Stephan Hettwer, Direktor Kunden und Märkte. „Darum haben wir uns entschieden, mit unserer gesamten Produktpalette direkt zu unseren Kunden zu fahren.“ Im Laufe des Jahres wird die Roadshow bei rund 100 Fachhändlern Station machen, weiter geht es am 28. März in Braunschweig. Zuvor stehen noch eine kleinere Tour durch Österreich sowie einige regionale Veranstaltungen bei ausgesuchten Handelspartnern in Deutschland an. Die Tourstopps sind auf der Interseite abrufbar.