Kalksandstein Bauseminare setzen in 2017 auf „Zukunft Bauen“

Vortragsreihe
Die Bauseminare beschäftigen sich mit der „Zukunft Bauen“. Foto: KS West

Die Kalksandsteinindustrie West lädt auch in 2017 wieder zu den traditionellen Kalksandstein-Bauseminaren unter der Überschrift „Zukunft Bauen“ ein. In den Vorträgen der Tagesseminare werden in diesem Jahr Themen wie „Aktuelles aus der Normung – Schallschutz, Wärmeschutz, bauaufsichtliche Regelungen“ (Dr. Martin Schäfers, Wiebke Grethe, Bundesverband Kalksandsteinindustrie), „Aus der Praxis – für die Praxis - Details und nachhaltige Konstruktionen“ (Dr. Frank Purtak, Trag Werk Ingenieure Döking + Purtak Partnerschaft), „Massiv- und Leichtbau – Ein Vergleich von Wandkonstruktionen im Wohnungsbau“ (Architekten Dietmar Walberg, Oliver Brosius, Thorsten Schulze, Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen in Kiel). Die Vortragsreihe startet am 30. Januar in Aachen. Danach folgen die Orte Köln (31.1.), Duisburg (1.2.), Münster (2.2.), Bielefeld (6.2.), Paderborn (7.2.), Dortmund (8.2.) und Neuss (9.2.). Die Veranstaltungsgebühr beträgt 65 Euro pro Person. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite.