Baupraktikertage 2017 starten im Januar

Baupraktikertage
Theorie und Praxis werden bei den Baupraktikertagen vermittelt. Foto: Xella

Die sogenannten Baupraktikertage der Ytong-Silka-Akademie stehen im nächsten Jahr unter dem Motto „Verarbeiter und Industrie im Dialog“. Ab Januar werden an unterschiedlichen Veranstaltungsorten neue und bewährte Mauerwerksprodukte und Techniken sowie theoretisches Grundwissen vermittelt. In praktischen Vorführungen demonstrieren Vorführmeister, wie Ytong- und Silka-Mauerwerk dauerhaft erstellt wird.

2017 werden zusätzlich vier Termine als „Baupraktikertage Spezial“ angeboten. Diese richten sich an die Geschäftsführer, Inhaber von Bauunternehmen, Oberbauleiter, Bauleiter, Projektentwickler und Abteilungsleiter in der Arbeitsvorbereitung sowie Kalkulation in Fachunternehmen. Aufgrund entsprechender Nachfragen wurde ein exklusives Programm für diese Tage konzipiert. Für dieses besondere Veranstaltungsangebot fällt eine Tagungspauschale von 49 Euro (zuzüglich Steuer) an. Alle anderen Angebote sind kostenfrei. Mehr Informationen zu den Veranstaltungsorten und Anmeldungen unter www.ytong-silka.de/veranstaltungen.