Referenten Sanierungsforum
Die Referenten des Tubag Sanierungsforums 2016 (v. l.): Christian Engels, Peter Berdi, Dr. Doris Fischer, Dr. Helmut Maus, Dr. Petra Egloffstein, Walter Simon, Dr. Reinhard Lahr. Es fehlen: Thomas Metz und Justizrat Dr. Rolf Schneider. Foto: Quick-Mix

Gut besuchtes Sanierungsforum von Tubag

Rund 120 Fachleute für die Sanierung historischer Baudenkmäler kamen Ende September zum 13. Tubag Sanierungsforum in die Abtei Rommersdorf nach Neuwied, um einen Einblick in aktuelle Entwicklungen in ihrem Fachgebiet zu gewinnen. Die Veranstaltung der Quick-Mix-Marke stand in diesem Jahr unter dem Motto „Vergangenes bewahren – für die Zukunft sichern“. Die Vorträge widmeten sich unter anderem dem Veranstaltungsgebäude, den Aufgaben der Denkmalschutzbehörde des Bundeslandes und den Rechten dieser, die oft im Gegensatz zu den Eigentumsrechten der Eigentümer von denkmalgeschützten Gebäuden stehen. Die weiteren fünf Vorträge gaben den Teilnehmer des Forums einen Einblick in die Herausforderungen und Lösungen, die während der Arbeit an historischen Gebäuden entstehen. Im nächsten Jahr wird das Sanierungsforum in Fulda zu Gast sein.