Azubi-Tag Creaton
Die Teilnehmer aus dem süddeutschen Baustoff-Fachhandel. Foto: baustoffwissen.de

Azubi-Tag bei Creaton in Wertingen

Mitte Oktober hat baustoffwissen.de erneut einen Azubi-Tag veranstaltet. Diesmal in Zusammenarbeit mit dem Dachspezialisten Creaton auf dessen Werksgelände im bayerischen Wertingen nahe Augsburg. 37 Auszubildende aus dem süddeutschen Baustoff-Fachhandel waren dabei und haben viel Neues gelernt.

Auf dem Programm stand unter anderem eine Werksführung, bei der die Azubis aus nächster Nähe beobachten konnten, wie Tondachziegel entstehen – von der Aufbereitung des Rohstoffs Ton über die Formgebung der Dachpfannen in der Gießerei bis hin zum Trocknungs- und Brennprozess. Dieses anschauliche Wissen aus der Produktion ergänzte Rainer Balkenhol noch um theoretisches Hintergrund-Wissen zu Dacheindeckungen. In seiner Produktschulung „Alles rund ums Dach“ erklärte der Leiter der Creaton-Anwendungstechnik unter anderem den Unterschied zwischen Flachdach- und Falzziegel und machte anschaulich deutlich, was die Ziegel in unterschiedlichen Wettersituationen (Regen, Hitze, Kälte, Sturm) so alles aushalten müssen.

Im Workshop „Produkterleben: Creaton zum Anfassen“ durften die Azubis schließlich selbst Hand anlegen. Unter der Anleitung von Klaus Steinbach aus der Anwendungstechnik deckten sie ein Dachmodell mit Tondachziegeln beziehungsweise Dachsteinen selbst ein – inklusive aller Details wie zum Beispiel das Anbringen von Sturmklammern oder eine Dachdurchführung für das Dunstrohr. 

Anzeigen




baustoffwissen.de

baustoffwissen.de

100 Tage online!

Wie kommt der neue Webauftritt des Aus- und Weiterbildungs-
portals baustoffwissen.de an?