Zweites Forum Holzbaukompetenz im November

Forum Holzbaukompetenz
Das 2. Forum Holzbaukompetenz bietet den Teilnehmern auch die Möglichkeit außerhalb der Vortragsreihe ihr neu erworbenes Wissen an diversen Exponaten zu vertiefen. Foto: Quick-Mix

Nach der erfolgreichen Erstauflage mit über 100 Teilnehmern im vergangenen Jahr geht das „Forum Holzbaukompetenz“ in die zweite Runde. Die Organisatoren Steico und Schwenk Putztechnik als Premiummarke der Quick-Mix Gruppe warten dabei gleich mit einer weiteren Premiere auf: Dieses Jahr findet das Seminar an zwei Veranstaltungsorten statt: am 3. November in Olsberg-Steinhelle (Nordrhein-Westfalen) und am 10. November in Biberach (Baden-Württemberg). Ziel der gewerkeübergreifenden Plattform ist es, durch gemeinsame Weiterbildung bei den Gewerken den gewissen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Im Fokus steht die Synergie von Kalk und Holz. „Kaum eine Branche entwickelt sich so rasant wie der Holzbau. Qualifizierung ist hier deshalb so wichtig wie nie zuvor, um sich auf dem freien Markt einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen zu können. Dazu müssen die Gewerke aber im engen Dialog stehen und die Bedürfnisse der jeweils anderen Seite kennen. Denn nur wenn Zimmerer, Holzbaubetriebe, Stuckateure, Planer und Architekten optimal zusammenarbeiten, entsteht ein deutlicher Mehrwert für alle Projektbeteiligten. Zusätzlich sichert das gewerkeübergreifende Know-how auch die Qualität am Bau“, erklärt Carsten Beier, Vorstand Vertrieb und Marketing der Quick-Mix Gruppe mit Sitz in Osnabrück.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.holzbau-kompetenz.de