Marketingleitung bei Eternit in neuen Händen

Hat die Marken-Weiterentwicklung im Fokus: Dagmar Grabolle. Foto: Eternit

Dagmar Grabolle hat zum Jahresanfang die Führung und Verantwortung des Marketingbereichs bei Eternit übernommen. Zu ihren Aufgaben zählen neben dem Auftritt und der zielgruppenorientierten Weiterentwicklung der drei Marken "Equitone", "Cedral" und "Eternit Wellplatte" in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch der Ausbau der digitalen Strategie des Unternehmens sowie die Verantwortung für die Bereiche Leadmanagement, Inside Sales, die Eternit Akademie, das Werbemittellager sowie die Unternehmenskommunikation. In ihrer Funktion berichtet sie direkt an den Country Manager Etex Germany Exteriors Rolf Haberlah.

Zuletzt war die 44-Jährige als Marketing and Communication Manager für North and Central Europe bei dem Holzwerkstoffproduzenten Sonae Arauco Deutschland tätig.