Naturinform stellt Geschäftsleitung neu auf

Erweiterte Geschäftsleitung
Die in 2020 erweiterte Geschäftsleitung (v.l.): Alexander Schwarzkopf, Horst Walther, Cordula Nägele und Pia Hobeck. Foto: Naturinform.

Naturinform hat zu Jahresbeginn seine Geschäftsleitung neu aufgestellt und agiert nun mit einer Doppelspitze in der Geschäftsführung. Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 wurde Cordula Nägele (53) zur Geschäftsführerin bestellt. Damit agiert sie gleichberechtigt neben Horst Walther (58), der das Unternehmen 2009 gegründet hat, und verantwortet die Bereiche Personal, Vertriebsinnendienst, Finanzen, Einkauf und EDV.

Horst Walther leitet als geschäftsführender Gesellschafter die Bereiche Vertrieb und Technik. Gleichzeitig stiegen Pia Hobeck (39) und Alexander Schwarzkopf (39), die zum Jahreswechsel die Prokura erhielten, in die erweiterte Geschäftsleitung auf. Hobeck ist seit 2011 im Unternehmen und hat die Leitung der Abteilung Marketing/PR inne. Schwarzkopf, der seit 2010 Betriebsleiter des Produktionswerkes in Redwitz ist, verantwortet die Bereiche Technik und Logistik. Beide berichten an die Geschäftsführung. "Mit dieser Personalie können wir unsere Ausbau- und Wachstumspläne verstärkt und konzentriert angehen", so der geschäftsführende Gesellschafter Walther. Naturinform plant für 2020/21 unter anderem den Bau eines hochmodernen Unternehmensstandortes in Franken.