Neuer Marketingmanager für Uzin und Wolff

Denis Haberstroh
Denis Haberstroh. Foto: Uzin Utz

Mit Denis Haberstroh haben die Marken Uzin (Bodenverlegesysteme) und Wolff (Maschinenhersteller für Bodenverlegung) der Uzin Utz Gruppe einen neuen Marketingmanager bekommen. Zum 1. Oktober hat der 35-Jährige die Doppelfunktion angetreten. Gemeinsam mit einem Team werde der gelernte Kaufmann für Marketingkommunikation Konzepte und Strategien entwickeln und verwirklichen, um die Marken weiterhin zu stärken und zu schärfen, heißt es in der Mitteilung. Seine langjährige Erfahrung im Projektmanagement für digitale und klassische Medien sowie seine Tätigkeit als Consultant und Konzeptionist bildeten die Basis für die neue Position in der Gruppe.