Führungswechsel bei Ursa

Lars Lehmann
Lars Lehmann wird neuer Geschäftsführer des Dämmstoffspezialisten für die Business Unit Deutschland, Tschechien, Slowakei, Dänemark und Schweiz. Foto: Ursa

Zum 1. Oktober wird Lars Lehmann die Geschäftsführung der Ursa Business Unit Deutschland, Tschechien, Slowakei, Dänemark, Schweiz übernehmen. Er folgt damit auf Stefan Grenzhäuser, der seit April 2016 die Gesamtverantwortung für diese Geschäftseinheit des Dämmstoffherstellers getragen hat.

Laut aktueller Mitteilung zu dem Führungswechsel verfügt Lehmann über umfangreiche Kenntnisse in der strategischen Ausrichtung von Unternehmen. So gab er als VP Network Operator Sales bei der Vodafone Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH dem traditionellen Kabelnetzbetreibergeschäft erfolgreich einen service- und stark kundenorientierten Fokus. Wie es dazu weiter heißt, werde er seine neue Position bei Ursa antreten, um gemeinsam mit seinem erfahrenen Führungsteam die hohe Kunden- und Serviceorientierung weiterzuentwickeln, um damit die bestehende Positionierung des Unternehmens sowie die seiner Kunden zu stärken.