Neuer EPLF-Vorstand gewählt

Max von Tippelskirch
Max von Tippelskirch wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Foto: EPLF

Max von Tippelskirch (Swiss Krono Group) ist Anfang Juni während der Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden des EPLF gewählt worden, des Verbandes der Europäischen Laminatbodenhersteller. Sein Stellvertreter ist Ruben Desmet (Unilin), Eberhard Herrmann ist (Classen Gruppe) weiteres Vorstandsmitglied.

Erst im Sommer 2018 war Paul De Cock (Unilin) zum Nachfolger des 16 Jahre lang als EPLF-Vorsitzenden verantwortlichen Ludger Schindler (Meister-Werke) bestimmt worden. Nach dessen Berufung in die USA im November hatte der damals stellvertretende Vorsitzende, Max von Tippelskirch, gemeinsam mit Eberhard Herrmann die Amtsgeschäfte übernommen.