Führungswechsel bei Kaimann

Führungswechsel
Wechsel an der Führungsspitze (v. l.): Jürgen Kaimann hat die Geschäftsführung an Dr. Burkhard Schmolck übergeben. Foto: Kaimann

Wie gemeldet, hat Kaimann mit Sitz in Hövelhof (Ostwestfalen) bereits Ende letzten Jahres sämtliche Geschäftsanteile an die Saint-Gobain-Gruppe übertragen. Im Rahmen dieser Transaktion hat es nun einen Wechsel an der Führungsspitze bei Kaimann gegeben: Zum 1. März hat Georg Josef (Jürgen) Kaimann offiziell die Geschäftsführung an Dr. Burkhard Schmolck übergeben, der bis dahin das Saint-Gobain Rohrleitungsgeschäft in Deutschland leitete. Kaimann selbst war seit 2003 Inhaber, CEO und Gesicht des Unternehmens.

Im Zuge der weiteren Entwicklung von Kaimann zum Kompetenzzentrum für flexible Dämmstofflösungen aus Kautschuk innerhalb der Saint-Gobain Gruppe übernimmt Jürgen Kaimann den Vorsitz des Kaimann Advisory Boards und wird sich speziell der Implementierung des Global Roll-outs widmen.