Stephan Kranz übernimmt Vorstandsvorsitz bei Saint-Gobain Isover

Dr. Stephan Kranz
Dr. Stephan Kranz wird neuer Vorstandsvorsitzender bei Saint-Gobain Isover G+H. Foto: Saint-Gobain Isover

Dr. Stephan Kranz ist zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes der Saint-Gobain Isover G+H AG mit Wirkung zum 1. September 2018 bestellt worden. Wie das Unternehmen mitteilt, folgt er in dieser Funktion auf Michael Wörtler, der weiterhin als CEO den Bereich Bauprodukte der Compagnie de Saint-Gobain für Deutschland und Österreich verantwortet.

Kranz (48) ist seit 1999 in der Saint-Gobain Gruppe tätig und bekleidete im Laufe der Jahre unterschiedliche Führungspositionen innerhalb des Bereiches Flachglas. Er war zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsführung für Saint-Gobain Autoglas tätig.

Wörtler (62) gibt das Mandat des Vorstandsvorsitzenden nach fünfzehn Jahren ab, bleibt jedoch Regions-CEO des Construction Products Sectors von Saint-Gobain: In dieser Funktion ist er für die Isover-Aktivitäten, für den Innenausbau-Profi Saint-Gobain Rigips und den Werkmörtel- und Bauchemiespezialisten Saint-Gobain Weber sowie die konzerninternen Dienstleister Saint-Gobain Services Construction Products in den Ländern Deutschland und Österreich zuständig.