Mosa stärkt Vertrieb in Deutschland

Dirk van Lier
Dirk van Lier. Foto: Royal Mosa

Dirk van Lier, derzeit Marketing Director beim niederländischen Fliesenhersteller Royal Mosa, übernimmt zum 1. Juli die Verantwortung für den Vertrieb in Deutschland. Ziel ist es laut Mitteilung, die Positionierung der Marke Mosa im deutschen Markt weiter zu stärken. Sein Verantwortungsbereich umfasst alle Produktbereiche inklusive der Lösungen für Fassaden. In seiner neuen Funktion berichtet van Lier direkt an Hennie Muller, Chief Commercial Officer bei Royal Mosa.

Van Lier bringe langjährige Erfahrungen aus unterschiedlichen Baubereichen mit. Nach dem Studium arbeitete er zunächst für Rockwool im Bereich Marketing sowie anschließend für Rockpanel, wo er die europäische Marketingstrategie und deren Abstimmung mit dem Verkaufsteam verantwortete. Danach wechselte er zur Vasco Group. Seit 2014 ist er für Mosa tätig, zunächst als Global Marketing Manager, dann als Marketing Director.