IVK bestätigt Vorstand und Gremien

Dr. Boris Tasche
Dr. Boris Tasche ist als Vorstandsvorsitzender des Verbands wiedergewählt worden. Foto: IVK

Auf der Jahreshauptversammlung des Industrieverband Klebstoffe (IVK) Ende Mai sind Dr. Boris Tasche (Henkel) als Vorstandsvorsitzender und Dr. Joachim Schulz (Eukalin) als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt worden. Tasche und Schulz bilden gemeinsam den BGB-Vorstand des Verbandes. Weitere Mitglieder des Vorstandes sind: Stephan Frischmuth (Tesa), Dr. Achim Hübener (Kleiberit), Klaus Kullmann (Jowat), Olaf Memmen (Bostik), Dr. Bernhard Momper (Celanese), Torsten Nitzsche (Sika Automotive), Dr. Rüdiger Oberste Padtberg (Ardex), Dr. Thomas Pfeiffer (Türmerleim), Dr. René Rambusch (Certoplast), Dr. H. Werner Utz (Uzin Utz) sowie Ansgar van Halteren (IVK).

Für technische Fragestellungen und Projekte ist der technische Ausschuss zuständig, dessen Vorsitz Dr. Georg Kinzelmann (Henkel) übernommen hat und in dieser Funktion auch Mitglied des Vorstandes ist. Dr. Norbert Arnold (Uzin Utz) wurde als Vorsitzender der technischen Kommission Bauklebstoffe ebenso im Amt bestätigt wie Daniela Hardt (Celanese) als Vorsitzende der technischen Kommission Holzklebstoffe, Arno Prumbach (Eukalin) als Vorsitzender der technischen Kommission Papier-/Verpackungsklebstoffe sowie Dr. Dirk Lamm und Dr. Karsten Seitz (beide Tesa) für die technischen Kommissionen DIY-Klebstoffe und Klebebänder. Darüber hinaus wurden Dr. Rainer Buchholz (Renia) und Dr. Hartwig Lohse (Breitenberg) als Vorsitzende der technischen Kommissionen Schuhklebstoffe beziehungsweise strukturelles Kleben & Dichten gewählt.