Führungswechsel bei Sievert

Jens Günther
Neuer CEO: Jens Günther. Foto: Sievert

Mit Wirkung zum 1. Mai hat der Aufsichtsrat der Sievert AG Jens Günther (48) als Nachfolger von Stefan Egert zum Vorsitzenden des Vorstandes von Sievert bestellt. Egert hat das Unternehmen nach 15 Jahren in bestem Einvernehmen verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Egert war 15 Jahre im Vorstand der Baustoffgruppe mit Sitz in Osnabrück tätig, davon acht Jahre als Vorstandsvorsitzender.

Jens Günther war zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Doka-Gruppe, einem international tätigen Schalungsunternehmen, beschäftigt. Davor war der diplomierte Bauingenieur für Thyssen Krupp und Hochtief tätig. "Mit Jens Günther gewinnen wir nicht nur einen erfahrenen Manager, sondern darüber hinaus einen Kollegen, der die Werte unseres Familienunternehmens teilt", sagte der Vorsitzende des Aufsichtsrates und Hauptgesellschafter von Sievert, Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert.