Wechsel in der Sika-Geschäftsleitung

Georg Lind
Georg Lind hat zum 1. Mai die Geschäftsbereichsleitung für die Bereiche Concrete und Waterproofing übernommen. Foto: Sika Deutschland

Seit 1. Mai hat Georg Lind die Geschäftsbereichsleitung für die Concrete (Beton- und Gipszusatzmittel) und Waterproofing (Bauwerksabdichtung) bei Sika Deutschland übernommen. Er tritt damit die Nachfolge von Thorsten Hahn an, der Sika Anfang 2018 verlassen hat. Lind war 2006 zu Sika Deutschland gekommen und hatte neun Jahre den Geschäftsbereich Roofing (Flachdach) geleitet, bevor er im Anschluss daran für drei Jahre als General Manager nach Norwegen entsandt wurde.