Norbert Erichsen, Nico Ganzlin, Martin Meesenburg, Gerd Pontius
Bei der Vertragsunterzeichnung (v.l.): Aufsichtsrat Norbert Erichsen, Vorstand Nico Ganzlin, Aufsichtsratsvorsitzender Martin Meesenburg und Aufsichtsrat Gerd Pontius. Foto: Jacob Sönnichsen

Jacob Sönnichsen erweitert Vorstand

Das Flensburger Baustoff- und Fliesenhandelsunternehmen Jacob Sönnichsen wird seit Jahresbeginn von fünf Vorständen geführt. Neu in das Führungsgremium der Aktiengesellschaft berufen wurde Nico Ganzlin. Der gebürtige Stralsunder ist seit 1996 im Unternehmen tätig. Er begann seinen beruflichen Werdegang am Standort Greifswald und war nach verschiedenen Aufgaben und Positionen im Unternehmen seit vielen Jahren am Standort Lübeck als Führungskraft tätig.

Im Jacob-Sönnichsen-Vorstand verantwortet Ganzlin den Vertrieb, insbesondere die Weiterentwicklung der Unternehmensgeschäfte in Lübeck sowie die Weiterentwicklung der zentralen Aufgaben vom Logistikstandort Lübeck aus.

Weitere Vorstandsmitglieder sind Sven Neumann (Vertrieb), Betriebswirt Sven Reichelt (Prozesse EDV/IT) und der Sparkassenbetriebswirt Frank Kepp (Finanzen). Vorstandsvorsitzender und Alleinaktionär ist Boy Meesenburg.