Brandes holt Carsten Zoll als Geschäftsführer

Carsten Zoll
Carsten Zoll. Foto: Brandes

Der Peiner Baustoffhändler Brandes setzt auch in Zukunft auf eine Doppelspitze: Wie das Unternehmen mitteilte, tritt Carsten Zoll zum 1. Januar 2018 in die Geschäftsführung ein. An der Seite von Massimo La Mela, Sprecher der Geschäftsführung, soll er sich unter anderem um die Geschäftsprozessorganisation im Unternehmen kümmern. Zoll war zuvor lange Zeit Bereichsleiter Externe IT bei der Hagebau. Laut seines Xing-Profils ist er bei Brandes bereits als „Interimsmanager“ tätig.

Brandes-Geschäftsführer Ruffin Chmielus scheidet nach 17 Jahren erfolgreicher Arbeit aus Altersgründen aus dem Unternehmen aus.