Prokura für Wienerberger-Manager Dirk Adamczyk

Dirk Adamczyk
Dirk Adamczyk. Foto: Wienerberger

Nach gut anderthalb Jahren Zugehörigkeit zum Wienerberger-Führungsteam hat Dirk Adamczyk zum 1. August dieses Jahres Prokura erhalten. Das Unternehmen erkenne damit die hervorragenden Leistungen des Vertriebsleiters für Koramic-Dachlösungen an und stärke die Führungsebene weiter, heißt es in einer Mitteilung.

Der anerkannte Dachspezialist Adamczyk habe in den vergangenen Monaten maßgeblich für Veränderungen in Marktzugang und Kundenansprache gesorgt. Effektive Beratung der Dachdecker und Zimmerer in einer wirkungsvollen Frequenz, besseres Zusammenspiel von Innen- und Außendienst sowie Schwerpunktmarketing für Produkte und Regionen hätten das Koramic-Profil im Markt deutlich geschärft und zu einer neuen Dynamik im Vertrieb geführt.

„Dirk Adamczyk ist es gelungen, das Engagement der Mitarbeiter in Richtung Handwerk weiter zu steigern und gleichzeitig die Besonderheiten der Dachbranche im Blick zu behalten. Der Auftritt unseres Vertriebsaußen- und -innendienstes beim Kunden und unser Serviceangebot entscheiden, wer in diesem Verdrängungsmarkt vorn bleibt. Dafür wurden erfolgreich die Weichen gestellt“, sagt Andreas König, Wienerberger-Geschäftsführer für die Marken Koramic und Argeton.