Löber erweitert Geschäftsführung

Christian Gölitz und Olaf Löber
Christian Gölitz (l.) und Olaf Löber. Foto: Löber

Der Baustoffhändler und Hagebau-Gesellschafter Löber mit Sitz im hessischen Hofgeismar hat seine Geschäftsführung mit Christian Gölitz erweitert. Der neue Mann ist seit Anfang Juni im Unternehmen und bildet mit Olaf Löber das Führungsduo. „Die Mischung aus Führungsqualität, Marktverständnis und dem jahrelang erworbenen Baustoff-Fachwissen machen Christian Gölitz zu unserem Wunschkandidaten für diese Position. Wir freuen uns sehr auf eine produktive und gute Zusammenarbeit“ sagt Olaf Löber. Die Erweiterung der Geschäftsführung sei ein deutliches Signal Richtung Zukunft. Gölitz soll vermehrt die operative Geschäftsführung übernehmen, sodass Löber in den kommenden Jahren in den Verwaltungsrat des Unternehmens wechseln kann.

Gölitz ist gelernter Baustoffgroß- und Außenhandelskaufmann, der im stationären Baustoffhandel den klassischen Karriereweg mit Tätigkeiten im Innen- und Außendienst beschritten hat. Zuletzt war er mehr als acht Jahre bei Climowool beschäftigt. „Die Erfahrungen nach jeweils fast zehnjährigen Tätigkeiten im Baustoffhandel sowie der Baustoffindustrie sind gute Voraussetzungen für meine neue Aufgabe. Ich freue mich auf die persönliche Weiterentwicklung, die Arbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Kunden“, sagt er.