Dieter Babiel wird Nachfolge von HDB-Hauptgeschäftsführer Michael Knipper antreten

Dieter Babiel
Dieter Babiel wechselt zum Hauptverband der Deutschen Bauindustrie. Foto SGBDD

Wie wir rund um den "Tag der Deutschen Bauindustrie", der am 1. Juni in Berlin stattfand, erfuhren, wird Dieter Babiel voraussichtlich im Herbst dieses Jahres die Nachfolge von Michael Knipper (64), Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB), antreten, der aus Altersgründen aus dem Verband ausscheiden wird. Knipper ist seit 1996 als Hauptgeschäftsführer des HDB tätig. Wie uns der HDB bestätigte, habe der Verband im Rahmen seiner Präsidiumssitzung am 31. Mai getagt und eine entsprechende Nachfolgeregelung beschlossen. Babiel kommt von französischen Saint-Gobain Konzern. Hier hatte er zuletzt als Personaldirektor für die Generaldirektion Zentraleuropa gearbeitet. Seine Karriere bei den Franzosen hatte Babiel 2001 als Leiter Management Entwicklung in der Aachener Delegation des Konzerns begonnen, bevor er 2006 zu SGBDD, zunächst als Personaldirektor, später als Geschäftsführer Personal und Kommunikation, wechselte.
Darüber hinaus ist Babiel seit mehreren Jahren als Vorstandsvorsitzender der Ende 2013 gegründeten Initiative "Deutschland baut!" tätig.