Yves Elsen neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei Villeroy & Boch

Wendelin von Boch-Galhau, Yves Elsen
Wendelin von Boch-Galhau und Yves Elsen (v.l.). Foto: Villeroy & Boch

Wechsel im Aufsichtsrat von Villeroy & Boch: Yves Elsen ist im Anschluss an die Hauptversammlung vom Aufsichtsrat einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Er folgt auf Wendelin von Boch-Galhau, dessen Amtszeit als Mitglied des Aufsichtsrates mit Ablauf der diesjährigen Hauptversammlung regulär endete, heißt es in der Mitteilung des Konzerns. Der Luxemburger Elsen gehört dem Aufsichtsrat seit 2013 an. Von Boch-Galhau war im Anschluss an seine Funktion als Vorstandsvorsitzender von 2007 an Mitglied des Aufsichtsrates. 2009 übernahm er den Vorsitz des Gremiums.