Vorstände des FVHF für drei Jahre im Amt bestätigt

Vorstand FVHF
Im Amt bestätigt (v.l.): Georg Stauber, Wolfgang Häußler, Frank Weigelt und Günther Buchholtz. Foto: FVHF

Der Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) hat auf der Mitgliederversammlung Mitte März in Singen seine Vorstände für die nächsten drei Jahre wiedergewählt. Andreas Reinhardt, Geschäftsführer Systea Pohl, bleibt als Vorsitzender im Amt, ebenso die vier weiteren Vorstände: Günther Buchholtz, Verkaufsleiter Fassade Eternit, Wolfgang Häußler, Director Export Sales & Business Development bei GIP, Georg Stauber, Leitung Objektkoordination VHF/Akustik bei Sto, und Frank Weigelt, Leiter Group Marketing & Business Development bei der Rockwool/Rockpanel Group. Roland Winterfeld, Geschäftsführer des FVHF, zeigte sich mit der Wahl äußerst zufrieden: „Ich freue mich sehr darüber, die hervorragende Zusammenarbeit mit den Vorständen fortzuführen.“