Michael Wiessner verlässt Isover

Michael Wiessner
Michael Wiessner verlässt das Unternehmen. Foto: Isover

Michael Wiessner, Vorstand Vertrieb und Marketing bei Saint-Gobain Isover, hat sich laut Unternehmensmitteilung dazu entschlossen, seine berufliche Laufbahn außerhalb der Saint-Gobain-Gruppe fortzusetzen. Er werde Ende Januar 2017 aus dem Vorstand ausscheiden. Bis zur Wiederbesetzung der Position übernimmt Vorstandsvorsitzender Michael Wörtler die Leitung des Ressorts Vertrieb und Marketing. Wiessner war 2009 von ACO zu Isover gewechselt. Im März dieses Jahres hatte er zusätzlich die Geschäftsführung von Isover Österreich übernommen.