Verbändetreffen BKF FFN
Wollen ihre Zusammenarbeit vertiefen (v.l.): Peter Wilson (Vorsitzender des BKF und Geschäftsführer Steuler-Fliesen), Jens-Uwe Fellhauer (Geschäftsführer BKF), Hans-Karl Körner (Vorsitzender FFN), Rudolf Voos (Geschäftsführer FFN). Foto: Körner
29.06.2018 Keramikmarkt

Fliesenhersteller und -verleger verstärken Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit soll weiter vertieft werden: Die Spitzen des Fachverbandes Fliesen und Naturstein im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (FFN) und des Bundesverbandes Keramische Fliesen (BKF) trafen sich bereits Ende Mai 2018 zum Gespräch in Stuttgart. Im Mittelpunkt der engeren Kooperation stehen die gemeinsame Ansprache von Endkunden und Architekten, die Gewinnung von qualifizierten Nachwuchskräften in der Branche, die Schwerpunktthemen Ökologie, Nachhaltigkeit und Wohngesundheit, die digitale Ausstellung „Pixmo Raumstudio“ sowie die Zusammenarbeit bei technischen Fragen, heißt es in der Mitteilung.
Für den BKF nahmen am Gespräch Vorsitzender Peter Wilson (außerdem auch Geschäftsführer Steuler-Fliesen) und Geschäftsführer Jens Fellhauer teil. Der FFN war durch den Vorsitzenden Karl-Hans Körner und Geschäftsführer Rudolf Voos vertreten. Beiden Vorsitzenden ist der kontinuierliche Austausch wichtig. „Wir sind gemeinsam viel schlagkräftiger und können mehr bewirken“, so Körner und Wilson und kündigten an, sich künftig regelmäßig auszutauschen und gemeinsame Projekte zu besprechen.