29.06.2017 Keramikmarkt

Enmon eröffnet neues Lager in Italien und erweitert Standort in Heidelberg

Tomas Matlari, Alessandro Capitani, Jürgen Patz
Geschäftsführer Tomas Matlari mit Alessandro Capitani, Geschäftsführer Italien, und Mitarbeiter Jürgen Patz (v. l.) vor dem neuen Lager in Sassuolo. Foto: Enmon

Der Heidelberger Fliesenanbieter Enmon hat in Sassuolo einen weiteren Standort eröffnet, der die bereits bestehenden Niederlassungen in Serbien und Deutschland ergänzt, wie das Unternehmen jetzt mitteilte. In Sassuolo stehe ab sofort ein insgesamt 3.200 Quadratmeter großes Lager zur Verfügung. „Mit unserem neuen Standort in Italien wollen wir auch die Nähe zum österreichischen und schweizerischen Markt positiv für uns nutzen“, sagt Geschäftsführer Tomas Matlari.

Außerdem hat das Unternehmen den seit 2004 bestehenden Standort Heidelberg erweitert. Hier entstanden in den vergangenen Monaten neue Büros und Lagerflächen, die vor kurzem bezogen wurden. Insgesamt stehen jetzt 2.500 Quadratmeter Lagerflächen und 400 Quadratmeter Büroflächen zur Verfügung. Demnächst solle außerdem eine kleine Ausstellung fertiggestellt werden.