04.10.2016 Keramikmarkt

Hermann Heidbrink erhält Händler-Preis des italienischen Verbandes

Händlerpreis
Lars Heidbrink (2.v.r.) nahm den Preis entgegen. Foto: Cersaie/Confindustria Ceramica

Das deutsche Unternehmen Hermann Heidbrink, Osnabrück, ist auf der Cersaie mit dem Händler-Preis des italienischen Keramikverbandes Confindustria Ceramica ausgezeichnet worden. Lars Heidbrink nahm den Preis stellvertretend entgegen. Das Unternehmen, das Niederlassungen in Osnabrück, Hannover und Halle hat, ist nach 2003 zum zweiten Mal mit diesem Preis ausgezeichnet worden. Hintergrund: Jedes Jahr werden Händler aus vier Ländern mit dieser Auszeichnung bedacht, in diesem Jahr wurden außerdem Unternehmen aus Italien, Frankreich und Großbritannien ausgezeichnet.