26.06.2020 Industrie

Nelskamp sagt BAU-Teilnahme für 2021 ab

Werk Schermbeck
Blick auf das Werk Schermbeck. Das Unternehmen zählt sich zu einem der führenden Hersteller von Dachziegeln, Dachsteinen und Solarprodukten in Deutschland. Foto: Nelskamp

Nelskamp wird nicht an der BAU 2021 in München teilnehmen. Wegen der unvorhersehbaren Entwicklung der Coronapandemie sehe sich das Unternehmen zu diesem Schritt gezwungen, heißt es aus dem Unternehmen. Heiner Nelskamp, Vorsitzender der Geschäftsführung der Dachziegelwerke Nelskamp, erklärte dazu weiter, dass die Absage der unsicheren Lage der Coronakrise geschuldet sei. Diese noch nicht überstandene Krise sei nicht einschätzbar und lasse keine andere Entscheidung zu.

Das Familienunternehmen nimmt seit Jahrzehnten ununterbrochen an der Baumesse in München teil und betrachtet die BAU in München weiterhin als eines der wichtigsten Foren der Branche. 

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Branche im Blick

Foto:jarmoluk/pixabay

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick