Standort von LIP
Der Standort von LIP in Dänemark. Foto: Bostik
19.12.2019 Industrie

Bostik übernimmt den dänischen Bauchemiehersteller LIP

Das Unternehmen Arkema hat die Übernahme von LIP Bygningsartikler (LIP) durch Bostik bekannt gegeben. Laut Mitteilung handelt es sich bei dem Unternehmen um den dänischen Marktführer für Fliesenkleber, Abdichtungssysteme und Untergrundvorbereitung. Die Akquisition werde es Bostik ermöglichen, seinen Kunden ein erweitertes Angebot an Lösungen mit hohem Mehrwert anzubieten und gleichzeitig seine Präsenz in den nordischen Ländern zu verstärken, heißt es weiter in der Mitteilung,

LIP erziele einen Umsatz von rund 30 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftige rund 50 Mitarbeiter und verfüge über einen Standort in Nørre Aaby (Dänemark).

Nach der jüngsten Übernahme von Prochimir im Oktober bei Hochleistungs-Klebefolien verfolge Arkema mit diesem jüngsten Projekt aktiv die Entwicklung seiner Spezialklebstoffe, einem der wichtigsten Wachstumstreiber. Der Abschluss der Transaktion wird für Anfang 2020 erwartet.

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Branche im Blick

Foto:jarmoluk/pixabay

Unter der Rubrik "Branche im Blick" finden Sie relevante Themen rund um den Baustoffmarkt. Es werden Thematiken behandelt, die sich mit Neuheiten, Innovationen, Veränderungen und Umstrukturierungen in der Branche auseinandersetzen.

zu Branche in Blick